Batman – Caped Crusader: Ed Brubaker ist Hauptautor

Im Mai 2021 wurde bekannt gegeben, das für HBO Max und Cartoon Network mit Batman: Caped Crusader eine neue Animationsserie produziert wird. Dem Kreativteam um Matt Reeves, J.J.Abrams und Bruce Timm hat sich nun ein weiterer Hochkaräter dazugesellt: Comicautor und -zeichner Ed Brubaker!

Laut THR wird Ed Brubaker (‚Catwoman‘, ‚Gotham Central‘) gemeinsam mit Bruce Timm die Arbeiten an den Drehbüchern begleiten und als seine rechte Hand dienen. Aber nicht nur das: Ed Brubaker wird für die 10 Folgen umfassende erste Staffel auch als Hauptautor fungieren. Darüber hinaus wird er die Serie zusätzlich auch als Ausführender Produzent betreuen.

Für The Hollywood Reporter hatte Brubaker zu seiner Verpflichtung noch folgendes Statement parat:

Viele werden es nicht wissen, aber ‚Batman: The Animated Series‘ hat mich unter anderem dazu gebracht Comics im Allgemeinen und im Speziellen Batman-Comics zu schreiben. Ohne Bruce Timm und all die anderen talentierten Autoren und Künstler, die diese Serie geschaffen haben, wäre meine Arbeit an Darwyn Cookes Catwoman-Reihe oder Gotham Central mit Greg Rucka und Michael Lark nie passiert. Als Bruce Timm mir die Chance gab, gemeinsam mit J.J.Abrams und Matt Reeves an dieser Neuinterpretation von Batman zu arbeiten, war ich sofort Feuer und Flamme“.

„Ihre Vision, die eher einen Pulp-Ansatz der Figur verfolgt und einen neuen Blick auf die Welt von Gotham wirft, die in der Vergangenheit spielt, aber aus einer modernen Sichtweise betrachtet wird, hat mich überzeugt. Und bislang hat mich jeder Aspekt der Arbeit umgehauen. Ich kann’s gar nicht erwarten, bis der Rest der Welt erleben kann, was wir in den letzten Monaten im Writers Room erschaffen haben. Ich kann nur sagen, dass damit niemand rechnen wird … aber in einem guten Sinne.“

Der Artikel wird von einer Zeichnung Brubakers begleitet, die bereits das Design des Caped Crusaders zeigen könnte – zumindest ist das Bild mit einem Copyright von Warner Animation gekennzeichnet:

Quelle: The Hollywood Reporter. com

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

4 comments

  1. Christoph sagt:

    Ich bin begeistert. Ed Brubaker ist für mich einer der besten Batman-Autoren. Habe alle seine Comics aus dem Batman-Universum genossen.
    Der Pulp Ansatz sorgt bei mir für nur noch mehr Hype. Ich hoffe wir bekommen ein 20er Jahre Flair indem Mafiosos mit Tommy-Guns Gotham kontrollieren.
    Ich spring schon mal auf den Hypetrain 🚂

    9
    • Florian sagt:

      „Ed Brubaker ist für mich einer der besten Batman-Autoren. Habe alle seine Comics aus dem Batman-Universum genossen.“

      Ist er. Diese News hat mich auch dazu bewogen ,Gotham Central‘ nochmal zu lesen,wenn mein Pile of Shame abgearbeitet ist. 😉

      1
  2. Embutramid sagt:

    Batman mit Unterhose über der Hose und Riesenohren. Mein Hype Train entgleist gerade…

    7
    • Matchesmalone sagt:

      So sah Batman auch bei seinem ersten Auftritt in Detective Comics #27 aus. Ich finde es für das Setting ganz stimmig.

      5

Schreibe einen Kommentar zu Christoph Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

Umfrage

Holt ihr euch THE BATMAN als Digital Video?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...