Menu

‚The Dark Knight Rises‘ heimst ersten Award ein

Von den Spike TV Sream Awards kann man halten was man will, solch kreative Kategorien wie „Der am meisten erwartete Film“ findet man nur dort. Und genau hier konnte ‚The Dark Knight Rises‘ schon jetzt seinen ersten Award einfahren.

‚The Dark Knight Rises‘ setzte sich dabei gegen Filme wie The AvengersThe Amazing Spider-ManThe Twilight Saga: Breaking Dawn und The Hunger Games durch.

httpvh://youtu.be/NH8AQNirXxI

Entgegengenommen wurde die Auszeichnung von Gary Oldman, Joseph Gordon-Levitt und Anne Hathaway. Oldman bedankte sich im Namen der Macher bei dem Publikum und den Fans für ihre Begeisterung von den bisherigen Batman-Filmen.

Danach übernahm der „wunderschöne“ Gordon-Levitt das Mikro und freut sich Teil der besten Batman-Filmreihe zu sein, deren Qualität auf den „wohl besten Geschichtenerzähler unserer Zeit“, Chris Nolan, zurückzuführen ist.

Anne Hathaway bekam von den Ladies im Publikum kreischend bestätigt, das es nicht nur ihr Kindheitstraum war, einmal im Leben Catwoman zu sein. Danach dankte sie auch im Namen von Christian Bale und seiner Batman-Stimme für die Auszeichnung, die er direkt neben seinen Oscar platzieren wird.

Deutsche Fans werden sich wohl  mit dem obigen Clip begnügen müssen, denn ProSieben wird in diesem Jahr nicht für eine deutsche Ausstrahlung der Verleihung sorgen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 comments

  1. Avondale sagt:

    man kann den award icht ernst nehmen !!!!!!! letztes jahr hat green lantern gewonnen, hat man ja gesehen , wie belibet der film war…..

  2. Avondale sagt:

    man kann den award nicht ernst nehmen . letztes jahr hat green lantern gewonnen , hat man ja gesehen wie belibet der war

  3. Avondale sagt:

    man kann den award nicht ernst nehmen . letztes jahr hat green lantern gewonnen , hat man ja gesehen wie belibet der war

  4. Stefan Kraft sagt:

    Na ja, die Kategorie „am meisten erwarteter Film“ will wohl auch gar nicht ernst genommen werden. 😉 Außerdem bedeutet ein riesiger Hype im Vorfeld natürlich noch lange nicht, dass der Film dem breiten Publikum gefallen muss (egal, wie gut oder schlecht er nun wirklich ist).

    Aber sehen wir es mal so: Batman gewinnt IMMER – auch gegen Twilight. Und das will was heißen. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Kraft Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

  • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood on Comics: DC Future State kommt: “Das Event klingt sch… und es interessiert mich nicht, würde mir gerade für Batman wieder normales street Level wünschen und…
  • GothamKnight on ,The Batman‘ macht Chicago unsicher: “Ich denke das es ne finte (Superhelden „Statisten“) sein wird. Vielleicht wollte Reeves die Fans einfach n bisschen durcheinander bringen.…
  • Comicheld on Comics: DC Future State kommt: “@ejb: Ich hab nichts gegen das Multiversum, ich bezog mich auf Reboots der Haupt-Erde. @Lars: Natürlich müsste und sollte Batman…

THE BATMAN Trailer