Menu

Offiziell: Warner Bros. kündigt den IMAX-Prolog an

Jetzt ist es also offiziell: Warner Bros. verkündete heute anhand einer offiziellen Pressemitteilung, das der Prolog zu ‚The Dark Knight Rises‘ am 16. Dezember in ausgesuchten IMAX-Kinos zu sehen sein wird. Zudem werden auch die Fans in England am 21. Dezember die Möglichkeit haben einen ersten großen Einblick auf den Film zu bekommen. Weitere Länder sind vorgesehen.

Warner Bros. just put out an official press release confirming that The Dark Knight Rises’ prologue will be released in the US on December 16th in select IMAX theaters. The UK release date has been confirmed as December 21st, and additional international dates will be released soon. Check out an official list of IMAX theaters where you can catch The Dark Knight Rises prologue after the break.

BURBANK, Kalifornien – Warner Bros. Pictures ‚The Dark Knight Rises‘ – der epische Abschluss von Regisseur Christopher Nolan’s Batman Trilogie – ist einer der meist erwarteten Filme 2012, aber Kinobesucher müssen nicht erst bis nächstes Jahr warten um die 6-minütige Eröffnungsequenz des Films zu sehen. Der Prolog des Films wird exklusiv in ausgesuchten 70mm IMAX-Kinos weltweit aufgeführt. Dies verkündete heute Dan Fellman, President of Domestic Distribution, und Veronika Kwan-Rubinek, President of International Distribution von Warner Bros. Pictures.

Der Prolog wird am 16. Dezember in Nordamerika und am 21. Dezember 2011 in England zu sehen sein. Weitere internationale Daten hängen vom Gebiet ab und werden demnächst bekannt gegeben.

Während dem Dreh des Blockbusters ‚The Dark Knight‘ im Jahr 2008, war es Nolan, der zum ersten mal die IMAX-Kameras für einen großen Kinofilm einsetzte, und wie heute, hatten Kinobesucher die Möglichkeit auf einen ausführlichen Einblick auf die Eröffnungssequenz des Films, Monate vor dem eigentlichen Release im Sommer 2008. Nolan reizte die Möglichkeiten der extrem hochauflösenden Kameras bei der Produktion von ‚The Dark Knight Rises‘ noch mehr aus – inklusive dem Prolog – um noch mehr Schärfe, Klarheit und ein wahrhaft eindringliches Erlebnis für die Zuschauer zu schaffen.

Christopher Nolan meint, „Unsere Erfahrungen während dem Dreh von ‚The Dark Knight‘ um es auf IMAX 15 perf 65mm/70mm-Film zu bannen war inspirierend. Die eindringliche Qualität des Bildes steht über jeglicher anderer Technik. Und bei unserem erneuten Besuch in Gotham wollten wir noch mehr in diesem einzigartigen Format drehen. Den Fans einen Vorgeschmack mit dieser IMAX-Sequenzen zu bieten, ist eine großartige Möglichkeit noch mehr Aufmerksamkeit auf diese unglaubliche Art unsere Geschichte nächsten Sommer zu erzählen, zu richten.“

Anbei eine Auflistung der Kinos in Nordamerika, welche den Prolog von ‚The Dark Knight Rises‘ am 16. Dezember aufführen werden:

Market Theatre City
Austin, TX IMAX Theater Austin Austin
Boston, MA Jordan’s IMAX Natick
Boston, MA IMAX 3D Theatre in Reading Reading
Calgary, AB Scotiabank Theatre Chinook 16 + IMAX Calgary
Chantilly, VA -Washington, DC Udvar-Hazy Center IMAX Chantilly
Chicago, IL Navy Pier IMAX Theatre Chicago
Des Moines, IA SCI IMAX Dome Theater Des Moines
Detroit, MI Henry Ford IMAX Dearborn
Edmonton, AB Scotiabank Theatre Edmonton + IMAX Edmonton
Harrisburg, PA The Whitaker Center for Science & the Arts IMAX Harrisburg
Houston, TX Houston Marq*e Stadium 22 + IMAX Houston
Indianapolis White River IMAX Indianapolis
Los Angeles, CA Irvine Spectrum 20 + IMAX Irvine
Los Angeles, CA RAVE 18 + IMAX Los Angeles
Los Angeles, CA Ontario Palace Stadium 22 + IMAX Ontario
Los Angeles, CA Citywalk Stadium 19 with IMAX Universal City
Madison, WI Star 18 Fitchburg with IMAX Fitchburg
Miami, FL AutoNation IMAX Fort Lauderdale
Minneapolis, MN Great Clips IMAX Apple Valley
Montreal, QC Cinema Banque Scotia Montreal + IMAX Montreal
Nashville,TN Opry Mills Stadium 20 + IMAX Nashville
New York, NY Lincoln Square 13 with IMAX New York
New York, NY Palisades IMAX West Nyack
Omaha, NE Star Cinema 16 with IMAX Council Bluffs
Orlando, FL Pointe Orlando Stadium 20 + IMAX Orlando
Ottawa, ON Silvercity Gloucester + IMAX Gloucester-Ottawa
Palm Springs (Los Angeles) Desert IMAX Theatre Cathedral City
Philadelphia, PA IMAX & the Tropicana Atlantic City
Philadelphia, PA Tuttleman IMAX – Franklin Institute Philadelphia
Phoenix, AZ Arizona Mills 25 with IMAX Tempe
Providence, RI Providence Place 16 with IMAX Providence
Quebec City, QC IMAX Le Theatre At Quebec Quebec City
Sacramento, CA Esquire IMAX Sacramento
San Antonio, TX IMAX at RiverCenter San Antonio
San Francisco, CA Metreon 16 with IMAX & ETX San Francisco
Seattle, WA Boeing IMAX – Pacific Science Center Seattle
Tampa, FL Museum of Science and Industry (MOSI) Tampa
Toronto, ON Coliseum 12 Mississauga + IMAX Mississauga
Toronto, ON Scotiabank Theatre Toronto + IMAX Toronto
Toronto, ON Colossus 18 Woodbridge + IMAX Woodbridge-Vaughan
Vancouver, BC Colossus Langley + IMAX Langley
Vancouver, BC Silvercity Riverport 18 + IMAX Richmond

Zusätzlich eine Auflistung der Kinos in England, welche den Prolog zu ‚The Dark Knight Rises‘ am 21. Dezember aufführen werden:

UK BFI London London
UK National Media Museum IMAX Bradford Bradford
UK Glasgow Science Centre IMAX Cinema Glasgow
UK Odeon Manchester IMAX @ The Printworks Manchester

‚The Dark Knight Rises‘ wird am 20. Juli 2012 seine Premiere feiern und mit einer internationalen, hochkarätigen Besetzung aufwarten, angeführt von Oscar-Preisträger Christian Bale (‚The Fighter‘) in der Doppelrolle des Bruce Wayne/Batman. An seiner Seite stehen Anne Hathaway als Selina Kyle; Tom Hardy als Bane; Oscar-Gewinnerin Marion Cotillard (‚La Vie en Rose‘) als Miranda Tate; und Joseph Gordon-Levitt als John Blake. Oscar-Gewinner Michael Caine (‚Gottes Werk und Teufels Beitrag‘) als Alfred; Gary Oldman als Commissioner Gordon; und Oscar-Preisträger Morgan Freeman (‚Million Dollar Baby‘) als Lucius Fox, kehren in ihren Rollen aus ‚Batman Begins‘ und ‚The Dark Knight‘ zurück.

Nolan führte die Regie bei ‚The Dark Knight Rises‘ anhand eines Drehbuches von Jonathan Nolan und Christopher Nolan, basierend auf einer Geschichte von Christopher Nolan und David S. Goyer. Produziert wird der Film von Emma Thomas, Christopher Nolan und Charles Roven, welche bereits zusammen ‚Batman Begins‘ und den Rekord-Blockbuster ‚The Dark Knight‘ produzierten. Benjamin Melniker, Michael E. Uslan, Kevin De La Noy und Thomas Tull werden die ausführende Produktion übernehmen, während Jordan Goldberg als Co-Produzent dient. ‚The Dark Knight Rises‘ basiert auf Charakteren von DC Comics, Batman wurde von Bob Kane erschaffen.

‚The Dark Knight Rises‘ wird von Warner Bros. Pictures, einer Warner Bros. Entertainment Gesellschaft, weltweit vertrieben. Der Prolog erhielt von der MPAA das Rating PG-13 aufgrund  ‚einiger Gewaltdarstellungen‘.

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

2 comments

  1. myotis034 sagt:

    Schade, dass ich zu den hier aufgeführten Daten arbeiten muss. Und keine Bange: We trust in Christopher Nolan – TDKR wird, wie auch schon die Vorgänger, ein Meisterwerk DELUXE. MFG, myotis034

  2. BANE2012 sagt:

    schade das es in deutschland nicht auf den normalen kinoleinwand gezeigt wird!! oder überhaupt nicht in deutschland, aber wenigstens den vollen trailer, mit mehr handlung!!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer