Menu

Suicide Squad: Margot Robbie ist Harley Quinn?

Die Vermutung lag nah: nachdem die ersten Namen für die kommende ‚Suicide Squad‘-Verfilmung in den Raum geworfen wurden, wurde der einzige weibliche Name sofort mit Harley Quinn in Verbindung gebracht. Diese Vermutung soll nun Realität werden.

Margot_Robbie_Wolf_of_Wall_Street

Wie die meist gut unterrichtete Website nun erfahren haben will, soll Margot Robbie tatsächlich in die Rolle von Jokers Freundin schlüpfen. Damit würde die ursprünglich für die ‚Batman: Animated Series‘ entwickelte Figur ihren ersten filmischen Auftritt hinlegen.

Die australische Schauspielerin Margot Robbie (24), welche hauptsächlich in TV-Serien zu sehen war, wurde 2013 durch ‚The Wolf of Wall Street‘ einem breiteren Publikum bekannt.

‚Suicide Squad‘ wird der nächste DC-Film nach ‚Batman v Superman‘ und soll im August 2016 in den US-Kinos starten. Die Dreharbeiten beginnen vermutlich im Frühjahr 2015.

Quelle: Collider.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

18 comments

  1. Frank Drebin sagt:

    Sie passt sehr gut als HQ.
    Und die Äußerung von Jared Leto bezüglich einer Filmrolle lässt hoffen.
    Das 2015 wird uns sehr versüßt, sicher mit etlichen Trailern von Ben & Henry halten die Welt in Atem und die Set-Fotos von Suicide Quad.

  2. Tremor sagt:

    Optisch schon mal eine tolle Wahl!
    Die Dame würde auch als Catwoman durchgehen und ähnelt meiner Meinung nach sowohl Emma Stone als auch Olivia Wilde.
    Da wäre man(n) gern der Clownprinz des Verbrechens

  3. batman_himself sagt:

    Bin sehr gespannt…

  4. Mr. Mxy sagt:

    Am Anfang hatte ich mich etwas gewundert, dass „Suicide Squad“ der erste DC-Film nach „Batman v Superman“ wird, aber jetzt scheint es absolut Sinn zu machen. Mit Joker und Harley Quinn hat man 2 der beliebtesten Comic-Schurken als Zugpferde und während „Batman v Superman“ eine Welt voller Superhelden einführt, führt „Suicide Squad“ eine Welt voller Superschurken ein.

  5. Captain Harlock sagt:

    Wenn eine Ärztin so aussieht dann macht sie fast jeden zum Joker 😀

    Mir würde es besser gefallen, wenn WB erst mal die „Liebesgeschichte „.von
    Dr. Harleen Quinzel und dem Joker erzählen würde „Mad Love“ und Batman
    würde nur eine Nebenrolle am Rande spielen. 😉

    Das ist nicht der erste filmische Auftritt von Dr. Harleen Quinzel.
    In der Serie „Birds of Pray“ hatte sie bereits ihren ersten Auftritt.

    Wenn eine Ärztin so aussieht dann macht sie fast jeden zum Joker 😀

  6. Andreas sagt:

    In Arrow hatte sie auch einen Mini-Auftritt, aber man konnte nur ihren Schatten hinter einer Glasscheibe sehen 😉

  7. batman_himself sagt:

    Ja, aber in „Arrow“ heißt sie nicht Harley Quinn oder etwas ähnliches. Im Abspann steht nur etwas von einer „Deranged Squad Female“:)
    Auch wenn es wohl Harley sein soll

  8. Sephiroth sagt:

    Finde ihr Gesicht sehr passend für eine Harley… ne andere Stelle ist.. *hust* etwas zu klein geraten im direkten Vergleich ;D aber bei der Gal als Wonder Woman sieht das ja auch nach weit mehr aus, als es eigentlicht ist, faken kann man immer x’D

  9. Mr. Mxy sagt:

    Sie passt eigentlich perfekt. Trotzdem frage ich mich, wie sie das mit dem Altersunterschied erklären.

    Also angenommen, der Joker basiert auf Frank Millers Version. Batman tritt durch Superman wieder in Erscheinung. Dadurch tritt auch der Joker wieder in Aktion. Er verführt Dr. Quinzel (die erst seit ein paar Jahren Psychiaterin ist), sie wird seine Helferin, dann verurteilt und anschließend Mitglied des Suicide Squads.

    Es müsste also eine ganze Menge passieren, um die Ausgangssituation von Suicide Squad zu erklären.
    Und Batman v. Superman hat sicher andere Schwerpunkte.

    • batmansonkelzweitengrades sagt:

      Oder aber, die wie ich finde wahrscheinlichste Möglichkeit ist:
      Der joker hat einfach zu Beginn bereits harley als Helferin, er ist ja etwa so lange wie Batman im Business.
      Man stellt alle Figuren kurz vor, nur wer sie sind, aber (noch) nicht wie sie so geworden sind.
      Und dann lässt man sie als suicide squad aufeinander treffen.

      Hoffentlich mit joker als Gegner der suicide squad. 😉

    • Mr. Mxy sagt:

      Ja, das glaube ich auch. Aber wenn es wie in „The Dark Knight Returns“ ist, wo Joker und Batman eine 10jährige Pause eingelegt haben, müsste Harley erst später ins Spiel kommen (weil sie davor zu jung war).

      Margot Robbie ist ja erst 24.

  10. Captain Harlock sagt:

    Ursprünglich wollte der Joker ja Harley töten, weil sie ihn nervte. 🙁

  11. Tremor sagt:

    Das würde ich ihm bei DIESER Harley echt übel nehmen. 😉

  12. Kai sagt:

    Als jüngere Version von harley könnte ich mir Maddie Ziegler, das Mädel aus dem SIA Video vorstellen

  13. Black_Arrow sagt:

    Sehr coole wahl passt erinnert mich sofort an Harley Quinn aus Der Arkham Gamereihe… *-*

Schreibe einen Kommentar zu Mr. Mxy Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer