Menu

Suicide Squad: Ein Gefängnis für alle

In Sachen ‚Suicide Squad‘ ist Instagram gerade unser bester Freund. El Mayimbe von Latino Review will wieder etwas mehr wissen und verrät, was Amanda Waller in ihrem Supergefängnis so alles gefangen hält.

ACHTUNG: EVENTUELLE SPOILER-GEFAHR! SArthur-Curryo wurde El Mayimbe von einer Quelle gesteckt, Amanda Waller würde im unteren Bereich des Gefängnisses die mit Superkräften ausgestatteten Meta-Wesen verwahren.

Sie behält auch Trophäen ihrer Gefangenen, wie z.B. Aquamans Dreizack, wie wir ihn bereits auf dem offiziellen Bild von Jason Momoa zu sehen bekommen haben. Dies lässt natürlich die Frage aufkommen, wie sie an den Dreizack kam. Und was passiert mit Aquaman in ‚Batman v Superman‘?

Die linke Abbildung von Aquaman stammt übrigens aus einem neuen Artikel von Entertainment Weekly und zeigt erstmals den König von Atlantis ohne den Schriftzug „Unite the Seven“. Zusätzliche Anmerkung: Das Bild ist mit der Bezeichnung „Arthur-Curry“ versehen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 comments

  1. Captain Harlock sagt:

    Heißt das, daß Amanda Waller Aquaman in einem Spezialplanschbecken gefangen hält ??? 😉
    (Laut den ersten Comics von Aquaman kann dieser nicht länger als eine Stunde sich
    ausserhalb des Wassers aufhalten.)

  2. batman_himself sagt:

    Wie? Aquaman kommt in Suicide Squad vor? Als Gefangener? Seltsam

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer