Menu

Titans: Trailer zur zweiten Staffel online

Die Titans gehen in die zweite Runde und sind in der kommenden Staffel mit dem ein oder anderen Schurken aus dem Batman-Kosmos beschäftigt. Vorab gibt es jetzt den ersten Vorgeschmack auf Season 2.

 

Unterstützung erhält das Team von alten Verbündeten wie Bruce Wayne, der von Iain Glen dargestellt wird.

In den USA startet die zweite „Titans“-Staffel am 6. September. Vermutlich wird uns Netflix hierzulande wieder mit einer Ausstrahlung versorgen. Wenn Netflix, wie schon bei Staffel 1, die komplette US Ausstrahlung der Staffel abwartet, könnte die Serie Ende 2019/Anfang 2020 bei uns starten.

Vielen Dank an Downgrade für den Hinweis in unserem Batman-Forum.

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

7 Kommentare

  1. Avatar TheBatman99 sagt:

    Das macht doch Bock auf mehr finde ich gut. Hoffentlich wird diese Staffel auch so düster. Iain Glen als Bruce Wayne macht jedenfalls einen Ersten guten Eindruck (Mit 58 ist er gut in Form!) und zu alt um Bats zu spielen finde ich etwas übertrieben mal schauen . Die Kostüme und Effekte kommen wir jetzt nicht so billig vor wie einige zu behaupten mögen. Hoffentlich kommt die Staffel auch so schnell wie die 1. Auf Netflix

    • Avatar Alex H sagt:

      Ja, da muss ich Dir Recht geben. Ich bin zwar kein Befürworter von Lain Glen als Schauspieler, aber in der kurzen Szene mit Dick Grayson im Flur vom X-Mansion…. äh Luther Mansion, Quatsch Queen Manor, ach Wayne Manor…. da hat er eine überzeugende Figur gezeigt. ;)

      Den Trailer finde ich wirklich gut und werde die Serie mir auf jeden Fall anschauen.

  2. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Na ja sie hätten die Haare wenigstens färben können, mit Bruce Wayne hat er nicht viel Ähnlichkeit und der erste Eindruck von Deathstroke gefiel mir auch nicht wirklich aber ich freue mich schon, die erste Staffel gefiel mir ganz gut.

    • Avatar Visual Noise sagt:

      Erster Eindruck von Deathstroke im Dunkeln und Bruce als gezeichneter Mann,der seine Haarfärbung als Batman auch nicht verheimlichen kann? Das wird schon! Mach dir mal keine Sorgen! ^^ Die Damen und Herren haben mit Sicherheit so viel Budget,dass es nicht vollends lächerlich wird (SUPERGIRL bis Staffel 3…immernoch eine kindliche Frechheit!)

  3. Avatar Comicheld sagt:

    Ich mag Ian Glen eigentlich, aber Bruce Wayne sehe ich bisher noch nicht in ihm.
    Er ist halt der blondeste von allen bisherigen Darstellern. Val Kilmer war so gerade noch an der Grenze.

    Also wer ist neu dabei?
    Superboy, Krypto, Aqualad…
    Wer ist die mit dem fehlenden Auge? Könnten wir einen weiblichen Deathstroke bekommen oder ist der Deathstroke-Darsteller bereits bekannt?

    • Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

      Esai Morales spielt Deathstroke und die mit dem fehlenden Auge wird wohl seine Tochter Ravager sein.
      Finde das erste Bild von ihm erinnert hart an Deadshot aus Arrow.

  4. Avatar Sören sagt:

    Wollt mal wissen ob das mir genauso geht, findet ihr nicht auch das ton zweiten Staffel ein anderer ist im vergleich zu ersten Staffel. Die Erste Staffel war ja recht Düster, wenn ich mir den Trailer zur zweite Staffel an schaue kommt es mir so vor als ob es dort etwas Lockerer zugehen würde.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
1
1
3
hours
1
5
minutes
2
4
seconds
3
0

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...