RSS Twitter Facebook YouTube

‚Suicide Squad‘ für Oscar nominiert

Autor: Batcomputer | 24. Januar 2017 um 20:08 Uhr | 9 Kommentare   

Von den Kritikern gescholten, kann sich ‚Suicide Squad‘ jetzt zumindest mit einer Oscar-Nominierung brüsten.

Wie die Academy heute bekannt gab, geht ‚Suicide Squad‘ in der Kategorie „Bestes Make-up und Frisuren“ ins Rennen um die güldene Statue. Dabei muss sich der Film gegen das schwedische Comedy-Drama ‚A Man Called Ove‘ und ‚Star Trek Beyond‘ behaupten.

Die 89. Oscar-Verleihung wird am 26. Februar stattfinden.

Quelle: Oscar.go.com

9 Kommentare

  1. Geschrieben von batman_himself am 24 Januar 17 um 20:19

    Schätze mal, das BvS und SQ bei den „Razzies“ abräumen werden:)
    Aber ob SQ einen Oscar bekommt? Mmh

    • Geschrieben von Bertman am 24 Januar 17 um 22:58

      vielleicht steht aber auch ‚gods of egypt‘ dem ganz großen razzie-„triumph“ von BvS im weg. :D

  2. Geschrieben von Benjamin Souibi am 25 Januar 17 um 07:47

    Wie stehen die Chancen???

  3. Geschrieben von TheDarkKnight10 am 25 Januar 17 um 10:22

    Wenigstens eine Sache gut gemacht ;)

  4. Geschrieben von kakapipi01 am 25 Januar 17 um 11:03

    Scheiß unnötige kategorie. Und wäre unverdient

    • Geschrieben von Bertman am 25 Januar 17 um 12:24

      ob in diesem fall unverdient oder nicht,
      aber es ist doch wohl nicht verwerflich, dass die academy mit dieser kategorie auch die arbeit der maskenbildner an einem film ehren will.

      • Geschrieben von Jonathan Hart am 25 Januar 17 um 12:37

        Einen Ehren-Oscar für die süßeste Frau in Hollywood sollte es geben.

    • Geschrieben von Felix am 25 Januar 17 um 17:25

      Unnötig finde ich die Kategorie nicht.

  5. Geschrieben von Captain Harlock am 25 Januar 17 um 13:56

    … in der Kategorie „Bestes Make-up und Frisuren“ …

    eins ist jedenfalls sicher, der Will Smith bekommt keinen Oscar für die „Beste Frisur“ ! ;)

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden auf Spam überprüft. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.