Menu

Sarsgaard: „The Batman“ hat eine rohe Emotionalität

Im Interview mit SiriusXM wurde Peter Sarsgaard auf Bezirksstaatsanwalt Gil Colson angesprochen, den er in ‚The Batman‘ porträtieren wird. Im Gespräch geht er auch genauer darauf ein, was er überhaupt gemeint hat, als er den Film mit der Musik der Pixies verglich.

Mancher Fan glaubt, dass es sich bei Gil Colson um ein Ablenkungsmanöver handelt und die Figur in Wahrheit Two-Face sein soll, worauf der Schauspieler im Interview aber nicht groß eingeht.

 

„Der Film ist wie die Musik der Pixies sehr brachial. The Batman ist kein auf Hochglanz polierter Film- er ist von roher Kraft und Emotionalität.“

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

11 Kommentare

  1. Avatar Jonathan Hart sagt:

    Na endlich wieder was Neues.
    Wenn er nicht darauf eingeht, dann wird es schon stimmen mit Two Face.
    Und jetzt wird es Zeit für das erste Foto.
    Roher Kraft=R-Rating?

    • Florian Florian sagt:

      „Roher Kraft=R-Rating?“

      Ich denke nicht dass das von ihm gemeint war.

      • Avatar Jonathan Hart sagt:

        Es fehlt das I in Emotionalität.
        Das R-Rating ist von Batman on Film.
        Er meinte auch ob auch X-Rating (Nackte Haut oder Sex) vorkommt?

      • Avatar Alex H sagt:

        In den USA darf in der PG 13 Beschränkung maximal einmal das Wort „Fuck“, welches nicht im sexuellen Kontext steht erwähnt werden. Alles andere darüber hinaus reicht schon für eine höhere Altersfreigabe. Nackte Haut hin oder her. Der Vergleich von Matt Reeves The Batman und der Band Pixies ist von Peter Sarsgaard mit Sicherheit nur der emotionalen Ebene vergleichbar. The Dark Knight wurde auch nur durch die psychologische Bedrohung im Film höher eingestuft, als alle andere Batmanfilme. Dies wird bestimmt nicht bei Reeves vorkommen, auch wenn vermutlich seine Batman-Interpretation wieder erwachsener gezeigt wird.

  2. Gerd Richter Gerd Richter sagt:

    Nur weil mit dem Experment „Joker“ sowie mit „Birds of Prey“ Warner mal 2 Filme mit R-Rating ins Kino gebracht hat wird das nicht automatisch bedeuten das auch ein „The Batman“ damit ins Kino gebracht werden soll.

    Sicherlich werden wir von Matt Reeves einen erwachsenen Batman Film erwarten dürfen, aber mehr als ein PG-13 wird da als Rating nicht angepeilt sein.

  3. Florian Florian sagt:

    @Jonathan Hart

    Na wenn die R-Rating-Aussage von Batman on Film kommt,wird es wohl stimmen. ;)

    • Avatar Jonathan Hart sagt:

      Lach nicht, Jett von BoF hat Kontakte zu WB, der weiss mehr als wir.
      Vielleicht hat er schon den neuen Batsuit gesehen („er sagte kein Grau/Blau!!!“).
      Ich hätte nichts dagegen, wenn es einen Hauch von nackter Haut gibt, was Jett mutmaßte,
      das Alexandra Daddario als Poison Ivy gecastet wird.
      Ich hoffe unsere Freunde aus Emden sind okay, (Sabine)?

      • Du musst echt aufpassen, was du hier als Fakt verkaufen möchtest. Nichts davon hat Jett gesagt, erst recht nicht in der Auffassung, es hätte ihm ein Vogel gezwitschert – was er ansonsten gerne mal unüberlesbar raushängen lässt, was hier nicht der Fall ist. Jett hat lediglich aufgezählt, was mit einem R-Rating alles möglich wäre, darunter auch – Achtung! – Nacktheit und Sexualität, aber eben auch viele andere Sachen. Es war keine News, sondern ein Gedankenspiel. Er meinte ja selbst, er würde kein Geld darauf wetten wollen.

        Deshalb bitte Vorsicht, vermeintliche Fakten durch die Kommentare zu werfen.

      • Wiesslo Wiesslo sagt:

        – ich hoffe unsere Freunde aus Emden sind ok?

        Wie sagte Batman zu Gordon in Begins? EIN STURM ZIEHT AUF… schlimmeres ist hier glaube ich nicht passiert… eine Brücke musste wegen umgefallener Bäume gesperrt werden… aber danke der Nachfrage… wir Ostfriesen nennen das dann eh eher Rasenmähwetter…. wobei gerade an den Deichen schon das ein oder andere Aquaman taugliche Motiv aufgetaucht wäre…

  4. Avatar Jonathan Hart sagt:

    Verzeihung, aber innerhalb 17 Tagen kann/könnte es soweit sein.
    Dann wird die The Batman Crew nach Glasgow übersiedeln.
    Und endlich das Bild online sein, nach all den warten.
    Hoffentlich wird es schön.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

"Birds of Prey" ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...