Menu

Wonder Woman: die deutschen TV-Spots sind da

Während wir noch auf die synchronisierte Fassung des finalen Trailers warten, hat Warner Bros. Deutschland die ersten lokalisierten TV-Spots ins Rennen geschickt:

httpvh://youtu.be/WULRXZKc4Y0

httpvh://youtu.be/OYisCoXXJlE

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

5 comments

  1. Visual Noise sagt:

    Jetzt hab ich mich schon so an ihren tollen Akzent gewöhnt, da kommt mir die deutsche Stimme von Diana etwas eigenartig vor… Bis zum Kinostart muss ich die deutschen Trailer also auch nochmal richtig verinnerlichen! xD

    • RexMundi sagt:

      Ja, finde ich auch schade, v. a. weil sich offenbar alle anderen Amazonenschauspielerinnen einen ähnlichen Akzent angeeignet haben. Aber am Ende kann man das sicherlich verschmerzen. Spätestens bei der BluRay kannst du ja zum Original zurück.

  2. Sephiroth sagt:

    Find den Akzent ehrlich gesagt relativ dumm und völlig ohne Logik… dann hätten sie sie direkt eine andere Sprache sprechen lassen sollen, aber doch keinen englischen Akzent.

    Dann, ganz ehrlich, lieber gar keinen Akzent wie jetzt in der deutschen Fassung. Wirkt dann nicht so unnachvollziehbar aufgesetzt. Verdammt Amazonen sind halt Teil griechischer Mythologie…

    • RexMundi sagt:

      Ja, logisch ist das nicht. Aber es unterstreicht die Exotik der Amazonen.
      Klar hätte Warner sich auch um die Erstellung einer eigene Sprache oder um den Einsatz altgriechischer Vokabeln kümmern können, aber mir zB ist ganz recht, wenn man zunächst im DCEU sämtliche Ressourcen für die Herstellung eines konstanten, unterhaltsamen Filmes aufwendet. Wenn der Preis dafür ein relativ sinnfreier Akzent ist – bitte.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer