Menu

„The Batman“ TV Spin-Off ein Prequel?

Gestern berichteten wir über die offiziell angekündigte Ableger-Serie, die im ,The Batman‘-Universum spielt. Nur welchen Zeitraum diese Serie umfassen soll, war noch nicht klar. Justin Kroll vom Branchenmagazin Variety könnte jetzt möglicherweise für Klarheit sorgen.

So weiss Justin Kroll nicht, ob Robert Pattinson als Batman in der Serie auftreten wird, aber er erfuhr, dass die Serie zeitlich vor The Batman angelegt ist und erzählen soll, wie Gotham City von einem korrupten und kriminellen Apparat befallen wurde.

Geschrieben wird die Serie von ,Boardwalk Empire‘-Schöpfer Terence Winter, der auch gleichzeitig die Serie als Ausführender Produzent betreuen wird. ,The Batman‘ Produzent Dylan Clark und Warner Bros. Television sind ebenfalls mit an Bord.

Wann die Serie an den Start gehen soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

9 Kommentare

  1. Face sagt:

    Scheint wohl, dass man doch auf ein größeres Universum mit Battinson baut…Hätte lieber wieder eine geschlossene Trilogie (oder Hexalogie ^^) wie die von Nolan…Ich hoffe natürlich als erstes, dass sich alles was man jetzt so plant qualitativ auf einem Nivau bewegt…

  2. Visual Noise sagt:

    Einen BatCast ich spüre…

  3. Erik sagt:

    Finde es nach wie vor klasse, dass man das Universum erweitern will. Hätte aber eine parallele Erzählung zu The Batman (oder eine, die die Lücken zwischen den Filmen schließt / andere Perspektiven einbringt) spannender gefunden. Dort hätte man stärkere Bezüge zu den aktuellen Ereignissen bringen können.

    So ist es mir fast zu nah dran an der Serie Gotham, in der wir vor allem in Staffel 1 schon Falcone und das organisierte Verbrechen etc. gesehen haben. Schon klar, dass die Serie im Nachhinein dann doch nicht so pralle war und man hätte vieles besser machen können, aber das ist mir thematisch zu nah dran. Vielleicht spielt es ja aber auch nur knapp vor The Batman und nicht gleich 20 Jahre? Kenne die zugrundeliegenden Comics, die im anderen Post angesprochen wurden, aber auch nicht. Vielleicht spielt ja auch nur Staffel 1 vor dem Film und die 2. dann zwischen den Filmen?

    • Florian Florian sagt:

      Hätte aber eine parallele Erzählung zu The Batman (oder eine, die die Lücken zwischen den Filmen schließt / andere Perspektiven einbringt) spannender gefunden.

      Genau das verstehe ich unter dieser Serie. Lass mich mal weiterspinnen, die erste Staffel erzählt die Vorgeschichte zum „The Batman“-Gotham City und möglicherweise Jeffrey Wrights Gordon. Die zweite Staffel würde dann vielleicht nach den Ereignissen des Films spielen usw. Ich glaube und hoffe vielmehr, dass diese Serie ne schöne Erweiterung des „The Batman“-Universums werden könnte.

      • Visual Noise sagt:

        Ich denke da spontan an die grandiose WESTWORLD Optik, Story, Schauspieler*innen und und und…

        Da geht auf jeden Fall was auch in Hinsicht mit Gotham/Batman!?

      • Visual Noise sagt:

        Damit meinte ich nicht,dass es die Batman Serie den Look oder einige dieser Storyelemente haben sollte,sondern,dass Serien durchaus sehr „pornös“ produziert und gestaltet werden können!? Denn von einer Soap-Opera gehe ich persönlich nicht aus…

  4. Cloud sagt:

    Warner versucht wirklich gerade alles, um seinen Streamingdienst HBO Max interesannt zu machen/halten. Ich bin mal gespannt wo das am Ende hinführt. So ganz wohl ist mir bei alle dem irgendwie nicht. hmm….

  5. Fleck sagt:

    Ich brauche jetzt auch nicht unbedingt eine Crime Serie die in Gotham und vor Batman spielt! Bin allerdings mit Gotham Central auch nicht wirklich vertraut. Habe nur eine Leseprobe durch, welche mir aufgrund des ernsten Tons jedoch sehr gefallen hat. Positiv stimmt mich auch die Beteiligung von Terence Winter. Aus gegebenem Anlass habe ich mir nun jedoch vorgenommen, mit den Comics anzufangen.Das Thema Affleck ist damit wohl endgültig durch….schade, aber für ihn persönlich wahrscheinlich auch besser so!

  6. Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Bitte nicht, einfach nein.

Schreibe einen Kommentar zu Erik Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer