Menu

TDKR Box Office: Endspurt an den Kinokassen

Die aktuellen Einspielergebnisse sind da! 9 Wochen nach seinem Start sind in den USA nur noch kleine Schritte in der TDKR-Bilanz zu verzeichnen, während der Rest der Welt noch ordentlich Geld in die Kinokassen pumpt.

Dem letzten Nolan-Batman ist diesem Wochenende der Sprung über die 440 Mio.-Hürde in den USA gelungen (441.011.000). Damit platziert sich der Film auf Platz 8 der US All-Time-Charts und wird noch im Laufe der Woche ‚Shrek 2‘ (441.226.247) auf Position 7 ablösen. Ob TDKR noch ‚Star Wars‘ auf Platz 6 (460 Mio.) überholt  ist eher unwahrscheinlich.

Weiterhin profitiert ‚The Dark Knight Rises‘ von dem Einspiel aus dem Rest der Welt. Starke 616,4 Mio. hat der Film bislang hier eingespielt und wird wohl noch die nächsten Wochen das Gesamteinspiel anwachsen lassen. Dieses steht derzeit bei 1.057.411.000 Dollar.

Damit platziert sich TDKR auf Platz 9 der weltweiten Besten-Liste und könnte nächstes Wochenende auf Platz 7 vorrücken, wenn er die Ergebnisse von ‚Toy Story 3‘ (1.063) und dem dritten Fluch der Karibik-Film (1.063) hinter sich lassen sollte. Ob er noch weitere 60 Mio. aufbringt um ‚Die Rückkehr des Königs‘ von Platz 6 zu verdrängen, scheint wohl nicht mehr im Bereich des Machbaren.

In Deutschland baut TDKR mit aktuell 3.133.402 (dieses WE nicht mitgerechnet) seinen Vorsprung als erfolgreichster Batman-Film „aller Zeiten“ aus. Damit platziert er sich im Jahres-Ranking auf Platz 3, dürfte aber demnächst diese Position an ‚Ted‘ abgeben.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

24 comments

  1. Ratty sagt:

    Sehr schön…aber das Marvel soweit oben ist, ist nicht verwunderlich und ehrlich gesagt auch keine Kunst…wenn man bedenkt, das verschiedene Helden in einem Streifen auftauchen, sammeln sich dementsprechend auch verschiedene Fanlager aus jedem Helden Universum an (Iron Man, Capt. America) um die Besucherzahlen hochzuhalten.

    Daher kann man stolz sagen, das mit TDKR immerhin das grösste Einspielergebnis eines einzelnen Heldencharakters vorweisen kann.

  2. Sandro sagt:

    Es scheint als ob im deutschsprachigen Raum Komödien und Kinderfilme oft die höchsten Einspielergebnisse haben, im Gegensatz zu den USA.

  3. GothamKnight sagt:

    Und was wäre wohl der jetzige Stand, wenn TDKR den 3D Zuschlag gehabt hätte?

  4. thefirerises sagt:

    das ist echt eine Frechheit, das TF3 auf 5ten platzt ist die story von TF3 ist so UNLOGISCH aber sowas VON!!!

    Avengers,,,,, ganz klar ein Kinderfilm, mehr mehr kabboooom bummm baaam und story lahm banal schrecklich…..

    Avatar die effekte sehr gut doch die story einfach 0815, geklaute story vom Pocahontas!

    Harry Potter ist deshalb auf Platz 4 weil viele mit Harry Potter Filme erwachsen worden, ab dritten von harry potter ging es 1000 km/h berg ab!

    Toy Story 3 über TDKR??? da denke ich mir die meisten leute haben kein Gehirn! (geht an erwachsene!)

    Star Wars episode 1! Da denke ich mir da hat sich jemand verlaufen!
    Alice im Wonderland über TDK??? eyy das ist eine frechheit, tdk hätte mehr kohle verdient als dieses Wunderkacke film.

    Also meine Wunsch liste wäre: Platz 1: TDK Platz 2: TDKR Platz 3: Herr der ringe 3

    aber egal, von mir aus kann avatar oder ein billiger film 4 milliarden kohle kassieren.

    Batman Fans denkt an Joker!!! „Es geht nicht ums Geld, es geht um die Botschaft zu senden….allles brennt!“

    Naja man sieht das die Menschen aus aller Kontienenten nicht reif genug sind Filme mit Gehirn gucken! stattdesen gucken sie buum bumm pen peng filme ätzend!!!!!!

    • Ras al Cool sagt:

      dein kommentar hat mir grad die gute laune verdorben -.-

    • Kchamp sagt:

      Wir sind hier nicht bei „Wünsch dir was“ 😉

    • Heiko sagt:

      Die Einspielergebnisse spielen doch überhaupt keine Rolle! Ausserdem ist Toy Story 3 ein gelungener Film, wenn du den mal mit etwas mehr Köpchen geschaut hättest!
      Zudem wird aus TDKR aufgrund der Einspielergebnisse nicht automatisch ein besserer Film. Mal angenommen, dass die Qualität eines Filmes mit den Einspielergebnissen einhergeht (wie du das hier ein Wenig voraussetzt), dann würde TDKR zusammen mit vielen anderen von dieser Liste verschwinden und müsste Platz machen für wahre Meisterwerke! Die Einspielergebnisse werden halt in Gottes Namen nicht von der Qualität eines Filmes beeinflusst (Siehe Star Wars, Transformers, Fluch der Karibik und wie sie alle heissen…)

    • XXX sagt:

      Aber auch viele von den abgeblichen Meisterwerken sind entweder überbewertet oder nichts besonderes, würde man ihnen den Status wegnehmen.

      Seit wann ist ein Film eigentlich hirnlos, wenn Action vorkommt? Darf oder muss ein Film auf Actionszenen verzichten, wenn er einen auf intelligent machen will.

    • Sephiroth sagt:

      Ich gebe dir in deinen meisten Punkten ganz recht…

      Avengers fand ich zwar gut, aber naja… auch nicht mehr. Der 3D Aufschlag ist in diesem Kontext schlicht unfair ^^

      Avatar war damals cool gemacht (für mich persönlich ist 3D im Kino aber nix dolles, daher sehe ich nur den Film, der ist ziemlich gut, aber wie du schon sagst, mit ner total vorhersehbaren, langweiligen Story – dennoch symphatisch gemacht.)
      Denke im Wesentlichen, weil der Film Pionierarbeit geleistet hat, ist er ganz oben.

      Aber Toy Story 3 war RICHTIG gut. Ziemlich geile und – man will es kaum glauben – erwachsene Story. Für einen (Kinder)animationsfilm eigentlich schon viel zu viel Niveau und Tiefgrund – zumindest gemessen an dem anderen Kram, der sonst so kommt.
      Ich war so dermaßen positiv überrascht von diesem Film, das kann ich kaum in Worte fassen ^^
      Das so was dann in der Masse besser ankommt, wundert nicht. (Bzw. wohl nicht mal… das war doch sicher auch in 3D, ergo Preisaufschlag?)

    • Zur-En-Ahrr sagt:

      @ thefirerises
      Ich, als grosser Batmanfan schaeme mich fuer deine Aussage…
      so viel Intoleranz und Bloedsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    • Lucius sagt:

      Ich kann deine Einwände nicht wirklich verstehen. Filme sind Unterhaltung und die Leute schauen sich nunmal die Filme an die ihnen diese am meisten bieten. TDKR ist jetzt auch nicht unbedingt ein Film mit Gehirn so wie du es darstellst. Es ist eine Comicverfilmmung, nicht mehr und nicht weniger.

      The Avengers war tolle Unterhaltung für mich. Sowas erwarte ich eben im Kino. Marvel ist DC da weit vorraus was die Filmvermarktung der Comichelden angeht. Das Avengers ein Erfolg wird war zu erwarten da Marvel sich auf die Fans einstellt udn ihnen das bietet was sie wollen. Eben Action und Pathos.

      TDKR war dagegen eher ermüdend. Tut mir leid, ist aber so. Mit Man of Steel geht WB mit DC aber in die richtige Richtung. Danach hoffe ich auf eine Flash Verfilmmung, in Anlehnung an die tolle Serie aus den 90ern.

    • Heiko sagt:

      Ein Meisterwerk ist meines Erachtens ein Film, der in sich stimmig ist. Da können sich auch Streifen dazuzählen, die eine Menge Action beinhalten, wie das Nolan bereits mit TDK oder Inception zeigte. Ein Film, dem es eben gelingt das zu werden, was er sein will. Viele haben ja das Problem etwas sein zu wollen, was sie letzendlich nicht erreichen. Genau hier entsteht für mich eine Diskrepanz, die gleichzeitig zu Unstimmigkeiten innerhalb eines filmischen Werkes führt. Leider hat TDKR bei mir dieses Gefühl ebenfalls ausgelöst…

  5. Katze sagt:

    Wow ihr seit ja viel zu krass!!!
    Nolans batmanfilme haben doch so gute einspIrlergebnisse
    wie es nur irgendwie möglich war. Besser könnten sie nicht sein.
    Avengers ist doch kein Kinderfilm, der war ziehmlich gut,
    Hätt nicht gedacht das der Film so unterhaltsam wird.
    Story? Es gab genau die Story die es brauchte für den Film.
    Die Zusammenführung war das Thema .
    Also echt, solche Kritiken sind lächerlich. Und ausserdem bringt ein
    Erfolgreicher avengersfilm auch neue dc filme an den Start.
    Du und deine Meinung stehen doch nicht für 11 Milliarden erdbewohner.
    Und das Kinderfilme erfolgreich sind ist doch auch klar, pro Kind muss ja immer
    auch ein Erwachsener mit. Und Kinder wollen alles immerwieder sehen.
    Von daher kann man alles logisch aufgleisen.
    Aber bitte, mit dieser Aussage lässt du alle batmanfans wie schlechte Verlierer aussehen XD.
    Bin immernoch der Meinung das rises unglaublich stark abgeschnitten hatt.

  6. GothamKnight sagt:

    Leute das ist doch alles Geschmackssache!

  7. Batman94 sagt:

    Mal im ernst. Wieso regen sich einige so auf? Der Film könnte noch auf Platz 8 oder 7 vorrücken ! Das ist für Batman doch ein riesiger Erfolg ! Und das alles ohne 3D Zuschlag. Ich bin verdammt glücklich, dass der Film so Erfolgreich war/ist. Ich hoffe er schafft es auf den 7ten Platz. Ich denke er schafft es. Zudem habe ich auch das Gefühl, das TDKR einer der ziemlich letzten Filme sein wird, der es schafft solche Summen ohne 3D einzuspielen..

  8. DC Boy sagt:

    Ganz deiner Meinung.

  9. Andy sagt:

    Ich kann es kaum erwarten bis Batman Herr der Ringe übertrifft! Ich habe bereits eine Debatte mit einem HDR Fanatiker

  10. Gast sagt:

    Geil wie manche leute glücklich werden bzw sauer sind das andere millionen verdienen bzw zu wenige millionen haha

  11. Lassulus0 sagt:

    aber wieso titanic? gibt es so viele frauen`?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer