Menu

Squad BoxOffice: Über 630 Mio. Dollar weltweit

Zwar musste ‚Suicide Squad‘ an seinem vierten Wochenende die Spitzenposition an den Neustart ‚Don’t Breath‘ abgeben, kann aber weiterhin gute Zahlen vorweisen.

An diesem Wochenende spielte ‚Suicide Squad‘ 12,1 Mio. Dollar und rutscht damit auf Platz 2 der US-Kinocharts. Damit schraubt David Ayers sein nationales Einspiel auf 282,8 Mio, während der Rest der Welt 353,1 Mio. beisteuerte. Weltweit hat der Film nach nur 4 Wochen 635,9 Mio. Dollar eingespielt – ein Ergebnis, welches auch den Regisseur freut:

Am 10. September geht mit Japan das letzte Land an den Start. Analysten gehen jetzt davon aus, dass der Film am Ende – trotz fehlendem China-Release – 685 bis 715 Mio. Dollar einspielen wird.

Quelle: BoxOfficeMojo.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 Kommentare

  1. Visual Noise sagt:

    Na immerhin…schon erstaunlich was der Streifen, mit einem fast komplett unbekannten Comicensemble, mit vernichtenden Kritiken, ohne die Aussicht auf knapp 100 Mio. aus China schon jetzt erreichen konnte! Großartig!

  2. Frank Drebin sagt:

    Ich hoffe JL kann das toppen.

  3. Sephiroth sagt:

    Anhand der (imho ungerechtfertigten) Kritiken und ohne China und für den Film an sich (keine wirklich bekannten „Helden“ ähnlich wie GotG) eine top Sache. Freut mich 🙂

  4. Michael Bane sagt:

    Wahnsinn ? weiter so DC ??

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer