Menu

Suicide Squad: Tom Hardy steigt aus

Der Hollywood Reporter meldet eine unschöne News zur anstehenden ‚Suicide Squad‘-Verfilmung. Der ehemalige Bane-Darsteller, Tom Hardy, muss aus dem Projekt aussteigen.

mad-max-fury-road-tom-hardy-slice1

Hardy sollte Rick Flagg, den Anführer der ‚Suicide Squad‘ portraitieren. Grund für den Ausstieg sollen laut verschiedenen Quellen zeitliche Konflikte sein. Hardy dreht derzeit zusammen mit Leonardo DiCaprio Alejandro Gonzalez Inarritus ‚The Revenant‘, dessen Dreharbeiten sich aktuell in die Länge ziehen und für Hardys Mitwirkung an der ‚Suicide Squad‘ keinen Raum mehr lassen.

Warner Bros. soll aber schon einen Ersatz in der Hinterhand haben: Jake Gyllenhaal (‚Nightcrawler‘), welcher bereits mit Regisseur David Ayer ‚End of Watch‘ drehte. Offiziell scheint dies allerdings noch nicht zu sein. Ihm liege lediglich ein Angebot vor.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 comments

  1. Knox sagt:

    Echt schade. Hardy hätte ich echt gerne gesehen in diesem Film. Aber mal abwarten wer nun kommt.

  2. Bobby sagt:

    MMn wäre (auch) Jake Gyllenhaal für ein derartiges Projekt bzw. jene Rolle geradezu „verschenkt“…

    😉

  3. Captain Harlock sagt:

    @ Will Smith

    Du könntest doch auch AUS STEIGEN ! ! ! 😀
    (bittteee tu’s doch endlich !!!)

  4. batman01 sagt:

    nicht tom hardy, WILL SMITH MUSS RAUS!!!!!

    ach mensch, das wäre DIE HAMMER NEWS überhaupt gewesen!!!

  5. batman01 sagt:

    ich seh’s schon kommen. smith wird jetzt die rolle von hardy übernehmen um als anführer der squad mehr im mittelpunkt stehen zu können!

    gut. das hardy raus ist, macht den film nicht noch mehr kaputt, als er eh schon ist!
    trotzdem. wenn jemand raus muss, dann smith!

  6. RexMundi sagt:

    Ich würde gern offiziell beantragen, dass News zu Suicide Squad hier nicht mehr erscheinen oder die Kommentarfunktion dafür gesperrt wird … Das ständige Gejammer von Batman01 und dem Captain sind nunmehr unerträglich und auf welcher Ideologie das beruht, haben beide ja schon eindrucksvoll zur Schau gestellt.

    Oder wir legen alle zusammen und schenken beiden eine Reise zu den Warnerstudios, wo sie dann direkt vor Ort ihrer Larmoyanz Raum geben können …

    • Captain Harlock sagt:

      @ Rex

      das ist ja sehr nett von Dir, daß Du für uns sammeln willst 🙂 , aber wie kommst
      Du darauf, daß ich etwas gegen den Will habe ?

      Ich habe nichts gegen den Smith Willy…
      …jedenfalls nichts Wirksames. 😉

  7. Sonny David sagt:

    Jetzt wird gemunkelt, der wahre Grund für Hardy’s Ausstieg sei eine Überarbeitung des Scripts. Der Fokus liege jetzt mehr auf Deadshot & dem Joker….

    • batmansonkelzweitengrades sagt:

      Würde ich sehr gut finden, wenn der Fokus auf dem Joker liegt 😀

      Deadshot auch in den Mittelpunkt zu stellen finde ich nicht schlecht, könnte hilfreich sein, um gewisse Vorurteile aus dem Weg zu raümen *Räusper*

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer