Menu

Offiziell: Zack Snyder übernimmt die Justice League

Es wurde schon gemunkelt, noch bevor er das ‚Batman vs. Superman‘-Projekt übernahm. Und jetzt ist es offiziell: Zack Snyder übernimmt die Justice League-Verfilmung.

justice_league_character

Gegenüber dem Wall Street Journal bestätigte Greg Silverman, Warner Bros. President of Worldwide Production , dass Regisseur Zack Snyder sich nach ‚Batman vs. Superman‘ sich der ‚Justice League‘ annehmen wird.

Für das Projekt sollen Ben Affleck, Henry Cavill und Gal Gadot in ihren Rollen zurückkehren. Welche weitere Helden in ‚Justice League‘ auftreten sollen, wollte Silverman nicht kommentieren.

„Wir erweitern damit dieses Universum“, meint Mr. Silverman. „Batman vs. Superman wird zur ‚Justice League‘ führen“.

Auch wenn das Wall Street Journal anmerkt, es solle nicht vor 2018 mit dem Film gerechnet werden, so wollen Seiten wie Latino Review und ein Autor des Hollywood Reporter wissen, dass die ‚Justice League‘ bereits 2017 kommen wird, da er direkt im Anschluss an ‚Batman vs. Superman‘ back-to-back mitgedreht wird. Dies soll gerüchteweise auf der Comic Con im Juli offiziell angekündigt werden.

Quelle: Wall Street Journal, Latino Review, Hollywood Reporter

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

16 comments

  1. batman01 sagt:

    dann fehlen nur noch flash und green lantern und schon ist die jutice league komplett 🙂

  2. The Mini ROCK sagt:

    Justice League mit dem Batrollator, wird super!
    Solange er kein Viagra braucht, geht es ja.

    • H3llNuN sagt:

      Batman wird von Ben Affleck gespielt, nicht von Clint Eastwood 😛
      Von daher erst mal abwarten…

    • Captain Harlock sagt:

      @The Mini ROCK

      BatViagra hat Batman immer im Batgürtel !!! 😉
      Er braucht es im Kampf gegen Typen wie
      Elongated/Elastoman oder Mr. Fantastic.
      Eine kleine Injektion genügt und der Gegner ist
      bewegungsunfähig 🙂

  3. batman_himself sagt:

    Zum einen bestand die Justice League in den Comics immer aus 7 Mitgliedern. Und neben Green Lantern und Flash gab es viele andere Mitglieder. Green Arrow, Black Canary, Elongated/Elastoman, Atom, Hawkman oder auch Unbekannte, wie „Blue Jay“.
    Also erst mal abwarten, wer sich da noch einfindet…

  4. Red Robin sagt:

    andere original schauspieler wären auch super.z.b.ryan reynolds als green lantern oder auch stephen amell als arrow wären klasse.flash spielt ja in arrow auch eine grössere rolle und black canary ist auch bei arrow mit dabei..also man könnte schon einiges machen:-)

  5. Red Robin sagt:

    Das wäre die aktuelle Superheldenbesetzung die meiner Meinung nach in ‚Justice League‘ eine Rolle spielen könnten:

    Henry Cavill-Superman
    Ben Affleck-Batman
    Gal Gabot-Wonder Woman
    Ray Fisher-Cyborg
    Jason Momoa-Aquaman
    Ryan Reynolds-Green Lantern
    Stephen Amell-Green Arrow
    Caity Lotz-Black Canary
    Grant Gustin-Flash

    • batman01 sagt:

      so sehr ich „arrow“ auch mag, bin ich doch der meinung, es sollten andere schauspieler gecastet werden bzw. sollte green arrow und black canary keine mitglieder der league sein.
      ich persönlich fänd die besetzung wie sie seit den „new 52“ ist super, also:

      superman
      batman
      wonder woman
      aquaman
      green lantern (aber nur hal jordan!)
      flash (nur barry allen!)
      cyborg

  6. batman_himself sagt:

    Aber Ryan Reynolds will den Green Lantern nicht mehr spielen…

    • Wasgugschdu sagt:

      Ryan Reynolds ist gut als Green Lantern nur der Film war einfach nur Scheiße. Ja sorry aber es gibt kein anderes Wort was man benutzen kann für dieses Machwerk der Filmgeschichte 🙂

      Die sollen mir aber bloß Aquaman rauslassen damit das nicht zu peinlich wird

  7. Red Robin sagt:

    wenn die gage stimmt,wird er auch bestimmt wieder green lantern spielen..er wird sich in den allerwertesten beissen wenn er die rolle nicht annimmt und merkt was der film für ein erfolg wird;-)

  8. H3llNuN sagt:

    Hat Warner nicht schon gesagt das die die Green Lantern Reihe (bestehend aus einem Film :-P) rebooten wollen weil sie nichts eingenommen hat? Ich fände es schade, hätte Potential (z.B. den Sinsestro Corps War) und Ryan Reynolds gefil mir auch als Green Lantern.

  9. Lil' wayne sagt:

    Hatte auch gelesen das sie für die neuen filme einen neuen Schauspieler haben wollen.
    Ich persönlich finde das auch besser so. Konnte renolds in der helden rolle nich ernst nehmen. Ich fande es nicht passend. Ich seh ihn eigentlich ganz gerne aber als lantern hat er mir nicht gefallen

    • H3llNuN sagt:

      Ich fand Ryan Reynolds nciht schlecht in der Rolle.
      Der Film hatte seine Schwächen, ja (besonders der „Endkampf“: Ein Schlag – besiegt!), jedoch fand ich ihn trotzdem super. Besonders OA fand ich optisch super. Dann die Post Credit Szene, potential für gute Fortsetzungen (wie oben schon erwähnt fände ich den Sinestro Corps War eine super Umsetzung).

      Finde sie sollten es machen wie bei den Avengers: Die Hulk Filme sind auch gefloppt, der letzte gehört trotzdem zum Marvel CU und ist Mitglied bei den Avengers. Warum nicht also auch Hal Jordan/Green Lantern (Ryan Reynolds)?
      Meine auch irgendwo gelesen zu haben das Joss Whedon das genauso machen würde, wäre Justice Leage sein Projekt.

      Bzgl. das Reynolds das nicht mehr machen will:
      Seine Worte waren
      „Im Moment habe ich nur wenig Interesse in diese Welt zurückzukehren. Ein großartiges Drehbuch und ein guter Regisseur kann solche Meinungen natürlich immer ändern.”

      Also wenn er von Snyders Arbeit an Man of Steel und Batman vs. Superman begeistert ist/sein wird und Warner bzw. Snyder auch auf Risiko gehen das Green Lantern Filmuniversum fortzuführen/ in das DC-CU aufzunehmen, steht dem eig. nichts im wege.

      Ist jetzt nur meine Meinung, muss nciht jeder teilen.

  10. The Mini ROCK sagt:

    Es tut sich was.
    Die Leute vom Klatschmagazin TMZ haben Henry Cavill in LA gesehen mit neuen Haarschnitt.
    So wie es gesagt wurde, die berühmte S-Locke kommt sicher und jedes Brusthaar bekommt auch diese Trimmung.
    Aber warum diese Geheimhalterei, ich glaube das BvS bombastisch wird und die Macher uns überraschen werden.
    Ich hoffe es ist so und ab 16. Mai und bei der SDCC will ich Fotos sehen.

  11. Redarios sagt:

    Währe es nicht geil wenn der Film Supermann vs.batman damit endet das sich die justice league schon gründet (also so wie in der New 52) Kit cyborg,Flash als Barry Allen, Green lantern (hal Jordan) und vielleicht noch aquaman dazu? Und erst im nächsten Teil kommen dann Green Arrow (bitte mit stehen amell :D),Black canery und der Rest dazu kommt??
    Das muss jetzt nicht jeder so sehen wie ich aber diese Version fände ich gut 😀

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer