Menu

The Batman: Matt Reeves über sein Gotham

Matt Reeves spricht darüber, welche Rolle Batmans Heimatstadt im Film spielen wird und warum es für ihn zu den großen Freuden gehörte, ‚The Batman‘ zu drehen.

Laut Matt Reeves wird Gotham City ebenso wichtig wie die Gegner im Film sein.

„Allein die Beschaffenheit und Historie der Stadt ist für die Story des Films essentiell wichtig. Sie stellt sogar den Mittelpunkt der Geschichte dar – besonders in diesem Film, in dem es um die vorherrschende Korruption geht.“

© Warner Bros.

„Ich wollte Gotham City ausgearbeitet und durchdacht zeigen. Es sollte sich wie eine amerikanische Großstadt anfühlen, in der man nie war. Tim Burtons Batman-Filme hatten diese wunderschönen theatralischen Set-Bauten. Und Nolan hatte mit Drehorten in Chicago und Pittsburgh ein eigenes Stadtbild erschaffen. So wollten auch wir etwas kreieren, das man so noch nicht gesehen hat.

© Warner Bros.

Wenn wir z.B. einen Ort wie den Gotham Square entwickelten, denkt man im ersten Moment an den Times Square und hat den Eindruck, es spiele in New York. Doch in unserem Fall ist es Liverpool mit all seiner gotischen Architektur und wir erweitern dies durch CGI mit modernen Elementen, sodass man sich als Zuschauer fragt, ‚Wo ist dieser Ort? Wo haben die das gedreht?'“

Und wie reagieren Gothams Bürger auf Batman?

„Die Story des Films spielt ganz am Anfang seiner Karriere und er gilt als Vigilant. Wenn ihr in solch einer Stadt leben würdet, in der ein Typ das Recht in die eigene Hand nimmt und sich als Fledermaus verkleidet, um aus den Schattten zu agieren und böse Jungs aufzumischen, wie würdet ihr darauf reagieren? Wir würden ihn wohl für gefährlich halten.“

© Warner Bros.

Bis er zu einem hoffnungsvollen Symbol für die Stadt wird, wird es noch dauern. Er steht noch ganz am Anfang. Deshalb wird er gefürchtet. Er gilt noch als eine Legende. Manch einer fragt sich, ob er überhaupt existiert oder existieren kann. Und diese Legende baut sich Tag für Tag weiter auf – seit seiner ersten Sichtung vor anderthalb Jahren. Ja, die Öffentlichkeit hat Angst vor ihm – das wird auch etwas sein, womit er im Laufe der Story umgehen muss.“

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

1 Kommentar

  1. Manbat sagt:

    Ich muss schon sagen, das hat alles Hand und Fuß. Wenn er seine Vision von Batman und Gotham so auf die Leinwand bringt, kann es doch nur großartig werden.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer