Menu

TDKR: So hätte Bane aussehen können

Im Bonus-Material der ‚The Dark Knight Rises‘-Blu ray finden sich auch Konzeptzeichnungen, wie Bane bzw. seine Maske hätte aussehen können. Tatsächlich wurden unter anderem auch komplette Gesichtsmasken vorgeschlagen.

 Bane The Dark Knight Rises Concept Art

Das letzte Bild zeigt Tom Hardy bei der Kostümprobe. So hätte Bane mit Hardys privaten Tattoos ausgesehen:

Quelle: ScreenCrush.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

17 comments

  1. BatmanBegins19892005 sagt:

    Ja, wäre näher an der Vorlage gewesen. Aber so wurde aus Bane eben ein Skin mit Atemmaske. Die Frage ist nur, ob dies nun wirklich bedrohlicher wirkt als die Comicvorlage von „Knightfall“ etc. Hätte mit Maske vielleicht auch zu sehr nach Ninja ausgesehen, was wir schon im ersten Film hatten. Nun…. immer noch besser als das Ding von Schumacher (wenn auch vorlagentreuer) ….

  2. BatmanBegins19892005 sagt:

    Was ich mich aber frage ist, wie kann sich Bane seine Glatze rasieren, wenn er die Maske nicht abnehmen darf. Eigentlich geht das nicht. Oder er hat einen talentierten Frisör.

  3. XXX sagt:

    Ich bin zwar keiner von denen, die unbedingt Wrestler-Bane wollten, aber ehrlich gesagt finde die erste Maske, die neben dem jetzigen Bane abgebildet ist, und die zweite bei genauer Betrachtung irgendwie besser. Auch die Tattoos hätten ruhig bleiben können. Verstehe sowieso nicht, wieso die immer weggeschminkt werden. Hätte Bane etwas gefährlicher wirken lassen. Ja, hiermit gestehe ich, dass ich Tattoos mit gefährlichen Typen verbinde und immer höllisch auf mich acht gebe, wenn ich einem davon begegne.

    • Sandro sagt:

      Solche Tattoos hätten wahrscheinlich nicht wirklich zu Banes Herkunft etc. gepasst.

    • Kyp sagt:

      Tattoos an sich wären nicht schlimm gewesen, nur das Hardy natürlich keine Knast tattoos hat sondern ziemlich teure und aufwendige. Insbesondere auf einem seiner Arme ist das Gesicht einer traurigen Frau und eine Theather Maske, die Hardies Schauspiel Leidenschaft etc zeigt… Ich finde das Hätte Bane bei genauerem hinsehen viel zu… weich.. wirken lassen.

  4. Batman94 sagt:

    Wäre näher an der Vorlage gewesen, aber meiner Ansicht nach war die Maske die er im Film auf hatte besser.

  5. Jet-Phil sagt:

    Mit der letzten Maske hätte er ausgesehen wie so wie einer aus Star Wars 😀

  6. Roddenberry sagt:

    Mit ner kompletten Maske hätte aber jeder x-beliebige Laie die Rolle spielen können.

  7. Magnus sagt:

    Sind das offizielle Concept-Artworks? Zumindest die letzten beiden sehen aus, als habe die ein 5-Jähriger gemacht!

    • tcochu sagt:

      Es sind konzept skizen, die ja ansich nciht für die veröffentlichung gemacht werden… die dinger die für entgültige präsentationen gemacht werden haben meist deutlcih bessere Optik.

      Ist die klassische Kosten Nutzen frage.. eine Gute Zeichnung braucht eben Zeit

  8. Captain Harlock sagt:

    Wie ernährt sich Bane eigentlich ?

    Mit Tütensuppe und Stohalm ???

  9. BatBoy sagt:

    Tja. Schade nur, dass ich das Bonusmaterial nie sehen werde. Danke Warner!

  10. Andy sagt:

    Wie haben die denn die Tattoos weg gemacht?

  11. maske85 sagt:

    BANE isst in dem er seine Maske abnimmt,.. aber vorher bekommt er spritzen gegen die schmerzen… und nebenbei kann er auch sein kopf rasieren lassen… 😉

  12. DragoMuseweni sagt:

    Ich fand Bane so wie er war perfekt, die anderen Masken gefallen mir nicht wirklich, wenn da hätte es ein ganz anderer Ansatz sein müssen. (dart vader Style Maske ^^)

    @Andy wahrscheinlich Make up. bzw Body painting.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer