Menu

The Batman: Kravitz äußert sich über den Catwoman-Suit

Zoë Kravitz teast im Happy Sad Confused-Podcast den Look von Catwoman in ‚The Batman‘ an.

 

„Matt Reeves geht es sehr um den Schaffungsprozess. Als der Suit entworfen wurde, begannen die Gespräche zwischen mir, Matt Reeves und der Kostümdesignerin Jaqueline Durran. Den Look des Catwoman-Suits haben wir dann auch irgendwie gemeinsam erschaffen. Das Kostüm gibt auch Hinweise auf das Erscheinungsjahr des Comics, mit dem wir es im Film zu tun bekommen. Es ist wirklich cool. Wäre die Produktion durch den Shutdowm nicht zum Erliegen gekommen, hätten wir schon längst einen ersten Blick auf den Catwoman-Suit werfen können. Ich liebe den Suit!“

Quelle: Happy Sad Confused

‚The Batman‘ ist für einen US-Start am 01.Oktober 2021 vorgesehen. In Deutschland startet der Film einen Tag früher.

 

 

 

 

 

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

17 comments

  1. Cloud sagt:

    Ob sie evtl auf The Long Halloween Anspielt?

  2. Comicheld sagt:

    Ein lila Catwoman-Kostüm wäre mal etwas was wir in Live-Action noch nie gesehen haben, oder?
    In Kombination mit dunkler Hautfarbe könnte das sogar ganz gut aussehen, ansonsten war ich nie so ein Fan davon…
    Aber bitte kein grüner Umhang 😉
    Und keine Schnurraare 😀

    • Captain Harlock sagt:

      … und kein Schwanz !!!

    • Visual Noise sagt:

      Durch GOTHAM Staffel 5 musste ich einsehen, einen gewissen Stil und andere Charakterzeichnungen nicht auf einmal Comic-nah sehen zu wollen… Das stört wirklich sehr und befriedet auch keine „So muss das sein“-Veteranen!? ^^“

      Reeves soll das ruhig mal nach seiner Auffassung rüberbringen und die Story beherzen,den Look aber neu interpretieren!? ^^

    • Florian Florian sagt:

      Mit einem lila Catwoman-Suit hätte ich auch keine Probleme, meinetwegen sogar mit Schwanz-den man dann vielleicht als Peitsche umfunktionieren kann.

  3. Robotman sagt:

    Und wieder lasst Ihr ein Interview mit Robert Pattinson links liegen. Warum wohl? Zu kontrovers? Oder könnte der Kollege Hauptdarsteller bald zum Running Gag mit seinen Aussagen werden? Mal sehen, was aus der Nummer wird. Ein Podcast, wie beim letzten Mal? Wie sagte schon Bane bei Nolan, „The fire rises.“ 😀

    • Florian Florian sagt:

      @Robotman:

      Sorry, Bullshit. Wir alle stehen mitten im Leben,was bedeudet: Familie, Beruf etc. Da kann uns durchaus mal ne News durchflutschen. Du kannst uns aber gerne News betreffend ne Mail schicken, falls Du Sorge haben solltest dass uns was durchgehen könnte.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Links liegen gelassen haben wir es nicht. Es liegt sogar bereits im Back-End. Aber es ist eigentlich so… egal, das ich es sogar vergessen habe, es zu veröffentlichen.

    • RexMundi sagt:

      Endlich mal jemand mit einer guten Nase für das was hinter den Kulissen abgeht. Naa, witterst du sie auch – die Pattinsonverschwörung?! Batmannews und Bill Gates machen gemeinsame Sache, um den „Schauspieler“ bald mit Adenocrom verschwinden zu lassen. Und nur der Robotman hat es immer schon in seiner WhatsApp-Gruppe gewusst. Weiter so! Du bist da was ganz heißem auf der Spur …

      • Visual Noise sagt:

        @RexMundi
        Made my Day! Also für die letzten 20 Minuten – aber du hast ihn gerettet! Besser kann man die unterschwellige Beabsichtigung nicht entlarven! xD

        @Robotman
        Da haste echt Bane zitiert… Ohne Mist… Haste gemacht…

      • Robotman sagt:

        @RexiMundi
        Adenocrom? LMAO. Vielleicht ergänzt du es um zwei Buchstaben, dann ergibt es ein Wort. Und wenn du schon dabei bist, schraube bitte auch deine Hetze ein Stückchen herunter. Ich habe nämlich nichts mit kranken Verschwörungstheorien am Hut.

        Da man dich jedoch an die Hand nehmen muss, es gibt Seiten, die sich aus dem letzten Pattinson-Interview nur die harmlosen Teile herausgepickt haben für ihre News. In den Kommentaren diskutiert wurde stattdessen seine Einstellung zum Thema Training und andere wirre Behauptungen. BatmanNews hat sich offiziell nur im Podcast dazu geäußert, davor hat die Community in einem themafremden Kommentar-Bereich Dampf abgelassen.

        (@alle oder TWIMC)
        Jetzt zu meinem vorherigen Kommentar, den ich absichtlich etwas spicy formuliert habe. Wieder wird ein Interview mit dem Hauptdarsteller veröffentlicht und nichts. Andererseits werden News zu möglichen Story-Elementen der Fortsetzungen thematisiert, die höchsten den Charakter eines Luftschlosses haben. Leute, der erste Teil ist nicht einmal zur Hälfte im Kasten. Von der Postproduktion, wahrscheinlichen Reshoots und Pick-Ups will ich gar nicht erst anfangen.

        Ja, ich weiß, eine Genre-Seite zu führen ist harte Arbeit. Es ist mühselig, News hinterherzulaufen, sie zu übersetzen und aufzubereiten. Und das ganze auch noch zeitnah. Und ständig mault einer rum. Ätzend, ich kann’s nachfühlen, ehrlich. Mein Vorschlag, eine kurze Info mit Link zum Original würde schon ausreichen. Vielleicht mit dem Zusatz, wir arbeiten an einer Übersetzung. Ansonsten bedanke ich mich für euren Einsatz.

      • RexMundi sagt:

        @Robotman 😄 Ich hab einen super Vorschlag für dich: Wie wäre es, wenn du einfach eine eigene Fanseite aufziehst, wo endlich DU mal sagen kannst wo es lang geht. Und da darfst DU dann nach Schlagzeile entscheiden. Da kannst du dann aus Artikeln endlich das rausziehen, was deiner Meinung nach nicht nur wichtig ist, sondern auch, was hinter den Schlagzeilen steckt und Zensurverschwörungen anderer Seiten gleich mit aufdecken. Da kannst du dann (trotz Corona) Leute an die Hand nehmen, mit denen dann Fantasiewörter richtig schreiben und jede Kritik gleich als Hetze abstempeln. Fang am besten gleich an. Win Win für alle! Aber Achtung: Dieser Weg wird kein leichter sein.

    • Henning Henning sagt:

      @ Robotman:

      Dein Post ist nicht spicy, sondern schlicht und ergreifend anmaßend. Wenn Dir die News-Auswahl unserer Fansite, die alle von uns als Hobby in ihrer spärlichen Freizeit betreuen, nicht gefällt, steht es Dir frei, Dich woanders zu informieren. Für sachliche und konstruktive Kritik sind wir jederzeit offen und setzen uns damit immer auseinander. Das ist allerdings in Deinem Ausgangspost nicht der Fall und Dein „spicy“ Post finde ich allen von uns gegenüber absolut daneben.

      „Ätzend, ich kann’s nachfühlen, ehrlich.“

      Nein, das tust Du tatsächlich nicht, ehrlich. Denn wenn Du das wirklich tätest, wäre Dein Post definitiv anders ausgefallen, ehrlich.

  4. blubb sagt:

    @Florian

    Bezüglich News wäre da noch Pattinsons Fitnessplan und das Gerücht, dass im 2 und auch vielleicht im 3 Teil der Trilogie Joker auftauchen soll, erwähnenswert.

    Grüße
    blubb

  5. Jonathan Hart sagt:

    Eigentlich macht er mir zu wenig Work Out, da sollte mehr dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer