Menu

Suicide Squad: Bücher zum Film

Keine 100 Tage mehr bis zum Start von ‚Suicide Squad‘ – aber immer noch genug Zeit, sich vorher mit dem passenden Merchandise einzudecken.

Es ist inzwischen eine Seltenheit geworden, dass zu einem Film auch der dazugehörige Roman erscheint. Eigentlich schade, bietet doch solch ein Buch zum Film oft einen tieferen Einblick in die Geschichte des Films und liefert auch hier und da Dinge, die es nicht oder nur in abgewandelter Form in den fertigen Film geschafft haben.

Suicide_Squad_NovellZumindest zu ‚Suicide Squad‘ wird aber wieder ein Buch erscheinen, wenn auch nur in englischer Sprache.

„Suicide Squad: The Official Movie Novelization“ erscheint im Titan Books-Verlag und soll 320 Seiten umfassen. Geschrieben wurde der Roman von Comic-Autor Marv Wolfman, welcher ‚Crisis on Infinite Earth‘, ‚The New Teen Titans‘, ‚Batman‘ und ‚The Amazing Spider-Man‘ geschrieben hat. Sein Script zum Videospiel ‚Epic Mickey 2‘ wurde von der Writers Guild of America für die Kategorie ‚Outstanding Achievement in Videogame Writing‘ nominiert und sein Roman zu ‚Superman Returns‘ gewann den Scribe Award für den besten adaptierten Roman. Zudem schrieb er die Romane zu ‚Batman: Arkham Knight‘ und ‚Crisis on Infinite Earths‘.

Das Buch erscheint am 9. August 2016 und somit knapp 10 Tage vor dem deutschen Filmstart. Für 7,30 Euro kann es derzeit bei Amazon.de vorbestellt werden.

Hinter die Kulissen des Films geht es mit ‚Suicide Squad: Behind the Scenes with the Worst Heroes Ever‘, einem Making of-Band in englischer Sprache aus dem Harper Design-Verlag.

Dieses 176 Seiten starke Hardcover-Buch wird ebenfalls am 9. August erscheinen und kann bereits für 30,95 Euro bei Amazon.de vorbestellt werden.

Naja, weniger ein Buch, dafür auch zum Blättern ist der offizielle ‚Suicide Squad‘-Wandkalender für das Jahr 2017 von Trends International.

Suicide_Squad_Kalender

Diese 16 Seiten sollen im Juni 2016 erscheinen und 15,90 Euro kosten. Der Kalender kann ebenfalls bei Amazon.de vorbestellt werden.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

9 comments

  1. kakapipi01 sagt:

    Sag mal batcomputer, bekommst du eigentlich geld für die vermarktung dieser produkte?

    • RexMundi sagt:

      Warum fragst du?

    • Kyp sagt:

      Selbst wenn er das bekommt, soll es mir recht sein. Er macht seit Jahren Top aktuellen und verlässlichen Batman-Journalismus.
      Dazu kommt, das ich mich immer freue auf sowas aufmerksam gemacht zu werden. Habe auf die Empfehlung von Batmannews.de auch den Gotham/Metropolis Reiseführer gekauft und von dem bin ich sehr begeistert.

  2. immortalPSYCHO sagt:

    Wenn du dir die Links genau ansiehst, wirst du erkennen das es Affiliate-Links sind. Ich gönn es ihm und bestelle jedes Mal darüber, wenn ich was brauch. Wenigstens damit kann man seine Arbeit hier etwas unterstützen.

    • Eddy the Duck sagt:

      …toller Hinweis:) Dann werde ich das zukünftig auch so machen. Ich finde, dass Batcomputer einen wirklich tollen Job macht, und wenn ich ihn dadurch unterstütze kann, mache ich das gerne 🙂

    • RexMundi sagt:

      Achso? @Batcomputer – dann richte doch einen permanenten Link für Amazon ein. Da geh‘ ich gern auch drüber, wenn ich mir ’ne Waschmaschine kaufe … 🙂

  3. batman01 sagt:

    also ganz ehrlich: will smith passt mir immer noch nicht! mit dem rest kann man sich durchaus anfreunden aber smith?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer