Menu

WB plant „Lego Movie“ Spin-off mit Batman

„The Lego Movie“ zählt zu den großen Hits diesen Kinojahres. Das 60 Mio. Dollar teure Animations-Abenteuer spielte weltweit knapp 470 Mio. Dollar ein und wartete mit zahlreichen Gastauftritten wie u.a. Batman auf, welcher nun ein eigenes Abenteuer in Lego-Form erleben darf.

lego_batman_movie
Wie das Branchenmagazin ‚The Hollywood Reporter‘ berichtet, plant man noch vor der eigentlichen Fortsetzung zu ‚The Lego Movie‘ einen Spin-off-Film mit Batman zu verwirklichen. Dieser soll 2017 in den Kinos starten.

Im Original wird Batman von Will Arnett gesprochen, der dem Dunklen Ritter auch für sein eigenes Abenteuer seine Stimme leihen wird. In der deutschen Version wurde Batman von Christian Bale-Sprecher David Nathan vertont.

httpvh://youtu.be/iKZyvrK0kZ0

„The Lego Movie“ ist seit August auf DVD und Blu Ray z.B. bei Amazon erhältlich.

Quelle: THR

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

5 comments

  1. batman01 sagt:

    ach nur ein spin-off zum „lego movie“. hatte auf einen eigenständigen film gehofft, der mit klassischen batman bösewichten aufwartet, wie der film zum spiel „lego batman 2“.

    der war nämlich echt gut!

  2. .Red Robin. sagt:

    david nathan als batman synchronsprecher..super..er spricht auch batman in den arkham spielen

  3. batman_himself sagt:

    Na, nun warte erst mal ab. „Spin Off“ bedeutet in dem Fall nur, das es ein Lego-Film ist, muß ja nicht heissen, das es im Universum vom „The Lego Movie“ spielt. Es sind ja auch noch keine richtigen Informationen zu erhalten. Warner hält sich darüber sehr bedeckt. Noch nicht mal einen Titel hat das Baby.
    Es gibt ja auch viele „LEGO Batman Sets“. Also, wenn da „nur“ Batman rumläuft, und sonst nur Sachen aus anderen LEGO Sets, wäre es dann ein „LEGO Batman“-Film?

    Nun warten wir einmal ab, welche Leute gecastet werden. Wenn da doch ein Two-FAce oder Joker mitspielt, wäre doch alles in Ordnung?

    „Batman Be-Leaguered“ kam ja vor kurzem auf CN, und für 25 Minuten war er sehr gut und witzig. So etwas könnte Ich mir schon als längeren Film vorstellen.

    Sollte es doch so sein, das Batman in den verschiedenen „LEGO“-Welten herumläuft, na und? So schlecht war „the LEGO Movie“ für Batman-Fans auch nicht…

  4. Nacht sagt:

    Lego Movie war scheiße!

  5. the DK rises sagt:

    Batman war das Highlight des Legofilms, denke schon, dass Batman auch ein eigenständiger Film tragen könnte.

Schreibe einen Kommentar zu batman_himself Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer