Menu

The Batman: Ralph Fiennes würde gerne Alfred spielen

In „The LEGO Batman Movie“ und „The LEGO Movie“ vertonte Fiennes lediglich den Butler der Waynes, nun möchte der Schauspieler aufs Ganze gehen und den Charakter in Fleisch und Blut verkörpern.

Auf die Frage von HeUGuys, ob Fiennes den Butler Alfred auch in Matt Reeves Batman-Film spielen würde, antwortete der 56-jährige Schauspieler:

„Oh ja. Ich würde sehr gerne Alfred spielen! Eine Menge guter Leute haben es vor mir getan, ich wäre überglücklich in ihre Fußstapfen treten zu können.“

Das ganze könnt ihr euch hier nochmal ansehen.

Was meint ihr, könnt ihr euch Ralph Fiennes als Alfred Pennyworth vorstellen?

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

14 Kommentare

  1. Avatar Bobby_ sagt:

    #Begei..Absolut

    :-)

  2. Avatar Kyp sagt:

    Auf jeden Fall gerne. Voldemort ist ein hervorragender Schauspieler, der perfekt zu Aflred passen würde!

  3. Avatar Hasan Özkan sagt:

    Er würde super passen. Aber ich würde ihn gerne in der Rolle sehen wenn er den aktivieren Alfred darstellen würde.

  4. Avatar Neodoria sagt:

    Den würde ich mit Handkuss nehmen wenn ich was zu sagen hätte! Besser geht’s doch gar nicht!!

  5. Avatar Comicheld sagt:

    Würde gut passen.
    Ansonsten wurde im Forum Timothy Dalton vorgeschlagen, das fände ich auch spannend :)

  6. Avatar Damio sagt:

    Warum nicht.würde ihm sehr gut stehn

  7. RexMundi RexMundi sagt:

    Auf jeden Fall. Der könnte sowohl einen klassischen als auch einen mehr an Action orientierten Alfred spielen. Gekauft!

  8. Avatar Benjamin Souibi sagt:

    Toller Schauspieler, halte ihn derzeit noch für zu jung…
    Vielleicht nach dem nächsten oder übernächsten Reboot… 😉🤔

  9. Avatar TheDarkKnight81 sagt:

    Außer in Gotham,hatten man bis jetzt immer Alfred’s zwischen 65-70 und noch etwas älter.. Würde es sehr begrüßen das Fiennes, Alfred spielt.
    Wie einige schon meinten, vielleicht auch einer der etwas mitmischt

  10. Ich finde, inzwischen ist das wahre Alter der Schauspieler für eine Rolle unerheblich. Was nicht passt, wird passend gemacht. Ben Affleck wurde ja auch äußerlich bearbeitet um einen älteren Bruce Wayne darzustellen.

    • Avatar Benjamin Souibi sagt:

      Wie alt soll denn Batman in „BvS“ gewesen sein?!

      • Gerd Richter Gerd Richter sagt:

        In „BvS“ ist er 47 Jahre alt, genau wird das nicht erklärt. Aber seine Eltern werden in der „BvS“ Timeline 1981 ermordert (Im Kino läuft John Bormans „Excalibur“, der startet in dem Jahr.) Bei der Ermordung ist er lt. Snyder 12 Jahre alt gewesen, von daher wäre sein Geburtsdatum dann 1969.

  11. Avatar Batfreak sagt:

    Wer Christian Bale in Vice gesehen hat, weiß, dass selbst Günter Jauch Alfred spielen könnte.

  12. Avatar SonkratosZ sagt:

    Nein danke ich finde Jeremy Irons perfekt schluss mit diesen ganzen wechsel immer es nervt.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
1
4
3
Stunden
0
0
Minuten
5
2
Sekunden
4
9

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...