Menu

TDKR: Zweite Beschreibung des 6-minütigen Prologs?

Heute Morgen erhielt RamaScreen.com eine Mail von jemanden, der behauptet den 6-minütigen Prolog zu ‚The Dark Knight Rises‘ bereits gesehen zu haben und liefert zusätzlich noch ein paar Details zu Banes Rolle. Die Quelle möchte nicht genannt werden, garantierte aber seine Glaubwürdigkeit. Die Beschreibung unterscheidet sich allerdings komplett von der gestrigen.

BANE IN ‚THE DARK KNIGHT RISES‘

Nolan hat maßgeblich Banes Geschichte aus den Comics überarbeitet. Er wurde von Ra’s Al Ghul großgezogen, was eine Parallele zu Bruce Wayne darstellt. Er ist ein Spiegelbild Bruces, ausser das er düsterer und abartiger ist. Bane wurde als Assassin bei der ‚Gesellschaft der Schatten‘ ausgebildet. Er tötet Politiker, die nicht in das Weltbild der ‚Gesellschaft der Schatten‘ passen. Er ist sozusagen eine Mischung aus Che Guevara und Jason Bourne. Ein Revolutionär und ein Auftragskiller. Er kommt nach Gotham um eine Revolution auszulösen indem er die Geheimnisse um Harvey Dent aufdeckt und neben anderen wichtigen Politikern den Bürgermeister tötet.

DER 6-MINUTEN PROLOG

Der Prolog zeigt eines der Attentate, welches von Ra’s Al Ghul befohlen wurde. Eine unglaubliche Action-Sequenz an Board eines Flugzeugs der Hercules-Klasse, bei der die innovative Kameratechnik aus der Schwerelos-Szene aus ‚Inception‘ zum Einsatz kam. Bane und seine Söldner entführen ein Militärflugzeug, welches einen Diktator eines Unruhegebiet (eine Saddam Hussein-ähnliche Figur) befördert. Bane ermordet zwar erfolgreich den Anführer, aber ihm unterlaufen ein paar Fehler und ihm ist es nicht möglich das Flugzeug sicher zu landen. Aufgrund der dadurch zugezogenen Verletzungen muss er sich komplizierten medizinischen Eingriffen unterziehen. Daraus resultiert die Narbe an seinem Genick und dies ist auch der Grund, warum er auf die Maske angewiesen ist um den Schmerz zu ertragen.

Wir erinnern uns: Im Juli berichteten wir, das ein großer Stunt mit einem Flugzeug der Hercules-Klasse auf Schottlands Straßen geplant sei. Ob es je dazu kam, wurde nie bekannt. Später wurde auf dem Gelände des Cardington Hangar die Innenaufnahmen für diese Szene  vorbereitet. Bilder davon gibt es hier

Quelle: RAMASCREEN.COM

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 comments

  1. JackMarco sagt:

    Ich finde diese Beschreibung klingt wesentlich plausiebler als die andere. Ich habe mich von ANfang an gefragt, wie die erste Beschreibung in einem 6 Minütigen Prolog hätte passen sollen. Dieshier jedoch währe eine sehr gute Anfangsszene.

  2. Batman94 sagt:

    Naja Santa Prisca & Bane wirds in dem Film wohl nicht geben 🙁

    Aber naja hört sich auch Geil an. ! Finde auch das dies Plausibler klingt.

  3. tdkr2012 sagt:

    naja, nicht mehr allzu lange und wir werden sehen was stimmt 🙂 für mich hört sich immer noch beides sehr gut an^^

  4. Stefan Kraft sagt:

    Ich frage mich, ob man vielleicht einen „Spoiler“-Tag anbringen sollte… Andererseits ist der Prolog in gewisser Weise auch nur ein Trailer.

  5. Da will uns einer verarschen…

  6. Batman94 sagt:

    Wie genau meinst du das?

  7. „eine Mail von jemanden, der behauptet den 6-minütigen Prolog zu ‘The Dark Knight Rises’ bereits gesehen zu haben“
    „Die Quelle möchte nicht genannt werden, garantierte aber seine Glaubwürdigkeit.“
    „Die Beschreibung unterscheidet sich allerdings komplett von der gestrigen.“

    Kommt mir schon recht seltsam vor, dass jetzt ein weiterer Vogel daherkommt und alles ganz genau weiß.

  8. BatFan sagt:

    Hey, schönen guten Abend an @ll,

    Jungs und Mädels lasst euch doch einfach überraschen anstatt immer eine Therorie nach der anderen zu suchen und überhaupt die jenigen die sich über die Darsteller beschwert haben das Z.b Tom Hardy mehr Pillen schlucken muss um noch kräftiger zu werden, die haben für mich ey einen Dachschaden!!!
    Ich bin mir sicher das die Katzenohren von Catwoman nicht geplant waren.
    Christopher Nolan musste sie schnell hinzufügen da sonst die Fans auserastet währen.
    Immer schön COOL bleiben der Film wird schon gut ankommen, ich vertraue auf Nolan;-)

  9. Batman94 sagt:

    Meiner Meinung nach reicht Hardy´s Masse locker ! Nolans Filme sind ehr Realistisch. Daher ist Tom perfekt und er wird Bane super spielen. Freue mich schon richtig drauf ihn zu sehen !

  10. Captain Harlock sagt:

    Ich bin davon überzeugt, daß Tom Hardy seine Rolle gut spielt !

    Aber es würde besser aussehen, wenn Batman einem Bane gegenüber stünde,
    der ihn wenigstens um einen Kopf überragen würde.

  11. Batman94 sagt:

    Ihr wisst doch noch gar nicht wie Bane im FILM aussehen wird !

Schreibe einen Kommentar zu HellGreetings Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer