Menu

TDKR Trailer-Analyse: Die Story hinter dem Trailer

Wer schon seit Jahren regelmässiger Besucher von batmannews.de ist, kennt bereits unsere ausführlichen Trailer-Analysen: anhand der gezeigten Bilder des neuen ‚The Dark Knight Rises‘-Trailers versuchen wir die Geschichte hinter den Szenen zu entschlüsseln – Szene für Szene, Wort für Wort. Doch im Gegensatz zu den vergangenen Jahren war es noch nie so schwierig 

Im Gegensatz zu ‚Batman Begins‘ und ‚The Dark Knight‘ wissen wir kaum etwas bezüglich der Story des letzten Batman-Films von Chris Nolan, besonders wenn es um Details geht. Trotzdem haben wir versucht die Szenen so genau wie möglich zu studieren und anhand der bisherigen Gerüchte einzugliedern. Hier seht ihr das Ergebnis. Behaltet aber bitte im Hinterkopf, das einiges davon bislang auf Mutmassungen und Gerüchten basiert und somit nicht den Tatsachen entsprechen muss.

Fast unnötig es zu erwähnen, aber auch hier gilt: Spoiler-Alarm!

  Die Logos von Warner Brothers, Legendary Pictures, DC Comics und Syncopy werden eingeblendet.

Das Gotham Stadium. Die Gotham Rogues treten gegen die Rapid City Monuments an.
Ein kleiner Junge stimmt zur Eröffnung des Spiels die amerikanische Nationalhymne an.

Die in gelb gekleideten Fans der Gotham Rogues erheben sich für die Nationalhymne.
Kleiner Insider-Gag am Rande: Das „R“ von „Rouges“ ist im Stil des Robin Comic-Logos typographiert.
Dieses wurde von einem SHH-User mit ins Stadion „geschmuggelt“.

Bane geht durch eine Katakombe um zum Spielertunnel des Stadions zu gelangen.

Wir befinden uns im neuen Wayne Manor. Essen steht für Bruce Wayne bereit. Bruce geht inzwischen am Stock.

Bruce und sein Butler Alfred unterhalten sich im Treppenhaus.
Alfred kämpft mit den Tränen ob seines Versagens.

Alfred: „Sie bedeuten mir genau soviel, wie Sie Ihren Eltern bedeuteten.
Ich habe ihnen geschworen Sie zu beschützen. Und das habe ich nicht.“

Abenddämmerung in Gotham City.


VON CHRISTOPHER NOLAN

Auf dem Anwesen von Bruce Wayne. Hier wird eine Gedenkfeier zu Ehren Harvey Dents abgehalten.

Bürgermeister Anthony Garcia hält eine Rede und gibt das Wort an Commissioner Gordon weiter, der nun das das Podest betritt.

Ein Richter (Brett Cullen) und der hochdekorierte Polizeipräsident (?) Nixon (Matthew Modine)
unterhalten sich auf der Gedenkfeier über Gordon.

Richter: „Der Bürgermeister wird ihn im Frühjahr absägen.“
Nixon: „Meinen Sie?
Richter: „Mhhm.“
Nixon: „Aber er ist ein Held!“
Richter: „Ein Kriegsheld. Aber wir leben in Friedenszeiten.“ 


Commissioner Gordon setzt zu seiner Rede an.

Bruce Wayne steht auf dem Balkon von Wayne Manor. Mithilfe seines Stocks geht er wieder hinein.

Bruce Wayne betritt einen Ballsaal. Es wird eine Kostümparty gefeiert.

Selina Kyle aus dem Off: „Glauben Sie, das dies ewig währt?“

Bruce und Selina tanzen auf dem Maskenball. Sie trägt Katzenohren.

Selina: „Ein Sturm zieht auf, Mr. Wayne.“

Eine Explosion in einem U-Bahn-Schacht.
Die Gothamer Polizei ist auf der Suche nach einem Unterschlupf.

Bane geht weiter den Spieler-Tunnel entlang.

Vor dem Maskenball: Selina legt sich vor einem Spiegel eine Perlenkette um.
Die Kette hat sehr große Ähnlichkeit mit Martha Waynes Kette, die sie am Abend ihrer Ermordung trug.

Commissioner Gordon mit seinen Männern in Katakomben. Eine Explosion.



Chaos bricht aus. Banes Söldner werfen das Inventar durch die Gegend.



Menschen werden über den Boden gezerrt. Der Angriff auf die Oberschicht Gothams wird gestartet.


Selina flüstert in Bruces Ohr.

Selina Kyle: „Denn wenn er Sie trifft, werden Sie sich fragen
wie Sie all die Zeit so üppig leben
und uns anderen so wenig übrig lassen konnten.“


Bruce geht einen Schritt zurück und denkt über Selinas Worte nach.

Banes Söldner haben die Insassen des Blackgate Gefängnisses befreit.
Bane erwartet sie stehend auf seinem Tumbler.

Ein Rapid City Monument-Spieler signalisiert, das er frei steht. Das Publikum jubelt.


Bane hat das Ende des Spielertunnels erreicht. Sein erster Auftritt in Gotham City.

8 Jahre später:
Bruce Wayne befindet sich gemeinsam mit anderen wohlhabenden Menschen in einem Kerker.
Er hat inzwischen graue Schläfen.
Die Architektur des Gefängnisses entspricht der Chand Baori in Japur/Indien.
Die Treppen sind übrigens schon im Teaser-Trailer zu sehen, wenn Bruce Wayne Liegestützen macht.

Gefangene (?) brüllen im Chor: “Deh-Shay! Deh-Shay! Bah-Sah-Rah! Bah-Sah-Rah!”


Bruce wird von dem Industriellen Roland Dagget (?) (Tom Conti) begleitet.

Bruce: „Was bedeutet das?“
Roland Dagget: „Erhebt euch!“


Bane hält einen Zünder in der Hand. Er aktiviert ihn.


Der Wide Receiver der Gotham Rogues, Hines Ward, kämpft sich in die Endzone.
Er bemerkt dabei nicht das von Bane ausgelöste Chaos hinter ihm.
Das Spielfeld stürzt durch gezielte Erschütterungen ein. Die Spieler stürzen in den Abgrund.


Als sich Ward umdreht ist nichts mehr von dem Spielfeld übrig. Er lässt den Football schockiert fallen.

Bruce Wayne liegt nach einem Kampf mit Bane demaskiert und blutend in einer Zelle.

Bane: „Wenn Gotham in Schutt und Asche liegt …“


Bane beugt sich über Bruce Wayne. Auch diese Szene war kurz verschwommen im Teaser-Trailer zu sehen.

Bane: „… hast du meine Erlaubnis zu sterben.“

NÄCHSTEN SOMMER



Auch Wayne Enterprises Vorstands-Mitglied Miranda Tate ist zu Gast auf dem Maskenball.
Sie spricht mit Bruce, welcher sich auf seinen Stock stützt.


Der maskierte Bruce Wayne flüchtet aus Gordons Krankenzimmer
und lässt sich an der Aussenfassade abseilen.


Selina Kyle am Gotham City Airport.

DER DRAMATISCHE ABSCHLUSS


Batman sitzt in einer Unterführung auf seinem Batpod. Aus diesem entnimmt er eine neue Waffe.


Ein Bane-Tumbler wird  von ‚The Bat‘, Batmans neuem Fluggerät, getroffen.


Banes Söldner seilen sich einen Schacht hinunter.


Bane erwartet Batman.


Polizist John Blake kämpft sich durch einen Gang.

DER DARK KNIGHT LEGENDE

Ein Kampf zwischen den Polizisten von Gotham und Banes Söldnern ist entbrannt.
Vor dem Rathaus trifft Batman auf Bane.


SWATs kämpfen sich durch einen Schacht.


Ein Bane-Tumbler feuert in die schlägernden Masse vor dem Rathaus.



Batman und Bane liefern sich einen Kampf.


Weitere Söldner seilen sich den Schacht hinunter ab …

… und landen in dem Kerker, in dem die Gefangenen einen Aufstand initiieren um Bruce Wayne zur Freiheit zu verhelfen.


Batman verfolgt mit seinem ‚The Bat‘ Banes Tumbler, welche eine gefährliche Waffe eskortieren.

Die Kamera fährt erschütterte Gebäude entlang, welche das Bat-Symbol bilden.

THE DARK KNIGHT RISES

DIE LEGENDE

ENDET

ERLEBE ES IM IMAX.
SOMMER 2012

CREDITS

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

87 Kommentare

  1. BANE2012 sagt:

    danke batcomputer, bist der beste

  2. Chris sagt:

    Wow, gerade die Szene wo Bane auf Batman schaut nach einen Kampf macht den Film besonders. Bin gespannt was die „8 Jahre danach“ bedeuten sollen. Und Batman an einen Gehstock ^^ Der Fillm scheint wirklich interessant zu werden.

  3. Philman sagt:

    Sauber analysiert! Danke!
    Vieleicht habt Ihr mehr Infos, was es mit den 8 Jahren auf sich hat? Sitzt Bruce Wayne mit den anderen Gefangenen länger dort ein? Wurde darüber mal was veröffentlicht?

  4. Sandro sagt:

    Kann mich bitte jemand nächsten Sommer wecken? 😀

  5. Kyp sagt:

    vielen Dank Batcomputer für diese detailierte und irre schnell hochgeladene Analyse. Ich hab den Trailer vorher schon ungefähr 100 mal gesehen und dennoch ergibt jetzt vieles mehr sinn 🙂 danke sehr. Ich hab die selbe frage wie philman. Ich dachte die 8 jahre würden zwischen TDK und TDKR vergehen. ist es so das TDKR direkt nach TDK ansetzt und inmitten des films 8 jahre vergehen? Batcomputer mach bitte das wir ihn schon zu weinachten sehen können. 😀

    • Batcomputer sagt:

      Eine 100% wasserdichte Info bezüglich der 8 Jahre habe ich leider nicht zu bieten. Allerdings sprechen aktuelle Gerüchte und Spekulationen dafür, das es innerhalb des Films einen Zeitsprung gibt. In diesen 8 Jahren soll Bruce in dem Gefängnis feststecken, welches nur durch das Loch in der Decke verlassen werden kann. Aber wie gesagt, mehr Spekulation als Tatsache 😉

  6. Riggo sagt:

    Das mit der Kette kommt mir komisch vor… Sie sieht zwar aus wie die von Bruce Mutter… Aber die wird von chill kaputt gemacht als er sie ihr runter reißen will…

  7. M.S. sagt:

    ich vermute band wird bat übel zurichten und batman wird um Erlösung durch den Tod bitten, dann sagt band: wenn gotham in Schutt u Asche liegt, hast du meine Erlaubnis zu sterben. dann wird Dr ihn ins Gefängnis sperren. da batman rhas all gul getötet hat und dieser auch banes Ausbilder war, wird es banes Rache für all guls Tod sein, bruce wayne sein geliebtes gotham in Schutt und Asche zu präsentieren.

  8. David sagt:

    M.S.

    Batman hat Ra´s Al Ghul nicht getötet. Batman alleine entschied sich, sich selbst zu retten. Bruce Wayne/Batman wird niemals um erlösung bitten. Da kennst du BW/B aber ganz uns garnicht. Woher ich die informationen nehme sei dahingestellt. Wichtig ist es doch das wir alle hier miteinander diskutieren können. Wie, Was, Wo, Weshalb, Warum. Zu deiner frage.
    Die neue Waffe ist wieder einmal ein neues spielzeug . Entwickelt von Bruce Wayne und Lucius Fox. EIn Wayne Tech. Mit Strom ausstoss.

  9. blubb sagt:

    Servus und danke für den Bericht

    @ Batcomputer
    Die Quelle für die 8 Jahre ist Nolan selbst. Das hat er schon in einem Interview bei IGN selbst gesagt 🙂 Ist also offiziell !

    • Batcomputer sagt:

      Hi Blubb, dass Chris Nolan die 8 Jahre erwähnt hat, ist mir natürlich bewusst. Hab den Artikel ja seinerzeit selbst übersetzt 😉 Es ging darum, ob TDKR direkt 8 Jahre später spielt oder erst innerhalb des Films ein Zeitsprung einsetzt.

  10. d-kun sagt:

    Danke, danke, danke für diese Analyse und auch für den Trailer mit den Untertieteln. Ich konnte vorher nicht so genau verstehen was Selina Kyle sagte, aber jetzt ist alles klar.

    Übrigens kann man bei amazon.com das neue Poster bestellen:
    http://www.amazon.com/Knight-Original-Poster-Advance-Christian/dp/B006M6VCC6/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1324369654&sr=8-13

  11. E.B. sagt:

    In der Gefängnis-Szene rufen die „Gefangenen“ Mr. Wayne „RISE“ zu ? Warum machen Sie das ? Warum soll eine mitgefangene Oberschicht von Gotham Mr. Wayne „RISE“ zurufen ?

    Oder interpretiere ich die Szene falsch ?

    • Frank Martin sagt:

      Vor allem singen sie ja nicht „Rise“, sondern “Deh-Shay! Deh-Shay! Bah-Sah-Rah! Bah-Sah-Rah!”, was uns zur Frage bringt, woher die Oberschicht Gothams (Gerüchten zufolge) Indonesisch kann.
      Darüber hinaus: Wenn man dieses Gefängnis nur durch ein Loch in der Decke verlassen kann, ist es wohl kein normales Gefängnis. Wenn die Gefangenen dann auch noch in einer fremden Sprache sprechen, ist es wahrscheinlich, daß sich das Gefängnis nicht in Gotham (oder überhaupt den USA) befindet, sondern eher irgendwo im Ausland, oder?

    • Philman sagt:

      Ich denke, dass wir mit dem Gefängnis auch auf der falschen Spur sein könnten! Das wirkt alles sehr suspekt! Indonesisch?! Die Treppen im Gefängnis?! Ein Gefängnis als großer Tunnel!? SEHR Surreal!
      Vieleicht befinden sich die Herren in einer Art Traumwelt und wir denken einfach nur in die falsche Richtung?

  12. Johannes sagt:

    Also meine Theorie zu batmans neuer Waffe ist folgende: Chris nolan möchte doch eine in sich schlüssige Trilogie erschaffen, die, laut einigen aussagen, auch Bezüge zum ersten Teil wieder aufgreifen wird. Und bane trägt eine Maske, die ihm dabei hilft nicht vor Schmerzen zu sterben. Ich gehe davon aus, dass sich die Infos/Gerüchte bewahrheiten, dass bane diese Flüssigkeit/mittel/whatever er da einatmet, in einem Behälter mit sich herumtragen muss. Ist es da von mit so falsch gedacht, dass Batman den Flüssigkeitsverdampfer aus dem ersten Teil von Lucius Fox auf tragbare Größe umbauen lässt und bane damit am Ende besiegt? Ich finde es plausibel, dass bane durch die frühere Waffe seines „Meisters“ rhas al ghul zu Tode kommt…

  13. Klaus-Dieter sagt:

    Johannes & Frank Martins Aussagen halte ich für schlüssig und vorstellbar.

  14. Killerspots sagt:

    Was dieses Gefängnis angeht, muss ich bei dem Loch in der Decke die ganze Zeit an den ersten Teil denken, als der junge Bruce in das Loch fiel und sein Batcave entdeckt hat. Ist zumindest vom Bild und dem Aufbau her sehr ähnlich, findet ihr nicht?

    @Johannes: An den Flüssigkeitsverdampfer habe ich auch schon denken müssen. Ich gehe mal davon aus, dass Bane Batman wie im Comic im Kampf das Rückgrat brechen wird und er dadurch auch an den Gehstock bzw. vielleicht sogar den Rollstuhl gefesselt sein wird.

    Was die 8 Jahre angeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Rede von Gordon direkt nach TDK spielt. Immerhin heißt es vom Richter, dass wir in „Friedenszeiten“ leben. Und so schnell stellen sich solche Friedenszeiten nicht her. Ich denke schon, dass da ein wenig Zeit vergangen sein wird.

    Bruce Wayne/Batman wird irgendwie für 8 Jahre verschwunden sein (warum auch immer) und durch einen Angriff auf Gotham und die Verletzung Gordons (siehe Teaser) zurück geholt. Wayne ist unsicher, ob er wirklich jemals zurück kehren soll („What if Batman doesnt exist anymore“).

  15. thadeusbraun sagt:

    In der Einführung zur Traileranalyse von Batcomputer steht, dass die Analyse sehr schwer gefallen ist, da bei TDKR kaum etwas über die Story bekannt ist, im Gegensatz zu BB & TDK.
    Wieso ist das so? Macht Chris Nolan dieses Mal einfach nur ein größeres Geheimnis um die Story? Oder hatte man bei BB & TDK einfach nur mehr in Erfahrung bringen können?

    Ich denke Chris Nolan macht nicht umsonst einen Bogen um all zu viele Storydetails. Schließlich hat er sich bei „Inception“ auch in Schweigen gehüllt. Damit die Story noch überraschender und verblüffender wirkt. Das hat schon Ähnlichkeit wie damals bei Hitchcock^^

  16. E.B. sagt:

    Ich habe folgende Vermutung:
    Bruce wird nicht gefangen genommen, sondern er flüchtet aus Gotham, da er seelisch, körperlich und finanziell am Ende ist. Er befindet sich jahrelang freiwillig in diesem Unterschlupf (eine Art „Kloster“) um zu sich selbst zu finden (Christian Bale hat ja in einem Interview erwähnt das es im Film auch darum geht, das Bruce Wayne sich mit sich selbst auseinandersetzen muss, warum er kämpft, warum er diese Last ertragen will / kann / muss), langsam wieder Motivation und Kraft zu schöpfen für seinen Kampf in Gotham.

    Ich vermute auf alle Fälle das die Gefängnisszene eine Schlüsselszene ist – nachdem Batman / Bruce Wayne gefallen ist „erhebt“ er sich „langsam“ wieder….

  17. E.B. sagt:

    Werdet doch nicht so persönlich :-)… es geht doch nur darum „Gedanken“ auszutauschen.
    Ich gehe davon aus das weder Nolan persönlich noch seine vertrauten Mitarbeiter hier Posten, insofern ist eh alles Vermutung 🙂

    • Flatout sagt:

      Klar sind alles Spekulationen, aber er verkauft es aber so als ob es die Wahrheit ist und als ob er alles weiß. In seinem ersten Kommentar hier schreibt er dass er „mehr Informationen“ hat als wir… finde ich persönlich nicht gut und sprech es auch an…nur in eurem interesse

  18. Kyp sagt:

    Noch mal wegen den 8 Jahren, Ich erinnere mich das Nolan das in einem Interview damit begründete die Stadt würde einige Zeit brauchen um sich zu verändern und um die Wirkung zu entfalten die das Opfer des vermeidlichen Helden Harvey Dents haben sollte. Ich denke das die 8 Jahre zwischen den Filmen spielen und das anhand der grauen schläfen dann noch mal ein Zeitsprung in diesem Gefängnis seien wird.

  19. Klaus-Dieter sagt:

    Ich finde E.B.’s Idee auch sehr gut. Ich glaube auch eher, dass Bruce seiner Selbstfindung Willen von Gotham fort gegangen ist. Ich denke nicht, dass dies die 8 Jahre an einem Stück sind, aber eine geraume Zeit wird es schon sein.

    Ich denke nicht, wie David vermutet, dass Bane Batman’s Anzug an sich nehmen wird. Er hat Batman gebrochen und ihn gedemütigt. Er hat ihm den Tod schon angedroht und wird ihn einfach zurücklassen. Wenn es an der Zeit ist, will Bane Batman wieder ausfindig machen und Batman „erlösen“. So zumindest kann ich es mir vorstellen.

  20. E.B. sagt:

    @ Klaus-Dieter: Ich glaube das Bane Batman eher seelisch / finanziell bricht anstat körperlich.

    In der Szene bei der Gordon eine Rede hält herrscht in Gotham „Frieden“, noch keine Spur von Chaos / Gewalt / Bane so wie es aussieht. Bruce geht aber schon mit einem Krückstock – ich gehe also davon aus das Bane nicht verantwortlich ist für seine Behinderung. Bane wird zwar Batman vorest verprügeln, aber für seinen desaströsen körperlischen Zustand ist er nicht verantwortlich glaube ich. Ich glaube eher das er ihn auch dadruch bricht indem er Batman sowie Bruce Wayne (Angriffe auf die Oberschicht) aus Gotham vertreibt.

    Naja… alles Vermutungen…macht aber Spaß seiner Kreativität freien Lauf zu lassen 🙂

  21. Streusel sagt:

    Ich finde viele Ideen hier ziemlich schlüssig, aber hoffe, dass diese „8 Jahre“ nicht zwischen TDKR geschoben werden. Mir gefällt die Theorie besser, dass die 8 Jahre zwischen TDK und TDKR spielen, weil einen plötzlichen Schnitt im Film (abgesehen davon, dass mir sowas selten gefällt) kann ich mir momentan beim besten Willen nicht vorstellen, aber ich lasse mich auch gerne überraschen.

    Ich bin eher für die Version, dass Batman/Bruce Wayne quasi ins Exil geht (so viel kann doch kein Mensch ertragen) und zu sich selbst findet. Weil erst wenn man am Boden ist kann man sich ja erheben und bei einem Titel wie „The Dark Knight Rises“ finde ich diese Theorie durchaus vertretbar.

    Meine Meinung dazu vertrete ich also eher nach dem was ich gerne hätte, einen Bruch von 8 Jahren mitten im Film möchte ich bitte storytechnisch und stiltechnisch anspruchsvoll umgesetzt haben! Sonst weine ich! 😀

  22. Flatout sagt:

    Ich habe niemanden beleidigen wollen…und wenn du dich angriffen fühlst dann tuts mir leid. Ich hab lediglich meine Meinung gesagt und vergleiche gezogen.Ich glaub dir einfach nicht dass du mehr Infos hast als wir, es sei denn du bist an der Produktion beteiligt.Punkt. kann ich ja nicht wissen dass du gleich beleidigt bis.

  23. BANE2012 sagt:

    ich würde mich nicht wundern, wenn das ende des filmes wie bei inception ausgeht und alle mit ein fragezeichen nach hause gehen und sich fragen wie, wieso und warum??? 😀

  24. User sagt:

    kann das Gefängnis nicht einfach das Loch im Stadion sein, das Bane da sprengt?

    Und alle Tunnel-Szenen spielen da außen herum (mit Gordon und der Polizei) die Versuchen die Gefangenen zu befreien. Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle „Reichen“ aus Gotham weg gefahren/geflogen werden. Die sind noch in der Stadt in dem Loch unter dem Spielfeld, das is meine Meinung. Warum sollte Bane sonst einfach so n Loch ins Spielfeld sprengen, dann würde ich was anderes in die Luft jagen, um die Macht der Waffe zu demonstrieren.

  25. Streusel sagt:

    @BANE2012

    Dann weine ich erst recht! D:

    • BANE2012 sagt:

      haha nicht nur du, aber wenn man die filme von christopher nolan kennt, dann kann man sich denken das er was unglaubliches in unseren köpfen hinterlässt. 🙂

  26. Rory sagt:

    Ich frag mich ob sich das ‚The Legend Ends‘ vielleicht nicht auch auf Batmans eine Regel bezieht, er diese also diesmal brechen wird, indem er Bane am Ende tötet? In diesem Zusammenhang könnte er Bane dann ja auch desmakieren, so als Ausgleich für seine. Hat dann auch nen netten kleinen Nebeneffekt für Tom Hardy, also das man sein Gesicht wenigstens einmal richtig zu sehen bekommt (der Joker war ja auch mal kurz ungeschminkt in TDK). Wie gesagt, nur ne Theorie:-)

  27. Noki sagt:

    Hallo,

    ich habe hier die letzen Wochen immer fleißig mitgelesen und will dann auch einfach mal so ein paar Dinge in die Diskussion werfen die mir bei dem Trailer so aufgefallen sind.

    Ich hatte mir folgende Szenen Bild für Bild im Zoom angeschaut und da sind mir ein paar Dinge aufgefallen.

    1) In der Szene „Wir befinden uns im neuen Wayne Manor. Essen steht für Bruce Wayne bereit. Bruce geht inzwischen am Stock.“
    – Hier ist mir in dem Spiegelbild der Essens-Glocke aufgefallen, das Bruce hier den selben Bart trägt wie in der Szene in dem „Gefängnis“.
    Demnach müssten die Szenen kurz nacheinander im Film vorkommen.

    2) Die Szene in der das „Gefängnis“ gezeigt wird und der Dialog mit dem „Rise“ stattfindet.
    – Hier ist mir aufgefallen, das alle Insassen von Typ her europäischer Herkunft sind und man ihre Gesichter erkenne kann.
    Später in der Szene wo sich die Söldner durch den Schacht abseilen und unten Landen, haben alle Insassen ihren Kopf mit einem Tuch verdeckt, so das man ihre Gesichter nicht erkennen kann.
    Kann mir hier jetzt nur vorstellen, das sie dies gemacht haben, weil sie von dem Angriff wussten und sich so vielleicht ein wenig schützen wollen?

    3) Bei der Szene „Weitere Söldner seilen sich den Schacht hinunter ab …“
    – Hier bin ich der Meinung, das jemand versucht den Schacht herauf zu klettern und bei dem Versuch abstürzt.
    Man sieht wie ein Seil mit Haken? an der Wand befestigt ist um denjenigen vor einem Absturz zu schützen.
    Ich Vermute auch, das es sich in dieser Szene um Bane handelt, da es von der Statur her passt und die Kleidung eher aussieht wie zweckmäßige „Lumpen“ zur Bekleidung.
    Ich meine auch in der Zeitlupe seine Maske ansatzweise erkannt zu habe, soweit das bei der schnellen/verwaschenen Aufnahme möglich war.

    Das sind so die Dinge die mir aufgefallen sind, einen genauen Reim kann ich mir daraus noch nicht alles machen, vielleicht habe ich auch nicht alles genau erkannt und deute hier einige Sachen falsch, aber an sich bin ich mir da relativ sicher.

  28. BANE2012 sagt:

    mir ist aufgefallen das die stimme vom christian bale nicht der selben entspricht wie in den letzten filmen oder hab ich mich verhört?? was meint ihr dazu??

  29. David sagt:

    @Bane2012
    Ja ich glaube du hast recht. Die Stimme klingt wirklich etwas anders. Aber ich bin mir sicher dass Chris Nolan wieder die gewohnte stimme beibehält.

  30. Frank Martin sagt:

    Liebe Leute, mir ist noch ’ne super Idee gekommen, ist allerdings die totale Spinnerei. Wir gehen doch alle davon aus, daß Bane den Tod von Ra’s al Ghul rächen will (weil Ra’s auch sein Lehrer war) und daß Nolan wegen Batman acht Jahre vergehen läßt.
    Jetzt zu meiner Spinnerei: Wenn Ra’s Banes Lehrer war, hätte dann Bruce nicht Bane mal in seiner eigenen Ausbildungszeit in Batman Begins über den Weg laufen müssen? Was, wenn Nolan die acht Jahre nur deshalb vergehen läßt, damit Ra’s Bane ausbilden kann (bei Bruce hat es ja ungefähr sieben Jahre gedauert)? Denn wir wissen ja bereits, daß Liam Neeson wieder als Ra’s in Erscheinung treten wird, und wir dachten, daß das vermutlich in einer Rückblende sein wird. Was aber, wenn sich herausstellt, daß sich Ra’s am Ende von Batman Begins retten konnte, Bane ausbildet und ihn nach Gotham schickt, um das Werk zu vollenden, und uns Nolan als Schlußgag dann den lebenden Ra’s al Ghul präsentiert, der von Anfang an hinter der ganzen Sache gesteckt hat? Würde mir eigentlich ganz gut gefallen. Wie seht ihr das?

  31. TC Cooper sagt:

    Ich besitze keine Insiderinformationen, und halte mich eigentlich von spoilern so weit wie möglich fern. Aber bin natürlich meeeegaaa gespannt auf den Film und schon von klein auf von Batman begeistert.

    Anyway…. will damit sagen,dass ich nicht weiß wie falsch ich mit meiner idee zur story liege. Nolan könnte sich evtl. ja doch mehr an der Comicvorlage und insbesondere der Knightfall-Saga orientiert haben. Während Knightfall verlässt Bruce Wayne das Land um sich zu erholen. Wäre ja gut möglich das bane ihn dann sucht und ausfindig macht und ihn dann zum Endkampf nach Gotham holt.

  32. E.B. sagt:

    @Batcomputer: Gibt es eine Vermutung wo die Szene spielt in der sich Bane über Batman / Bruce neigt und sagt „Erst wenn Gotham…“ ? Ist es das Gefängnis (oder was auch immer) ?

    • Batcomputer sagt:

      Nur eine Theorie: Die Szenerie ist ja dieselbe wie im Teaser-Trailer. Sollte die Szene so übernommen werden und Bane einem direkt ansehen, dann vermute ich, das Wayne von Bane in die Zelle gebracht wurde und gerade aufwacht und ihm ins Gesicht blickt. Dafür spricht auch, das Wayne nicht auf dem Boden liegt, sondern auf einer Erhöhung.

    • E.B. sagt:

      Klingt interessant – auch die Haltung von Bane (schaut erst weg, dann zu Wayne) spricht dafür.

      Bis jetzt bin ich davon ausgeganten das er freiwillig dort ist – alleine die Szene in der der Mann zu ihm sagt „RISES / Steh auf“ wirkt nicht so als wäre das eine Gefängnisatmosphäre.

      Du hast doch bestimmt auch eine Vermutung wer der Mann ist ? 🙂

  33. Batman94 sagt:

    Ignoriert seine Beiträge doch dann einfach 😉

    @Batcomputer
    Vielen Dank für die Analyse, sie ist SEHR gute gelungen 🙂

    Außerdem.. Wie findet ihr Bane´s Synchro?

  34. David sagt:

    @Frank Martin
    Hier geht es nicht um die Rechtschreubung. DU trettest mir nicht zu nahe.
    Wenn wir fertig wahren mit dem aufbauen dann ging es darum dass alle rumstehenden Set Arbeiter/in aus dem Blickwinkel gehen. Ich bin doch am set spazieren gegangen.
    Ich drücke mich öffter falsch aus. Sodass viele so wie du oder ihr mich falsch versteht.

  35. Andreas sagt:

    Weil badcomputer eine seriöse Informationsquelle ist, und nicht so ein völlig anderer mensch wie du es bist 😀

  36. Andreas sagt:

    @ Klaus Dieter,

    denke auch er ist erst 12 oder so, erkennt man an der rechtschreibung und grammatik… 😀

  37. Flatout sagt:

    Lad Bilder bei Photobucket hoch und schreib hier nen Link rein!

  38. Klaus-Dieter sagt:

    Jungs, ich hab mir den deutschen Trailer schon 5 mal angesehen und find ihn mit jedem Mal besser.

  39. BatFan sagt:

    Ich finde man hätte den Trailer besser machen können.Der Film wird super geil das ist mir klar.Aber der Trailer ist meiner Meinung nach nicht so gut.Was sagt ihr?

  40. Andreas sagt:

    BW hat in der Szene wo sich Bande über ihn beugt, auch schon leicht graue Haare über dem Ohr… wenn ich es richtig gesehen habe….. dann könnte diese Szene auch nach dem aufenthalt und den 8 Jahren spielen

  41. BatFan sagt:

    Findet ihr auch,dass Bane’s Stimme im Prolog anders klingt als im Trailer.Bitte um Antworten.

  42. E.B. sagt:

    Ich kann mir irgendwie gut vorstellen das sich Bruce freiwillig in diesem „Gefängnis“ aufhält – irgendwann sucht ihn aber Bane in seinem Exil … nach all den Jahren.

    Macht aber glaube ich Story-technisch nicht viel Sinn…

  43. E.B. sagt:

    @BATFAN: Ja, total. Seine Stimmlage/Stimmtiefe ist im gesamten Prolog sehr unterschiedlich. Sehr eindringlich finde ich seine Stimme als erst sagt „Crashing this plane“ (Nachdem ihn der Mann von der CIA fragt wie sein weiterer Plan ist). Als er z.B. sagt „The Fire rises“ finde ich seine Stimmlage fast „normal“, also wie jede andere Stimme auch.

  44. Batman94 sagt:

    Ich finde den Trailer Spitze… Macht Lust auf mehr. Freue mich jetzt noch VIEL mehr auf den Film. Ich habe ihn mir seid gestern mindestens 15 mal angeschaut 😀

  45. hinkebein productions sagt:

    Hello!

    zunächst mal ein fettes lob an batcomputer und batmannews.de! als informationsquelle seid ihr die nummer eins für jeden batmanjunkie, vielen dank! ausserdem tut es gut zu sehen, dass man nicht der einzige batmannerd auf dem planeten ist, haha ^^

    zu banes stimme wollte ich sagen: er hört sich eigentlich die ganze zeit über nicht gesund an, als würde er nur schwer luft bekommen….

  46. Thur sagt:

    1. Welche Rolle spielt Catwoman? Ist sie reine Gegenspielerin? Oder eher Wayne gegenüber feindseelig, von Batman aber durchaus fasziniert?
    2. Wird Wayne Enterprises unterwandert durch die Liga der Schatten?
    3. Im ersten Trailer klettert Wayne diesen „Brunnen“ hoch. Oder ist das ne Szene aus BB die ich nicht richtig einordne? Ist dieser Ort also sein Exil? Ist dieser Ort ein Gegenentwurf zur Liga der Schatten? Ein Kollektiv, dass Wayne wieder auf die richtige Spur führt, bzw. ihm die Wichtigkeit von Batman aufzeigt?

  47. TC Cooper sagt:

    die angebliche Filmhandlung weist einen ziemlich katastrophalen Logikfehler auf….Batman kann man nicht lange wegsperren!!!! Es wäre kein Batmanfilm wenn Batman nicht Batman ist, das weiß Nolan (nehm ich mal an). Einfaches Argument für eine nicht lange Inhaftierung: Ihr seit doch alle Kerle, wie schnell wächste denn euer Bart?:)

    Peace Leute

  48. Nightwing sagt:

    ich denke wir müssen einfach immer nur parallele zum ersten teil ziehen. meiner meinung nach begibt sich wayne erneut ins ausland um sich zu erholen. wie in batman begins. vielleicht wird er dort von irgendwem eingesperrt und in dieses gefängnis gesperrt. aber unplausibel ist dann noch das bane ihn findet. wie mans dreht und wendet es ist paradox. also einfach abwarten und tee trinken.. in der nächsten zeit sickern eh neue details durch.

  49. Boxxor sagt:

    Für mich sieht das ganze wie folgt aus:

    Batman und Bane treffen zum ersten mal aufeinander, Batman unterliegt, wird verletzt und zieht sich zurück, bzw. wird gefangen gehalten. Jahre später nach einer kritischen Selbstreflexion kehrt batman zurück, um sich in einer finalen Schlacht Bane gegenüber zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer