Menu

TDKR Trailer-Analyse: Die Geschichte hinter dem neuen Trailer

Dem heutigen Feiertag sei dank, können wir uns bereits jetzt schon einer ausführlichen Analyse des neuesten TDKR-Trailers widmen. Anhand von über 120 Bildern des neuen Trailers versuchen wir die Geschichte hinter den Szenen zu entschlüsseln – Szene für Szene, Wort für Wort. 

Im Gegensatz zu ‘Batman Begins’ und ‘The Dark Knight’ wissen wir kaum etwas bezüglich der Story des letzten Batman-Films von Chris Nolan, besonders wenn es um Details geht. Trotzdem haben wir versucht die Szenen so genau wie möglich zu studieren und anhand der bisherigen Gerüchte einzugliedern. Hier seht ihr das Ergebnis. Behaltet aber bitte im Hinterkopf, das einiges davon bislang auf Mutmassungen und Gerüchten basiert und somit nicht den Tatsachen entsprechen muss.

Fast unnötig es zu erwähnen, aber auch hier gilt: Spoiler-Alarm!

 Die bekannten Logos von Warner Bros, Legendary und Syncopy werden eingeblendet. Neu präsentiert sich das DC Comics-Logo, welches erst vor kurzem überarbeitet wurde. Auch hier schließt sich der Kreis: in ‚Batman Begins‘ wurde erstmals das bislang bekannte DC-Logo eingeführt, mit dem letzten Teil der Nolan-Reihe feiert das neue Logo seinen filmischen Einstand.
 Gotham City in den frühen Abendstunden.
 Ein sichtlich gealterter und mitgenommener Bruce Wayne sitzt in Wayne Manor. Seine Bewegungen lassen darauf schließen, das er womöglich in einem Rollstuhl sitzt.
 Eine Sequenz aus dem Prolog: der große Frachtflieger versucht die kleine FBI-Maschine einzuholen.
Selina Kyle aus dem Off: „Ein Sturm zieht auf.“ 
 Butler Alfred bringt seinem Master das Essen.
Selina Kyle kommt am Gothamer Flughafen an.
 Eine weitere Aussenansicht von Banes Frachtflugzeug. Es hat sich bereits über die FBI-Maschine platziert.
Im Inneren der FBI-Maschine nimmt der FBI-Agent dem gefesselten Bane die Kapuze ab.
 Bruce Wayne tanzt mit Selina Kyle auf einem Maskenball. Sie trägt eine Katzenmaske und eine Kette, die der von Bruces Mutter sehr ähnlich sieht.
Bruce: „Das klingt so, als ob Sie sich darauf freuen würden?“ 
 Die Flugzeugentführung aus dem Prolog in einer schnellen Zusammenfassung. Banes Männer seilen sich zur FBI-Maschine ab und befestigen Stahlseile daran. Das Frachtflugzeug zieht das FBI-Flugzeug vertikal hinter sich her. Der hintere Teil der Maschine wird von Banes Männern weggesprengt.
 Selina antwortet Bruce: „Ich bin anpassungsfähig.“
Bruce tritt verwundert einen Schritt zurück.
 Banes Söldner haben das Heck des Flugzeuges weggesprengt und dringen in die Maschine ein.
 Durch den vertikalen Stand des Flugzeugs fallen die Insassen nach unten. Bane hält sich mit beiden Armen an zwei Sitzen oben.
 Wer hätte es gedacht: Auch bei diesem Film führt Christopher Nolan Regie.
 Ein neues Gesicht: der australische Schauspieler Ben Mendelsohn (‚Animal Kingdom‘) spielt in ‚The Dark Knight Rises‘ vermutlich jemanden aus der oberen Schicht Gothams. Bane greift ihn am Genick. Ängstlich fragt Mendelsohn: „Was bist du?“

Bane antwortet mit ruhiger, eindringlicher (und verständlicher) Stimme: „Ich bin Gothams Abrechnung!“
 Die Szene kennen wir bereits aus dem 2. Trailer: Bane steht am Einlauftunnel des Gothamer Football-Stadions, zückt einen Zünder und drückt ab.
Bürgermeister Garcia betrachtet aus seiner VIP-Lounge das Spiel der Gotham Rogues gegen die Rapid City Monuments.
Die Explosion auf dem Spielfeld trifft auch auf Garcias VIP-Lounge. Ob er diese Lebend verlassen wird ist fraglich.
Die Gothamer Polizei muss sich im Untergrund bewegen und wird zum Gejagten. In einem einstürzenden Tunnel laufen sie in eine Falle.
Der Wide Receiver der Gotham Rogues, Hines Ward, kämpft sich in die Endzone.
Er bemerkt dabei nicht das von Bane ausgelöste Chaos hinter ihm.
Das Spielfeld stürzt durch gezielte Erschütterungen ein. Die Spieler stürzen in den Abgrund.
Banes Söldner dringen in eine Notunterkunft für die Gothamer Bevölkerung ein und schießen wild umher.
Die Reichen von Gotham sind fällig. Banes Söldner nehmen alles auseinander und zerren die reiche Gesellschaft aus ihren Verstecken.
Der junge Polizist John Blake steht auf einer Brücke, die aus Gotham rausführt. Er sollte einen Schulbus voller Waisenkinder des ‚St. Swithin’s Home for Boys‘ aus der Stadt eskortieren. Blake kann nicht glauben was er sieht.
Gotham wird im wahrsten Sinne des Wortes vom Rest der Welt abgesprengt. Alle Brückenzufahrten explodieren und fallen in den Gotham River.
Die Waisenkinder beobachten das Spektakel von ihrem Bus aus.
Bruce Wayne wird in sein Gefängnis geschleppt.
John Blake trifft auf Selina Kyle und will von ihr wissen, was Banes Männer mit Batman getan haben:
„Haben sie ihn getötet?“
Bruce versucht seinem Gefängnis zu entkommen und klettert den Schacht hoch.
Selina Kyle, die wohl Banes Machenschaften kennt, kann zu Batmans Zustand nur wenig sagen:
„Ich bin mir nicht sicher.“
Bruce erwacht kurz aufschreiend in einer Zelle, in der er von Banes Söldnern geschleppt wurde.
Bruce öffnet die Augen und erkennt schemenhaft Bane, der sich über ihn beugt.
Verzweifelt fragt Bruce: „Warum hast du mich … nicht einfach getötet?“
Der Tot scheint für Bane keine Option zu sein. Er will Bruce leiden sehen:
„Deine Bestrafung muss weitaus schlimmer ausfallen.“
Jemand fällt am Seil den Zugang des Gefängnisses hinunter. Ist Bruce die Flucht doch nicht gelungen?
DIE HOFFNUNG IST VERLOREN
Die gejagten Polizisten verständigen sich kleinen Batman-Symbolen. John Blake markiert an einer Mauer mit Kreide seinen Standpunkt.
Batman ist geschlagen. Bane hält Batmans Maske in der Hand und lässt sie fallen. Langsam geht er auf den besiegten Helden von Gotham zu.
John Blake hat sich mit den Waisenkindern auf dem Dach eines Hochhauses verschanzt. Einer der Jungen fragt:
„Glaubst du, er wird zurück kommen?“
Blake antwortet: „Ich weiß es nicht“. 
Selina Kyle steht in ihrem Catwoman-Kostüm vor einer Gefängnis-Tür. Blickt sie dabei auf Bruce? Mit Tränen in den Augen tritt sie von der Tür zurück.
Ein Bane-Tumbler fährt durch die winterlichen Straßen von Gotham Patrouille.
In dieser kurzen Sequenz ist Christopher Judge (‚Stargate‘-TV Serie) als einer von Banes Söldnern zu sehen. Er packt John Blake und stösst ihn einen Abgrund hinunter.
Chaos an der Gothamer Börse. Bane und seine Männer dringen in das Gebäude ein und verbreiten Panik.
Blake aus dem Off: „Warum würdest du weglaufen? Wegen Bane?“
Selina aus dem Off: „Du solltest ihn genauso fürchten, wie ich es tue.“ 
Catwoman auf Batmans Batpod.
John Blake flüchtet durch einen Abwasserkanal.
Bane ist in das Gothamer Rathaus eingedrungen. Er beugt sich über jemanden.
DER GLAUBE IST GEBROCHEN
Gothamer Polizisten und Banes Söldner fechten einen Kampf auf den Stufen des Gothamer Rathauses aus. Zwei Tumbler feuern in die Menge.
Einer von Banes Männern ist vermutlich auf der Jagd nach weiteren Polizisten. Mit seinem Gewehr blickt er in einen Schacht.
Sehr kurz ist Batman zu erkennen, der im Dunkeln nur darauf gewartet hat, sich auf seine Beute zu stürzen.
Batman greift sich den Söldner.
Batman und Bane treffen zum ersten Mal aufeinander. Batman dreht sich um und entdeckt seinen Widersacher, der bereits am Ende eines Übergangs auf ihn wartet.
Aus derselben Szene, die auch im zweiten Trailer zu sehen war. Alfred macht sich Gedanken um Bruces Zukunft:
„Ich werde Sie nicht zu Grabe tragen. Ich habe schon genug Mitglieder der Wayne-Familie zu Grabe getragen.“
Batman und Gordon treffen sich an einem eingefrorenen Kanal. Gordon zündet eine Leuchtfackel um Batman ein Signal zu geben.
EIN FEUER WIRD EMPOR STEIGEN
Aus dem Dunkeln tritt Batman hervor um mit Gordon zu sprechen.
Ein episches Bild: Batman steht auf der Spitze eines Brückenpfeilers.
Catwoman ist mit Batmans Plan nicht einverstanden:
„Du schuldest diesen Menschen nichts mehr. Du hast ihnen bereits alles gegeben“
Bane sucht in der kämpfenden Masse die Konfrontation mit Batman.
John Blake rechnet jeden Augenblick damit hingerichtet zu werden.
Lucius Fox unterstützt auch weiterhin Batman wo er nur kann.
Bane lässt Batman bei ihrer ersten Konfrontation mächtig alt aussehen. Gekonnt weicht Bane Batmans Schlägen aus und kontert gewaltig.
Ein weiterer Anschlag auf Gordons Männer.
Batman ist sich sicher noch nicht alles für Gotham gegeben zu haben. Er ist bereit mehr zu opfern.
„Nicht alles. Noch nicht.“
Batman auf seinem Batpod.
Gordon beobachtet, wie Batman mit seinem neuen Gefährt, ‚The Bat‘, abhebt. Er und Catwoman bleiben zurück.
AM 20. JULI
Selina Kyle wird in das Blackgate-Gefängnis gebracht. Dabei wird sie von einem Gefangenen dumm angemacht. Selina packt seine Hand und wirft sich drehend in die Luft um ihm die Arme zu brechen.
Das letzte Gefecht: die verstossenen Polizisten von Gotham nehmen den Kampf gegen Banes Söldner und Anhänger auf.
DAS DRAMATISCHE FINALE
Bane und Batman im Kampf auf den Stufen des Gothamer Rathauses.
Wayne Enterprises Vorstandsmitglied Miranda Tate und Bruce Wayne küssen sich völlig durchnässt.
Banes militärischer Schwertransporter durchbricht eine Feuermauer.
Batman und Catwoman kämpfen gemeinsam auf einem Dach gegen Banes Söldner, bevor sie in ‚The Bat‘ einsteigen.
DER DARK KNIGHT LEGENDE
Banes Motorrad-Gang entführen Börsianer.
Bane gibt seine Anweisungen vor dem Gothamer Rathaus.
Eine weitere Explosion macht den flüchtigen Polizisten zu schaffen.
The Bat feuert auf Banes Tumbler.
Der Cowboy unter den Superhelden: Batman entnimmt dem Batpod eine neue Waffe.
Ein Tumbler hält dem Feuergefecht von The Bat nicht stand und explodiert spektakulär.
THE DARK KNIGHT RISES
Catwoman nimmt erstmals in Batmans neuem Gefährt Platz und erinnert sich an die mahnenden Worte ihrer Mutter:
„Meine Mutter hat mich immer davor gewarnt, zu Fremden ins Auto zu steigen.“
Batman kontert trocken:
„Das ist kein Auto.“
‚The Bat‘ hebt ab und wirbelt unter den Augen der Polizei mächtig Staub auf.‘
‚The Bat‘ wird von 2 Raketen verfolgt. Das Gerät muss sich dabei winden um den Geschossen zu entkommen. In dieser Aufsicht ist auch klar zu erkennen, das nicht nur die Brücken nach Gotham gesprengt wurden, sondern auch die Highway-Zufahrten.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

166 Kommentare

  1. Danny P. sagt:

    kanns nicht mehr erwarten…das ist ja alles so unglaublich genial…wird bestimmt ein meisterwerk

  2. Batmans Hamster sagt:

    Ich habe öfters gelesen, dass Einige hier TDKR mit Avengers vergleichen und darüber diskutieren welcher Film das Rennen oder gar besser ist. Ich habe The Avengers jetzt gesehen. Warum ist das eigentlich so? Avengers ist total anders und er ist vor Allem leicht zu übertreffen. Da hat sogar ein Pornofilm mehr Tiefgang.

    • dabeggagaggi sagt:

      😛
      Also ich hab mir gestern Avengers angeschaut (super Film).
      Besser, naja besser in welcher Hinsicht is die Frage.
      Bin ich jemand der bei einer Comicverfilmung mehr Wert drauf legt, dass viel Witz und bunte Action drin is, Story nicht zu kompliziert? Dann is Avengers der bessere Film.
      Ich finde den Streifen richtig spitze, mags aber noch lieber wenn die Story nicht so durchsichtig ist, dass man von Anfang an alles erahnen kann. Mich fesselts wenn man die Handlung nicht aus den Augen lassen kann weil man selber versucht sich was zusammenzureimen und dann immer mal wieder überrascht wird mit etwas womit man nicht gerechnet hat.
      Bei Avengers, war null Überraschung, auch dass Loki sich fangen lässt, ist eig. aus TDK leicht vom Joker abgekupfert.
      Bei Batman glaub ich wird die Story ziemlich gut was das betrifft, genug Action bestimmt auch.
      Einzig beim Humor wird der Avengers nicht von TDKR zu toppen sein, da war er einfach zu köstlich 😀

    • Batmans Hamster sagt:

      Ich fande den Film von der Actiion und vom Humor ganz ok, aber was hast du sonst noch? Alles wirkte auf mich unschlüssig, überhaupt nicht durchdacht. Lokis Plan sich festnehmen zu lassen, war ja mal ein Witz. Die Armee, die am Ende angriff wurde total geknechtet. Die hätten das Tor noch 10 Stunden offen lassen können, da wäre nichts passiert. Ich denke man wollte so schnell wie möglich einen Blockbuster raushauen. Ich würde gerne mal das Drehbuch sehen. Das ist bestimmt eine Katastrophe. Iron Man hat den Film noch bischen Unterhaltung verliehen. Aber mir kam es vor als hätte man bei einem Kaffeekränzchen die Welt gerettet.

  3. Krayzee sagt:

    Also das Thema Zeitsprung…
    Ich hab jetzt die genau Länge von TDKR im Kopf (is die überhaupt schon bekannt?), aber ich denk mir mal länger als zwo Stunden wird er schon gehen! Also es heißt die Handlung spielt 8 Jahre nach TDK, was ja aber nicht automatisch heißt, das der komplette Film 8 Jahre n. TDK spielt! Könnte (KÖNNTE!) es nicht sein, das Bats am Anfang des Films gebrochen wird (Knightfall lässt grüßen) und er die acht Jahre braucht um sich wieder zu erholen? Mit Blick auf die realistische Note die Chris Nolan in die Filme bringt durchaus denkbar, oder?

    • dabeggagaggi sagt:

      Äh muss ja so sein, Bane kommt bricht Batman das Rückgrat, 8 Jahre später nimmt ers wieder mit ihm auf.
      Würde es gleich 8 Jahre danach spielen, Batman wird das Rückgrat gebrochen und am nächsten Tag kämpfen sie wieder, äh wohl kaum…
      Aber ich glaube, dass es wie bei BB so gezeigt wird: Es sind schon 8 Jahre vergangen. Bruce geht mit Stock geht und nimmt sein Training wieder auf und währenddessen immer wieder Rückblicke sind, die uns erklären wie es dazu kam dass Bruce mit Stock geht. So kommt der eigentliche „Fall“ von Batman erst später.

  4. Mr. Pinarello sagt:

    Ich vermute, dass nach 8 Jahre, von TDK gesehen, Bane nach Gotham kommt und das die Stadt in der Blütezeit ist. So hieß es zumindest. Bruce hat auch in der Zeit die Maske abgelegt, da er nicht mehr benötigt wurde und das er außerdem von der Polizei gejagt wird wegen den Morden, die er „verschuldet“ hat. Da er in TDK die Schuld an den Morden von Two Face/Harvey Dent auf sich genommen hat. Nach dem Gordon im Krankenhaus liegt wird er von Bruce besucht, der sich eine Maske aufgesetzt hat und somit nicht erkennbar ist. Er fragt nach was passiert ist und kehrt somit zurück. Er verliert den Kampf mit Bane, kommt ins Gefängnis, flüchtet und räumt anschließend mit Catwoman in Gotham auf.

    Das ist meine Theorie! Aber wie es immer so kommt, werde ich wieder Unrecht haben!

    • dabeggagaggi sagt:

      Das würde ich nicht sagen dass du Unrecht hast, wenn die Informationen die du geschildert hast der Wahrheit entsprechen, kann das gut möglich sein.
      Hab mich grad informiert über Brüche an der Wirbelsäule.
      Unter anderem hab ich das gefunden:
      Wie lange die Bettruhe notwendig ist, richtet sich nach individuellen Gegebenheiten wie Alter und Allgemeinzustand des Verletzten, Anzahl der verletzten Wirbel und Schwere der Wirbelverletzungen. Da im Sitzen der höchste Druck auf den Wirbeln lastet, sollte man anschließend zunächst nur gehen und liegen. Meist wird für eine Übergangszeit von einigen Wochen ein Stützkorsett verordnet. Mit der Krankengymnastik kann begonnen werden, wenn die Schmerzen abgeklungen sind.

      Daraus schließe ich, dass ich vermutlich recht habe in Bezug auf den Rollstuhl, den ich jetz fast schon ausschlißen würde. Ferner wäre es möglich, dass Bruce nach den 8 Jahren Batman-Pause von Bane das Rückgrat gebrochen wird, dann würde es aber noch Monate dauern bis er wieder kämpfen kann.

    • Mr. Pinarello sagt:

      Die Szene im Trailer als der Kampf zwischen Batman und Bane stattfindet, kennt man ja schon fast alle Details. Was mich wundert ist, dass Catwoman den Kampf gesehen hat, schließlich war sie im Büro von Blake und beide haben sich darüber unterhalten. Sie muss ja auch schon eine Auseinandersetzung gehabt haben mit Bane, sonst würde sie ihn ja nicht fürchten oder sie sah den Kampf zwischen Batman und Bane und hat somit Respekt vor ihm.
      Wenn Batman in den Knast kommt, müssen ja schon andere darüber Bescheid wissen, wer hinter der Maske steckt, im Background sah man im Trailer auch Söldner die den Kampf gesehen haben.

  5. BlackMask sagt:

    The Avengers ist schon ein ordentliches Brett aber nur wenn es um die Special-Effects und die grandios stumpfen One-Liner geht. Die waren einfach zu köstlich! Aber die Marvel-Filme verfolgen auch einen ganz anderen Ansatz als die Nolan-Trilogie – da zählt eben Klasse statt Masse.

    Noch ein kurze Anmerkung zu dem Trailer. In der Szene in der Bruce mit der Wunde am Kopf in Banes Gewalt auf dem Rücken liegt denke ich nicht dass der Ton den er da von sich gibt von seinem Erwachen aus einer Ohnmacht stammt sondern dass es ein „harder“ ist. Dies bedeutet logischerweise dass Bruce von Bane erst gestellt, im Kampf besiegt, demaskiert und dann gefoltert wird. Bruce fragt ihn daraufhin warum er ihn nicht einfach tötet. Dann denke ich wird er von Bane in das Gefängnis mit dem Brunnenausgang und den seltsamen Treppen gesteckt um ihn sowohl körperlich als auch seelisch zu brechen während Bane Gotham unter seiner Gewalt hat.

    Aber Bruce zerbricht nicht im Gefängnis sondern wächst daran und es gelingt ihm allein oder mit anderen Gefangenen die Flucht. Hier sind interessante Parallelen zu Banes eigener Biografie zu beobachten – schaun wir mal aber der fertige Film wird alles Dagewesene in den Schattenstellen!!

  6. Batman94 sagt:

    Meine Theorie: Es wird im Film einen Zeitsprung geben. Batman wird das Rückgrat gebrochen, Bane hat Gotham voll unter seiner Kontrolle. Er kehrt nach 8 Jahren Training wieder zurück und versucht Gotham zu retten.

    Mal sehen ob Bane´s Herkunft und Geschichte überhaupt eingeführt wird. Zumindest hoffe ich es.
    Außerdem bin ich mir ziemlich sicher das Miranda Tate Talia al Ghul ist.

    • BlackMask sagt:

      Ich hoffe auch sehr, dass Banes Geschichte zumindest angerissen wird, den im Gegensatz zum Joker ist Banes Vergangenheit aus den Comics sehr gut und vor allem eindeutig bekannt – vielleicht wird Bruce sogar in das gleiche Gefängnis gesteckt in dem Bane einst aufgewachsen ist, denn es scheint nicht auf amerikanischen Boden zu sein (Gesänge aus dem Zimmer-Score und dass in Indien gedreht wurde). Wäre denkbar. Dass Mirinda Tate Thalia al Ghul ist denke ich auch. Es passt auch sehr zur Machart der Gesellschaft der Schatten ein Unternehmen wie Wayne Enterprises zu infiltrieren und sich sogar bis auf die Vorstandsebene hochzuarbeiten.

      Aber wie und wann der Zeitsprung abläuft können wir echt nur raten. Seltsam ist ja auch dass der gealterte Bruce mit grauen Schläfen immernoch am Stock geht. (Szene, in der er aus dem Lamborghini Aventador aussteigt und das Gebäude auf dem roten Teppich betritt)

      Mysteriös Mysteriös 🙂

  7. superbatmanfan sagt:

    Ich hoffe, dass es am Ende nicht so ist, wie bei den Avengers/Transformers 3/u.s.w.(waren jetzt ein paar Beispiele, die mir gerade einfallen sind), am Anfang erklären,erklären,erklären…dann klaut jemand etwas oder etwas anderes passiert und am Ende wird eine Stadt angegriffen oder als Hauptquartier genutzt oder es wird gekämpft…
    Lieber so wie in The Dark Knight, nicht anders, also so wie Nolan es fast immer macht, vielleicht auch noch besser, aber bitte anders, als diese anderen Superheldenfilme, die sind zwar sehr gut gemacht u.s.w., aber ich will auch ne geile Story!
    Es sollte immer abwechslungsreich sein!
    Und Nolan hat dies in den anderen Filmen von ihm immer geschaft.

    • batman01 sagt:

      also ich glaube kaum, dass der letzte teil zu einer action orgie verkommt. wenn ich so an andere filme von nolan denke, nicht nur batman, dann ist da keiner bei, bei dem die action im vordergrund steht.

      ich glaube da brauchen wir uns keine sorgen zu machen.

    • Sandro sagt:

      Ich denke es gibt sicher mehr Action als in den Vorgängern, aber bei Nolan liegt der Schwerpunkt nie bei der Action.

  8. Captain Harlock sagt:

    … Schöne Theorien !!!

    Aber wie passen da Ra’s Al Ghul (als junge und alte Person) und Rupert Thorne, die alle 3
    mitwirken, mit ins Spiel ???

    Ausserdem wo kommen die Bane Tumbler und The Bat her ???
    So etwas kann man nicht einfach aus dem Ärmel schütteln.

    Die Tumbler müssen ja irgendwo nachgebaut und The Bat
    entwickelt, konstruiert und gebaut worden sein.

  9. Krayzee sagt:

    Das würd mich jetzt aber auch mal interessieren…

  10. BlackMask sagt:

    Zu den Tumblern hätte ich vielleicht eine Idee. In TDK wurde Batmans Tumbler ja zerstört und er konnte nur mit dem Batpod fliehen. Aber der Rest vom Tumbler war ja noch da und könnte von den bösen Buben mitgenommen und nachbaut worden sein. Ähnlich wie in Ironman. Und dann werte da noch die Theorie dass der gute Reese die Pläne aus Rache vertickt hat. Wie batman an the bat kommt wird echt mega spannend. Ich find das teil so mega cool!

    • dabeggagaggi sagt:

      Äh, kann ich mir nicht vorstelln, da Bruce die selbstzerstörung eingeleitet hatte, das wär ein fiese Puzzle, da wär es einfacher was komplett neues zu entwickeln.
      Bei Iron Man war das nur so, weil die Technik mit dem Anzug so bahnbrechend war und kaum von jemandem zu entwickeln bzw. nachzubaun, so außergewöhnlich ist ein kleiner Panzer der Brücken bauen kann auch wieder nicht.
      Reese hat damit meiner Meinung auch nichts zu tun, erstens verdankt er Batman zu viel, zweitens hat er die Pläne beim Gespräch mit Lucius gelassen „die können sie behalten“ hat er gesagt.
      Aber selbst wenn er Kopien hätte würde ers wahrscheinlich wegen oben genanntem Grund nicht tun.
      Nächstes Argument was dagegen spricht ist, dass im zweiten Trailer ein Tumbler zu sehen ist der eig. gar keiner mehr ist, ihm nur noch ähnelt und ein Kanonenrohr besitzt. Ich geh mal davon aus, wegen der Optik, dass er den selben Ursprung wie die andren Wüstentarntumbler hat.
      Da ein Militärtransporter auch unter Banes Flagge fährt und auch der Tumbler wie Bruce`s Kevlar-Anzug für die Army entwickelt wurden, denke ich dass die Army als Ursprung der Maschinen am wahrscheinlichsten ist. Vllt. hat Bane sie geklaut oder irgend ein anderer mir zum momentan Zeitpunkt nicht ersichtlicher Grund sind dafür verantwortlich. Könnte ja auch sein, dass die Gesellschaft der Schatten das Militär infiltriert hat.

      Jap, The Bat rockt!
      😀
      Und dass sowas gebaut werden kann (evtl. in 8 Jahren) von Wayne Enterprises is doch so möglich wie n Batpod oder? Ich mein, Batpod wurde nicht einfach aus zwei Reifen und paar Stangen geschnitzt, sondern im Tumbler integriert, dazu ist einiges erforderlich, sowie Planung Technisches Wissen und Handarbeit.

  11. babsumitra sagt:

    Miranda Tate = Talia al Ghul; In dem sie Wayne Enterprises infiltrierte, hat sie irgendwann die Kontrolle über die Firma und damit auch die Kontrolle über die Tumblers. Damit unterstützte sie auch Bane.

  12. Batman94 sagt:

    Das Teil ist echt heiß ! ^^

    In welcher Szene? Bin mir niht genau sicher, aber glaube da, als Reese Lucies Erpressen will/wollte.

  13. GothamKnight sagt:

    Ich glaube wir liegen alle vollkommen daneben was die Story angeht!
    Desweiteren hoffe ich wirklich das keine weiteren Trailer und Szenen Clips veröffentlicht werden.

    Dabei geht die ganze Spannung verloren.
    Diesen Film muss man sich in Englisch angucken.
    Der erste TDKR Trailer auf Deutsch war echt nicht gut und TDK auf Deutsch ging garnicht!

    Ich verstehe wirklich nicht warum der Film in den USA früher anläuft!
    Da sollte man 6 Tage die Finger weg vom Internet lassen. Zumindest von gewissen Webseiten.

  14. thefirerises sagt:

    Der Prolog von The Dark Knight rises ist der Anfang, also es fängt so an das eine Szene aus TDK genommen wird , wo Jim Gordon im Saal über Dent gutes redet und dann komm die Szene wo Bane und seine Männer ein Privat Flugzeug karpern.

    Meine Theorie: Bruce wird ins Gefängnis geschickt, weil er scheiße gebaut hat, in dem Zeitpunkt wird Coleman Reese von Bane ausgeschüttelt und Reese sagt zu Bane Batmans wahre Identität, dann macht Bane sich auf dem Weg um Bruce zu suchen. Er wird Bruce leicht schlagen, Bruce wird sich wundern warum er nicht getötet wird. Bane wird BruceErzählen das er Gotham zerstören will, Bane flüchtet, und Bruce denkt über die Worte von Bane. Beim 2 trailer sagte Bruce zu einem alten Mann „Was soll das heißen?“, dieser alter Mann ist wahrscheinlich mit bruce in einer Zelle, der alter Mann ist wahrscheinlich ein Marrokaner oder Araber da er „deshi basara“ übersetzt für Bruce.So Bruce macht sich Gedanken über Gotham, er weis das Bane Gotham zerstören will, also will bruce von dem alten Mann einen Ratschlag, der alte Mann erzählt Bruce eine wahre Geschichte wo es wiederum mit Banes Gerede passt.So Bruce macht sich fit und bereit für die Flucht und fliegt/fährt oder geht nach Hause.

    Das alles passiert in 8 Jahren. Das heist Bruce kommt nach Hause nach 8 Jahren.

    • thefirerises sagt:

      Sry für Rechtschreibfehler und grammatikalische Fehler :/

    • GothamKnight sagt:

      Ich hoffe das es nicht so sein wird 😉

    • Batmans Hamster sagt:

      War „deshi basara“ nicht indonesisch oder so?

      Ich denke, Batman wird von Bane gebrochen, deswegen geht er auf ’nen Stock und Jahre später kommt Bane zurück, schlägt Batman ein weiteres Mal und steckt ihn in den Knast. Wenn man die Bilder vom Knast betrachtet, sieht man, dass Bruce körperlich in keiner schlechten Verfassung ist. Er klettert den Brunnen hoch, was Metapherhaft ja für „Rise“ steht. Der Dunkle Ritter steigt empor und stellt sich Bane erneut…. also so würde ich das machen 😀

  15. Kai sagt:

    Sollte Miranda Tate thalia a ghul spielen, und sie sich in die Vorstandsebene von WE geschlafen haben, dann währe es einfach an die Pläne vom Tumbler zu kommen. Bane könnte mit der Gesellschaft der Schatten arbeiten… nur so ne idee…

    Avengers wahr ok, aber die Storyline wahr TRANSFORMERS 3…

    • dabeggagaggi sagt:

      Gleichmal vorweg, sehr sehr guter Ansatz!
      Klingt wirklich plausibel und hat was 😉

      Ja, Transformers is mir auch gleich in den Sinn gekommen, wegen den Fliegenden Würmern und dem Iron Man Anzug der sich im Flugsturz um Tony quasi transformiert.
      Der hässliche Heini der Loki anstiftet, schaut auch noch aus wie Megatrons Mutter 😛
      Und wie gesagt die Story…
      Aber der Film is sau guad und macht Laune zum schaun.

  16. Kai sagt:

    Laune macht er auf alle Fälle… aber TDKR wird alles wegbomben. Hätte da noch nen interessanten Ansatz: Der Joker wird in irgenteiner art und weise vorkommen, ein Regiegenie wie Nolan lässt die die Geschichte des Jokers nicht offen. Und die Story ist ja nicht abgeschlossen.
    Mittlerweile würde ich es begrüßen mit allen usern hier die Preview zu sehen mit diesem , „hier , hab ich es nicht gesagt“ Feeling.
    Ras al Guhl taucht ja auch auf, das macht also Sinn die Gesellschaft der Schatten mit einzubringen. Frage mich nur wie Scarecrow da noch hineinpasst…
    Und jetzt was Absurdes: Die Szenen in denen Bruce gealtert ist, spielen in einer Zeit Jahre nach Batman und er erzählt seinem Enkel im“ How i meet your mother Style“ wie er Bane verdroschen hat…. find die Idee sehr witzig und bevor ich hier haue bekomme, meine Olle ist schuld.

    • dabeggagaggi sagt:

      Liam Niesson war ja kurz am Set, aber Heath Ledger wohl kaum.
      Ich hab mal wo gelesen, dass Nolan den Joker wirklich nochmal auftreten lassen wollte, aber wegen der Tragödie das nicht machen kann, er möchte auch keinen anderen Schauspieler.
      Einen CGI Joker kann ich mir bei Nolan nicht vorstelln, dafür legt er zu viel Wert auf echte Stunts etc.
      Is einfach nicht Nolans Art. Auch bei TDK hat er absichtlich keine Extras zu Ledger/Joker draufgepackt, weil er wollte, dass der Film als solcher im Vordergrund steht und nicht überschattet wird von Ledgers Tod.

  17. Kai sagt:

    hmmm jetzt mal für blöde, hat Bruce nicht in einer Storyline ein kind mit Selina Kyle? Meine das bei Birds of Prey mitbekommen zu haben…Hmmm… sehr geiler Gedanke das es doch HIMYM sein könnte… hihi…
    @batcomputer kannst du da weiterhelfen?

  18. Batwing2012 sagt:

    Super Artikel.

  19. H3llNuN sagt:

    Ich fänds gut wenn hier nicht so viel zu The Avengers gespoilert wird, ich kenn den noch nicht und wollte noch ins Kino :-/
    Und bezüglich dem Joker: zum einnn hab ich mal gelesen das der 3 teil eig. Einen stärkeren Fokus auf Joker haben sollte. Durch den Tod von Leadger musste also ein ganz neues Drehbuch her. Des weiteren hat Nolan schon vollkommen ausgeschlossen das der Joker zu sehen sein wird, da er zu großen Respekt vor dem Tot Leadgers hat. Ich würde mich zwar auch freuen, aber….

    • dabeggagaggi sagt:

      That`s what I´m talking about 😉

      Irgendwie machts mich echt traurig, ein weiterer Film mit Joker wär schon geil gewesen.
      Ich bin sicher, dass Nolans Story Nr.1 einfach nur irre gewesen wär. Aber ich danke Ledger dafür dass er den Joker so ewigst grandios interpretiert hat.

      Oh die Spoilersache ging wohl in meine Richtung, sorry, aber schau ihn dir an, klare Kinoempfehlung von mir 😀
      Bleib bis nach dem Abspann (Marveltypisch kommt noch was danach)!
      So genug gespoilert.

  20. Nightwing sagt:

    tut mir leid kai, aber die idee das bruce kinder hat würde nolans konzept einfach komplett widersprechen! das wär einfach too much vom happy end, was eigentlich garnicht nolans ding ist. seine story wird zwar abgeschlossen, dennoch wird er ein leicht offenes ende bevorzugen, wie er es in seinen letzten filmen immer gemacht hat. er will die leute ja auch nich ein bisschen grübeln lassen. außerdem ist die idee “ er lebt glücklich mit kind und frau “ sehr altmodisch, was auch nich zu nolan passt.
    man weiss ja auch garnich wie die szenen alle ineinander greifen. ich meine anhand des materials was wir haben, wär es auch möglich, dass wayne nur vortäuscht am stock zu gehen, damit die beteiligten wie gordon usw. nich drauf kommen das er batman ist! wir müssen einfach abwarten, was aderes bleibt uns nicb übrig 🙁

  21. Mr. Pinarello sagt:

    Das er vortäuscht am Stock zu gehen, halte ich für ausgeschlossen. Bei der Cinemacon wurde der Dialog gezeigt, dass Alfred ihm sagt, dass es noch ein wenig Zeit benötigt bis er wieder fit ist.
    Bane wird ihn irgendwie verletzt haben, die Frage ist nur wo. Alle denken an die Wirbelsäule. Vielleicht überrascht uns Nolan auch wieder mit einer ganz anderen Verletzung, wer weiß!
    Bane’s Dominanz im Trailer konnte man ja wohl nicht übersehen. Bin ja mal gespannt, wer sich an ihm alles rantraut außer Batman.

  22. dabeggagaggi sagt:

    Frau und Kinder?
    WTF, geht ja mal gar nich, Comicverfilmungen enden ohnehin immer so als könnts nen potentiellen nächsten Teil geben, dazu kommt dass der Regisseur Nolan heißt, was die Wahrscheinlichkeit Gott sein Dank gering ist für sowas.
    Außerdem is Batman schwul hahahaha… 😛

    Ausgeschlossen dass er sowas vortäuscht, wenn dann tut er so als würde er ihn noch zum gehen brauchen, obwohl schon wieder alles geheilt ist.
    Ansonsten geb ich dir recht, da werden noch einige Überraschungen auf uns zukommen die so noch nicht abzusehn sind.

  23. Nightwing sagt:

    ich selbst halte das auch für ausgeschlossen, wollte nur beweisen wie undurchsichtig das ganze ist! aber das ist eigentlich auch ganz schön so, dann hat man wenigstens noch ein paar überraschungen 🙂

  24. batman01 sagt:

    ne also frau und kind wär ziemlicher murks.
    das hat mich schon in superman returns genervt, das dieses dämliche balg der sohn von lois und superman war auch wenn es nie offen ausgesprochen wurde.

    gott sei dank wird superman ge-rebooted bevor bryn singer da noch mehr murks gemacht hätte!

  25. BlackMask sagt:

    Ich freu mich auch schon tierisch auf den fertigen Film und dann werden wir sehen inwiefern unsere Puzzlestücke zusammen passen.

    Etwas ist mir aber noch aufgefallen aufgrund der Standbilder aus dem Trailer (Thx nochmal an Batcomputer für die Arbeit – die Leertaste muss ja geglüht haben, vor allem bei dem extrem kurzen Moment in dem Batman den Söldner mit dem Gewehr aus der Dunkelheit angreift) 🙂

    Aber zur Sache: In der Szene in der Batman das erste mal auf Bane trifft – wohl in der Bathöhle oder irgendwo anders – sieht man, dass die Kamera hinter einem Gitter steht und Batman filmt, Bane steht am anderen Ende der Brücke. So und das gleiche Gitter sieht man auf dem Bild auf dem Catwoman auf Bruce hinabblickt, bloß von der anderen Seite aus gefilmt. Ich denke diese beiden Szenen hängen unmittelbar zusammen und Batman wurde gerade von Bane vermöbelt und er streckt die Hand nach Catwoman aus – die Szene wird ziemlich hart für uns Fans glaube ich. Catwoman kann Batman also verraten haben und ihn in Banes Falle gelockt haben. Ja würde einigermaßen Sinn machen 😀

  26. H3llNuN sagt:

    Das wird mich glaub ich ewig fertig machen. Ich will ECHT wissen wie der 3 teil eig geplant war. Fände es echt gut wenn Nolan da was durchsickern lassen würde. Aber wie ich Nolan kenne wird da nichts kommen. Die eig. geplante Story wird, denk ich mal, ein ewiges Mysterium bleiben 🙁 Was natürlich cool wäre, wenn ein anderer Regisseur die Trilogie fortsetzt (unter der führunng von Nolan [stimmt es eig das Nolan als Produzent weiterer Batman Filme beteiligt bleibt? Hab ich i-wo gelesen] ) und das eig geplante Drehbuch doch verfilmt. Wird dann ja wahrscheinlich ein komplett neues Darsteller Team usw…

    • BlackMask sagt:

      Nolan wird da bestimmt was blicken lassen aber bestimmt erst mit dem Release der BlueRay und den ganzen Bonussachen. Das wird dann nochmal richtig spannend.

      Ja stimmt mir ist auch so als hätte ich das hier in den News gelesen. Und Bale wäre einem weiteren Film mit ihm als Batman ja auch nicht abgeneigt. Aber das sind ja alles noch Spekulationen und Zukunfsmusik – jetzt kommt erstmal „Rises“ und egal welcher Regisseur weitere Produktionen übernimmt, er wird es extrem schwer haben mit der Regieleistung von Nolan und der des Castes mitzuhalten. Ob ein solches Konzept überhaupt gut funktioniert – also eine an sich abgeschlossene Geschichte nochmal aus einem anderen Blickwinkel zu erzählen – wird man beim neuen Spiderman vielleicht schonmal sehen können.

  27. Batman94 sagt:

    Denke auch das die Szene in der Bat Höhle spielt. Bane stellt Batman ja auch in der Bat Höhle.. Also zumindest in Knightfall 😉 Daher würde es ganz gut passen.

    Wie Ra´s al Ghul erwähnt/vorkommen wird weiß ich nicht.. Jedenfalls muss der Film MINDESTENS so lange wie TDK gehen, damit Nolan uns das auch alles richtig erklären kann 😀

  28. thejoker sagt:

    Kann es nicht sein das die verletzung von bruce damit zu tun hat das er am ende von TDK herabgestürzt ist. Harvey ist dadruch gestorben und batman hinkte ja ganz schön als er auf der flucht war. Deshalb auch gehandicapt im fight gegen bane in einem wasserkanal? hab mal irgwo gehört das es unter dem footballfeld sein soll. Dann würde bane bruce in das gefängniss stecken etc. ich glaube diese angabe von 8 jahren hat nolan bewusst rausgeplaudert damit wir die Szenen nicht richtig einordnen können der Hund :D.

    Finde es übrigens unglaublich geil das wir hier über die story mutmaßen, bei welchem film macht man das den heutzutage schon jeder film scheint schon im vorraus klar zu sein ( transformers3,spiderman etc.) .
    Was für mich außer Frage steht ist, dass die Dark Knight Trilogie auf gleicher stufe mit der herr der ringe & die „alte“ star wars trilogie stehen wird und das soll was heißen!

  29. Kai sagt:

    Pro Bathöhle… den in einer Szene ist ein Wasserfall zu sehen der mir aus ber Bathöhle von BB bekannt vorkommt, und bekannter Weise ist Bruce ja wieder in Wayne Manor… Sollte Bane für die Gesellschaft der Schatten arbeiten könnte er die Infos von dem zwar toten Ras al Ghul, der ja Bruce Geheimnis kennt… das könnte die Rückblenden erklären…
    Und ich finde die Idee mit Bruce´s und Selinas Kind nicht so doof, meine frage dahin wurde aber nicht bestätigt bzw. beantwortet… gibt es eine Storyline in der Bruce und Selina ein Kind haben?

  30. batman01 sagt:

    habe grad mal auf youtube ein paar fan reviews zum dritten trailer gesehen.

    alter schwede wir die leute teilweise abgehen vor euphorie und auch interessant dass die meisten die ersten zwei trailer gar nicht so beeindruckend fanden (genau wie ich auch) und jetzt total euphorisch sind 🙂

  31. Paddy sagt:

    Hallo Zusammen, dann will ich hier auch mal meinen Comment dazu geben. Zu aller erst ein fettes Dankeschön an Batcomputer, verfolge die Seite jetzt seit gut einem halben Jahr und ich muss sagen, die ganzen Infos sind einfach der Hammer, Respekt. Was mir auf den Lippen brennt ist, dass jeder hier rätselt wie das Ende zu Ende gehen könnte, das Batman evtl stirbt und das einige sich vorstellen könnten das John Blake der neue Batman wird. Ich denke das ist gar nicht so unrealistisch, wenn man mal hier in dem Forum auf die Aussage von Jonathan Nolan hört und er meint das das Ende der Reihe Bittersüß ist, könnte es tatsächlich sein das für uns der tot des Bruce Wayne, die Auferstehung des neuen Batman ist. Weil Batman ist ein Held und Helden leben immer.

  32. Captain Harlock sagt:

    Bruce Wayne hat in TDK die Pläne vom Tumbler und alle anderen Unterlagen und Pläne
    verbrannt, bevor er sich stellen wollte.
    Vielleicht wurden aber die Bane Tumbler schon vor der Zeit von Bruce Wayne für
    Versuchszwecke ausgeliefert.
    Da es keine Pläne mehr gibt, hal L.Fox das neue Modell entwickelt, das sich transformiert
    und zu THE BAT wird. (Catwoman steigt zu Batman in (?) und sagt den Spruch von ihrer
    Mutter, worauf Batman sagt „das ist kein Auto“ und hebt damit ab.

    Es wäre auch interessant gewesen, Die Entstehung der neuen Bathöhle mit zu verfolgen.

    @ Batcomputer

    Könntest Du bitte die einzelnen Beiträge der Fans nummerieren, dann wäre es leichter
    wieder den Anschluß zu finden. Bei über 100 Beiträgen sucht man schon ne weile
    um die Stelle wieder zu finden, wo man aufgehört hat. Vielen Dank !

  33. Kai sagt:

    @Captain Harlock… die orginal Pläne des Tumplers hatte der Anwalt der Bruce erpressen wollte, Name fällt mir gerade nicht ein. Er übergab sie zwar Lucuis aber vielleicht hat er ja ne Kopie gemacht… Reese… der Anwalt hieß Resse meine ich…

  34. Phantom sagt:

    Was ich nicht ganz einordnen kann ist die ganze Story mit Bruce’s Verletzung wo er am Krückstock geht und wo er von Bane eingesperrt wird.
    Man sieht ja Bruce in einigen Szenen in Wayne Manor mit der Krücke. Das würde bedeuten, dass er zu dieser Zeit bereits von Bane schwer verletzt wurde. Aber das würde dann eigentlich auch bedeuten, dass Bruce nach dem Kampf nicht von Bane eingesperrt wird sondern noch laufen gelassen wird?! Das wirft dann wiederum die Frage auf wann Batman denn von Bane eingesperrt wird bzw. wie alles zeitlich im Film zusammenhängt.

  35. N52B25OL sagt:

    Das war kein Anwalt soweit ich mich erinnern kann sondern ein Finanzprüfer oder so. Der hat die Tumblerpläne bei der Inventur entdeckt.

  36. Batman94 sagt:

    Ja, die Entstehung der neuen Bat Höhle wird Nolan uns sicherlich erklären bzw. wird man im Film sehen 😉

  37. DerEchteBatman sagt:

    Wie die Coen Brüder auf den Film reagieren werden…..

  38. Kai sagt:

    Yahoo hat den Trailer auf deutsch – freu……

  39. patschey sagt:

    banes deutsche stimme gefällt mir fast noch besser als die originale

  40. M.S. sagt:

    banes stimme ist besser als im trailer 2 …..!

  41. Kai sagt:

    nennt es Primitiv, aber ich hatte nen Ständer so groß wie der Wayner Tower…

  42. dabeggagaggi sagt:

    Im Englischen find ich die Stimme von Bane markannter und einzigartiger, im Deutschen hingegen wirkt sie eher wie Darth Vader ohne Schnaufen
    (auch geil, aber nicht so interessant und unverwechselbar).
    Werd mir definitiv den Film also auch auf beiden Sprachen anschaun.

  43. Batman91 sagt:

    Also ich hab gehört das bane batman das bein bricht!Und ich schätze mal das passiert vor dem zeitsprung.

    • Mr. Pinarello sagt:

      Wo hast du denn gehört, dass er ihm das bein bricht? Ich habe hier mal irgendwo gelesen, dass Batman auf’m Boden liegt und Bane ihn volle Kanne ins Gesicht tritt. Aber die genaue Verletzung weiß keiner. Mich würde allerdings interessieren, woher du das mit dem Bein weißt!

  44. Stefan Kraft sagt:

    Erst mal Danke für den Link zum deutschen Trailer. 🙂
    Ich denke, man sollte noch vorsichtig sein, den vielleicht nicht so gelungenen Elementen der Synchro zu viel Gewicht beizumessen: Es handelt sich ja noch nicht um die fertige Filmsynchro, sondern um eine erste Variante, die eher in kurzer Zeit für den Trailer erstellt wurde.

    Was mich ein wenig stört: Warum „Dark-Knight-Legende“? Tut es nicht auch ein „Legende des Dunklen Ritters“? 😉 (Keine Angst, ich kann damit leben und denke, dass es wegen des Vorgängerfilms, der eben „The Dark Knight“ hieß, entsprechend „eingedeutscht“ wurde.)

  45. H3llNuN sagt:

    Ach ja, bezüglich Blake/Batman: kann es nicht auch einfach sein das in der Szene ein Stuntman im Anzug sitzt und deswegen der Bereich um den Mund anders oder ähnlich wie Blake aussieht?

  46. Kai sagt:

    Kompliment mal an alle hier…. sehr geile Ansätze, wirklich…. sollte Nolan Drehbuchautoren brauchen sollte er uns lieber fragen…hehe… spart ne Menge Geld ein…. weil so schlecht währe der film auch nicht den wir hier zusammen Puzzlen…

  47. Nightwing sagt:

    mich würde auch mal interessieren in wie fern batman und bane im schnee aufeinander treffen! anhand der gezeiten kann man ja auch so einiges einordnen.
    zudem kann es sein, dass sich bane catwoman schnappt und er von ihr erfährt wo die bathöhle ist, da bats und cats ja auch zs kämpfen und sie es daher vllt erfährt. beide gehen zurück in die höhle , bane ist da und catwoman haut ab! dann die stelle wo sie hinter das gitter schaut.

  48. Batman94 sagt:

    Ich habe mir gerade noch mal Bilder von der neuen Bathöhle nochmals angesehen.. Und dort habe ich auch eine „Art“ Brücke entdeckt. So wie sie im Trailer zu sehen ist, wo Bane Batman gegenüber steht. Daher bin ich mir sicher das diese Szene in der Bathöhle spielt.

    Ist Wayne Manor eigentlich erst nach den 8 Jahren Zeitasprung aufgebaut, oder schon davor?

    • Batcomputer sagt:

      Welche Bilder meinst du? Die Turda Salz-Mienen? Dort wurde doch nie gedreht bzw. wird das immer noch für Fake gehalten (auch von mir). Der neue Batcave wurde in den MGM-Studios aufgebaut und davon gibt es keine Bilder. Zudem soll der neue Batcave dem alten entsprechen.

      Einige meinen hier, die Szene würde im Batcave spielen, da in den Trailer Wasser zu sehen ist und dies dem Wasserfall zugeordnet wird. Im Prolog gibt es eine Szene von Bane, wie er eine Explosion in diesen Katakomben zündet und damit das herunterprasselnde Wasser auslöst.

      Ich bleib dabei, die Szene findet nicht im Batcave statt, sondern direkt unter Gotham City.

  49. Kai sagt:

    Ein Fall für Aiman Abdallah und das Gallieo Mystery team

  50. Namy sagt:

    Ich finde Batman und Catwoman gehören zusammen.Die kämpfen sich schon gemeinsam wie ein Paar durch :-DDDD

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer