Menu

Was wäre wenn? Der Joker in ‚The Dark Knight Rises‘

Noch vor der Entwicklung und Produktion von ‚The Dark Knight Rises‘ entschied Christopher Nolan aus persönlichen Gründen auf einen Verweis auf den Verbleib des Jokers zu verzichten. Nicht so Greg Cox, Autor des offiziellen Romans zum Film. Er lies sich etwas eigenes einfallen und erwähnte den Joker in einem kurzen Absatz.

Nun, da es durch das Dent-Gesetz kriminellen unmöglich war auf unzurechnungsfähig zu plädieren, wurde das Arkham Asylum durch das Blackgate-Gefängnis abgelöst um dort mutmaßliche und verurteilte Schwerverbrecher unterzubringen. Die Schlimmsten der Schlimmen findet man hier, mit Ausnahme des Jokers. Dieser, so munkelt man, blieb als einziger in Arkham in Gewahrsam. Vielleicht gelang ihm auch die Flucht. Niemand war sich dessen sicher. Nicht einmal Selina.

Der 415 Seiten dicke offizielle Roman zum Film wurde bislang nicht für eine deutsche Veröffentlichung angekündigt, lässt sich allerdings in der englischen Fassung bei Amazon.de für günstige 6,40 Euro ordern.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 comments

  1. TiiN sagt:

    Gute Idee…
    Wobei man die tragischen Umstände von Heath Ledger berücksichtigen muss und man nicht weiß, was in Nolan vorgegangen ist bzw. vorgeht. Von daher ist es für mich nicht schlimm, dass der Joker in TDKR nicht erwähnt wurde. Auch wenn es mir gefallen hätte.

  2. XXX sagt:

    Zwar noch nicht gesehen, aber ich bin schonmal froh, dass das nicht vorkommt. Mir geht diese Joker-Lobdudelei sowie das reduzieren Batmans auf hin so richtig gegen den Strich.

  3. Syn sagt:

    Letztendlich hat Nolan das mehr als schlau gelöst indem er sagte das zwischen den Ereignissen 8 Jahre liegen. Wie wir wissen (Zitat Joker aus Tdk „Seht wie krank Batman diese Stadt gemacht hat“), gibt es ohne Batman keinen Joker, und Joker hat zwischen Batman Begins und The Dark Knight offenbar 1 Jahr gebraucht um alles vorzubereiten. Das Ergibt, nachdem Batman direkt nach den Unfall von Dent aufhörte, gab es auch keinen Joker mehr. Und die Momente in den er zurückkehrt sind wesentlich zu kurz als das er sich hätte perfekt vorbereiten können um sonstiges zu planen.

  4. Andreas sagt:

    Der Joker „tut die Dinge einfach“ … 😉

  5. Syn sagt:

    Am Ende wird aber klar das er das nur so zu Dent gesagt hat. Als sich keiner in die Luft sprengen will von den beiden Schiffen holt er doch sein eigenen Zünder raus und sagt „Alles muss man selber machen, zum Glück hab ich noch was vorbereitet“. Oder aber auch wie er sich verhaften lies, ich glaub kaum das er kurz bevor er verhaftet wurde das Handy in den Bauch des dickeren Kerls rein operieren ließ.

    • Maurice Del Taco sagt:

      Da hast du vollkommen recht. Nolans Joker ist ein ziemlicher Schwätzer. Bestes Beispiel ist ,dass er Gumble und Rachel zwei völlig unterschiedliche Versionen erzählt, wie es zu seinen Narben gekommen sei. Er ist in der Tat „Gothams bester Pläneschmied“ und Intrigant.

  6. HellsDelight sagt:

    Grade gesehen, heute kommt in Arte um 21:40 Uhr die Doku „Too Young To Die“ über Heath Ledger, seine Rollen, Interviews, etc.

  7. harley quinn sagt:

    Wenn der joker im neuen film dabei wäre wär der Film um längen Besser

    • Zur-En-Arrh sagt:

      ich glaube, dass er wohlkaum ins konzept von tdkr gepasst hätte. wie hätte man ihn denn zwischen all den bösewichten unterbringen können? der joker möchte nur chaos verbreiten während *spoiler* bane und talia den credo der gesellschaft der schatten folgt gotham zu zerstören um einen gleichgewicht zuschaffen.*spoiler-ende* einen cameo von dem Joker alleine würde den film jetzt auch nicht total aufwerten.

  8. AmericanDad! sagt:

    die letzte szene von batman begins als gordan batman die karte von joker zeigt war so was von krass. wenn man natürlich weiss was joker später machen wird…

    • thefirerises sagt:

      da war ich 10 jahre alt als ich das im kino gesehen habe mit mein vater, ich dachte mir so „boaa geil, die joker karte ist da, der joker geht ab im 2 teil!“ viele jahre sind vergangen jetzt bin ich 17 😀
      wie die zeit vergeht

Schreibe einen Kommentar zu HellsDelight Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer