Menu

The Batman: Warner war an Kit Harington als Batman interessiert.

Schon seit geraumer Zeit ist das Gerücht nicht tot zu kriegen, dass wir Ben Affleck als Batman nicht mehr zu sehen bekommen. WB sah kurz Kit Harington unter der Maske des Dunklen Ritters.

Soweit man der Seite Revenge of the Fans Glauben schenken darf, war man seitens Warner Bros an dem 31-jährigen Schauspieler Kit Harington (31, ‚Game of Thrones‘, ‚Pompeii‘) als Batman soweit interessiert, dass man jemanden im Juni damit beauftragte, Harington digital in ein Bild des BatSuits einzubauen, um sich eine genauere Vorstellung von ihm als Batman machen zu können. Nach dem aktuellen Stand soll Harington aber nicht ein Frontrunner auf die Rolle sein.

Auch sollen Jack O’Connell (28, ‚Unbroken‘) und Noah Centineo (22, ‚To all the Boys I’ve loved bevore‘) potenzielle Kandidaten für Batman oder andere Rollen gewesen sein.

Mario-Francisco Robles von Revenge of the Fans hat auch noch einen weiteren Namen in Petto. Dieser Kandidat soll dem Affleck-Schema recht nah kommen, deshalb räumt er ihm recht hohe Chancen ein. Er möchte ihn allerdings noch nicht nennen, bis er sich absolut sicher ist.

Quelle: Revenge of the Fans

17 Kommentare

  1. RexMundi RexMundi sagt:

    Oh, an Kit hatte ich ja noch gar nicht gedacht. Der passt eigentlich ganz gut. Und mit seiner GoT-Hauptmimik könnte er eine passende Reminiszenz an den depressiven Keaton-Batman abliefern. Viel wichtiger als der Schauspieler ist mir mittlerweile sowieso Drehbuch und Umsetzung.

  2. Alex H sagt:

    Kit ist zu klein !

  3. LA10 sagt:

    Oh, mal wieder was neues aus dem Universum…
    natürlich nichts konkretes, würde mich auch wundern :-) – lasst euch einfach Zeit WB/DC.

    Von Kit ist es fast schwierig Bilder ohne Bart zu finden – und ohne Bart sieht er schon sehr sehr jung aus. Dazu finde ich ebenfalls das er zu klein ist. Wäre für mich nicht die optimale Besetzung!

    Affleck hat zz. sowieso mal wieder ganz andere Probleme…

    Keine Ahnung, man kann nur hoffen WB/DC treffen die richtigen Entscheidung. An der Zeit sollte es jedenfalls nicht scheitern!

  4. Benjamin Souibi sagt:

    LOL…
    Die Größe ist doch das geringste Problem…
    Siehe Keaton/Kilmer

    • Henning Henning sagt:

      Wobei Val Kilmer mit 1,82m nur 1cm kleiner ist als Christian Bale zum Beispiel.

    • 96-alte Liebe sagt:

      Val Kilmer ist jedoch 1,82m groß (im Vergleich Christian Bale 1,83m) und Kit Harington ist mit seinen angeblichen (wobei ich da sketisch bin) 1,73m viel zu klein.

  5. Comicheld sagt:

    Ich könnte ihn mir eher als Nightwing vorstellen. Sollte da nicht auch noch ein Film kommen?
    Oder liegt der wegen der Titans-Serie auf Eis?

  6. TheDarkKnight81 sagt:

    Kit ist leider zu klein, da stimme ich zu..

    Armie Hammer würde eher passen, der ist gerade 32
    Über 1.90
    Gesicht und Körperbau würde auch zu Batman passen

    Naja abwarten wer die Rolle bekommt, vielleicht einer wo niemand mit rechnet

  7. david sagt:

    und woanders hört man harington soll kein kandidat mehr sein. sehr verwirrend!
    sorry, off topic, aber ich habe gerade gelesen cavill soll nicht mehr superman sein…
    wisst ihr ob da was dran ist?

    • Bertman sagt:

      richtig. bei filmstarts kann man in einem artikel schön nachlesen, dass die quelle, auf die sich all die meldungen um harrington stützen, sagt, dass harrington eben KEIN kandidat (mehr) für die rolle ist.

  8. Captain Harlock sagt:

    … aber wenn man einen Batman mit 1,73 m nehmen würde …
    (Bruce Lee war 1,70 m und Tom Cruise ist auch so groß)

    … dann könnte man einen rießigen Killer Croc oder Bane gegen ihn antreten lassen !!!

    Das wäre doch eine Überlegung wert, oder ???

    • Visual Noise sagt:

      Dann lieber Bane… Killer Croc erschien mir in SUICIDE SQUAD nicht sonderlich helle zu sein, dass er es mit Batman aufnehmen könnte… „Pay TV!“

Schreibe einen Kommentar

Umfrage

Soll Ben Affleck weiterhin Batman bleiben?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Neueste Kommentare