Menu

The Batman: Der Silberstreif am Horizont?

Seit der Drehpause war lange nicht klar, wann die Produktion von ‚The Batman‘ wieder aufgenommen wird. Inzwischen verdichten sich aber die Gerüchte, dass die Dreharbeiten im September wohl endlich weitergehen werden.

 

Der ehemalige Variety Mitarbeiter Kris Tapley setzte heute Nachmittag folgenden Tweet ab:

Wie man dem Tweet entnehmen kann, soll der restliche Film komplett im Studio gedreht werden. Seit dem 01. Juni 2020 ist es ausländischen Produktionsfirmen in England wieder erlaubt, die Dreharbeiten für Filme unter Einhaltung sehr strikter Hygienemaßnahmen aufzunehmen. Der dafür ausgearbeitete Maßnahmenkatalog umfasst ca. 100 Seiten und enthält Regeln, die teilweise nur sehr schwer oder gar nicht umzusetzen sind. Die größten Schwierigkeiten dabei sind die Abstandsregeln und der kontrollierte Zu- und Abgang zu Filmsets. Ein kompletter Dreh im Studio ermöglicht aber letztendlich genau diese Kontrolle. Inwiefern dadurch inhaltliche Veränderungen am Skript vorgenommen werden müssen, ist noch unbekannt.

In eigener Sache möchte ich hier noch anmerken, dass sowohl „Batman“ als auch „Batman Returns“ beide vollständig im Studio entstanden sind und einen Großteil ihrer Atmosphäre eben genau diesem Umstand zu verdanken haben.

‚The Batman‘ ist für einen US-Start am 01. Oktober 2021 vorgesehen. In Deutschland startet der Film einen Tag früher.

torsilinfo
Grumpy Old Man, Mediengestalter Bild- und Ton, Film- und Superheldenfan seitdem ich laufen kann. Begeisterter Hobbypodcaster bei www.batmannews.de.

13 Kommentare

  1. Avatar Jonathan Hart sagt:

    Wenigstens etwas, aber 2nd Unit Drehs kommen schon, Wayne Manor z.B., wie bei Batman 89?

  2. Avatar Matt Hagen sagt:

    Puh, September… Schätze, dass am Ende nochmal verschoben werden könnte.

  3. Florian Florian sagt:

    Mittlerweile kommt es mir auch sehr unwahrscheinlich vor, dass dieser Film im nächsten Jahr ins Kino kommt. Meinetwegen kann der Film aber ruhig auf 2022 verschoben werden, die sollen sich alle Zeit nehmen die benötigt wird um einen qualitativ guten Batman-Film zu drehen.

    • Avatar Face sagt:

      Qualitativ hochwertig wird der bei dem Regisseur und Cast sowieso…Ewig warten möchte ich aber nicht..Wenn man den Dreh dieses Jahr noch beenden kann, dann könnte der nächstes Jahr im Oktober noch starten denke ich…

    • Avatar TMM sagt:

      Ja, MEINETWEGEN kann er auch auf 2034 verschoben werden :D:D:D ICH hab Zeit…..:D:D:D:D

  4. Avatar Cloud sagt:

    Ich sehe es schon kommen. Der Film wird n Reinfall zwecks Corona.

    • Avatar TheDarkKnight81 sagt:

      Sprach der Wahrsager!
      Nur weil der Film verschoben wurde wegen Corona heißt es noch lange nicht dass der Film misslingt.
      Matt Reeves ist ein ähnlicher Regisseur wie Nolan ( er bringt tiefe in seine Werke)
      Und diese Personen lassen sich nicht aus der Ruhe bringen.
      Matt wird es schon machen

      • Avatar Cloud sagt:

        Ist halt meine Meinung.Sorry wenn ich dir damit auf den Schlips trete.

      • Avatar TheDarkKnight81 sagt:

        Hast du nicht nur ich finde man soll nicht gleich mit einer Kritik kommen (reinfall wegen corona) nur weil der Film erstmal nicht weiter gedreht wurde!
        Z.b. ich bin auch nicht gerade begeistert von der neuen Maske von Batman aber dafür kann ich nicht sagen der Film wird ein reinfall.
        Ich habe damals gesehen Batman und Batmans Rückkehr im Kino und die zwei Filme von Joel Schumacher waren für mich ein Reinfall, weil die zu bunt und komisch waren, hatte nichts mehr mit den ersten beiden Filmen zu tun…
        Da kann ich mich über eine Kritik äußern weil ich die Filme gesehen habe und kann meine persönliche Meinung nennen aber nicht weil mir die Maske nicht gefällt oder weil der Film wegen Corona gestoppt werden musste.

      • Avatar Matt Hagen sagt:

        @TheDarkKnight81: Genauso weiß auch niemand, ob das auch die endgültige Maske/Anzug im Film ist ! In einem englischen Forum wurde gemunkelt, dass der Anzug aus dem Testscreening sein Prototyp im Film sein soll, der wohl aber ziemlich früh sehr stark beschädigt werden soll. Dadurch soll Batman wohl einen anderen entwerfen.

        Ob das stimmt, darüber lässt sich natürlich nur spekulieren. Ich persönlich bin da aber nicht abgeneigt, sollte es so sein.

    • Avatar the DK rises sagt:

      Meistens tut es einem Film eher gut, wenn es extra Zeit gibt für Script, Effekte, Bühnenbilder.
      Das ist kein also kein schlechtes Anzeichen.

      Wenn es dann zum Release kommt, kann Corona natürlich wieder sehr schaden.

      • Avatar TMM sagt:

        Reeves hätte mit dem Drehen schon längst fertig sein können aber nein, er muss sich ja Zeit nehmen, als ob er einen 20 fachen Oscargewinner rausbringt XD Am Ende ist es ein Upgrade von Batman Forever!!! Ich lach mich tot!!!!

        Nichts gegen dich persönlich aber ich kann dieses Gelaber von wegen Zeit nehmen damit es ein QUALITATIVER Film wird usw und bla bla bla, echt nicht mehr hören…..

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare