Menu

‚The Dark Knight Rises‘ erhält PG-13 Rating

Im Forum von NolanFans.com wurde ein Screenshot einer Warner Bros. Aussteller-Microsite veröffentlicht, auf der bereits das Rating für ‚The Dark Knight Rises‘ eingetragen ist:

Laut dem Screenshot soll ‚The Dark Knight Rises‘ ein PG-13 „für starke Szenen an Gewalt und Action, Wollüstigkeit und Redeweise“ erhalten haben.

Dies entspricht in etwa der deutschen Altersfreigabe ab 12 Jahren. Das sich dies aber nicht 1:1 „umrechnen“ lässt, zeigt das Beispiel ‚The Dark Knight‘, welcher im April 2008 ebenfalls ein PG-13 erhielt und hierzulande mit einer FSK 16 versehen wurde. ‚Batman Begins‘, ebenfalls PG-13, erhielt eine FSK 12.

Quelle: NolanFans.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

23 comments

  1. BANE2012 sagt:

    die bewertung ist richtig komisch!!

  2. XXX sagt:

    Nicht überraschend. Einen etwas härteren Batman würde ich dennoch zumindest einmal gerne sehen wollen. Dass das dennoch keinen guten Film ausmacht zeigte House of Wax, der im gegensatz zu Dark Knight die Gewalt zwar zeigt, für mich dennoch zu den beschissensten Filmen überhaupt gehört.

  3. batman_himself sagt:

    „Wollüstigkeit“…wäre schön, wenn da mal was gezeigt werden würde

  4. Andy sagt:

    Solange ich ins Kino darf, ist mir alles egal.

  5. Batman94 sagt:

    Ich finde TDKR MUSS ab 16 sein. Alles andere würde ich zu „Harmlos“ finden.

  6. Bane187 sagt:

    Bane USK 12 ????? Passt nicht wirklich

  7. Batman94 sagt:

    FSK 12 und Bane ?! NIEMALS. Zu harmlos..

  8. thefirerises sagt:

    FSK 12 und Bane???

    Dann soll Teletubies ab 18 sein 😀

  9. Bane war auch schon mal ab 6.
    Ich sage euch: der Film wird ab 16. Es gibt keinen Grund, warum das nicht so sein sollte.

  10. Bane187 sagt:

    Sry FSK hab zu viel.mit Games zu tun gamestop still

  11. Batman94 sagt:

    Ich hoffe es wirklich.. 😉
    Aber ich selber denke auch mal an eine Freigabe ab 16

  12. fauntleroy sagt:

    Also soweit ich das weiß, haben die Amerikaner es auch nicht so hart mit der Gewalt wie wird. Bei denen gibt es mehr Stress wenn sexuelles oder so gezeigt wird, weil die eher darauf allergisch reagieren.

    • XXX sagt:

      Dennoch halten sie sich für die restliche Welt zurück, weil sie genau wissen, wie unsere Prüfer gegenüber Gewalt ticken und so auch bei uns Kohle machen können.

  13. Nightwing sagt:

    Wartets doch ab! The Dark Knight hat es wurde auch mit einer Fsk 16 veröffentlicht, trotz PG-13!
    Nolan regelt…

  14. Batman94 sagt:

    Denke trotz allem das der Film am ende doch die Freigabe ab 16 erhält. Allein wie Tom Hardy Bane beschrieben hat reicht mir eigentlich als Begründung 😀

  15. dabeggagaggi sagt:

    Ähnlich wie bei den andren beiden Filmen denk ich mal.
    Prügeln mit Bane und vllt bisschen kuscheln mit Catwoman, mehr aber auch nicht.
    Wer nen Sex und Blut spritzen sehn will, wird vermutlich enttäuscht…
    TDK war meiner Ansicht nach echt gelungen is Sachen Gewalt.
    Es wurden viele Dinge angedeutet die schon etwas härter sind aber nicht direkt gezeigt.
    Ich hätte eig. auch nix dagegen sowas zu zeigen, allerdings schätz ich dass es beim letzten Teil nicht anders sein wird als bei den Vorgängern. Tendenziell würde ich sagen eher 16.

  16. XXX sagt:

    Bei Begins wurde ja auch nur angedeutet, wie der dortige Liebhaber von Rachel erschossen wird und in den Giftwolken einer von den verrückten verspeist wird.

  17. Batman94 sagt:

    Blut spritzen sollte man in einem Batman Film jetzt auch nicht unbedingt erwarten. Aber ich schließe mich euch beiden über mir an. In Sachen Gewalt war The Dark Knight echt sehr gut. Es wurde vieles angedeutet(Bleistift-Trick, oder das mit dem Messer von Joker).

    Denke bei Bane wird es so ähnlich sein.

  18. Stefan Kraft sagt:

    Was ich gerne wissen würde: Wie konnte die Altersfreigabe bereits festgelegt werden? Haben die entsprechenden Behörden in den USA schon eine Rohfassung gesehen? Oder ist das einfach nur Warners Einschätzung, die (noch) als Platzhalter auf der Microsite dient?
    (Oder habe ich von den Altersfreigaben in den USA keine Ahnung – was ja stimmt – und es kümmert sich gar keine Behörde drum, sondern die Filmstudios legen das selbst fest?)

  19. Pandora sagt:

    ich denke auch dass The Dark Knight Rises FSK 16 bekommt.
    Das ist mir aber egal, weil ich kurz davor 16 werde und mir also den Film anschauen kann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer