Menu

The Batman: Reeves zeigt das neue Batmobil!

Soeben erreichen uns die ersten offiziellen Bilder des Batmobils aus ‚The Batman‘!

Nachdem sich erste Gerüchte schon fast sicher waren, Batman hätte lediglich ein Motorrad als nächtliches Gefährt im Einsatz, zeigt Regisseur Matt Reeves per Twitter des Dunklen Ritters neuen Untersatz:

UPDATE: Mit den neuen Bildern des Batmobils gehen natürlich neue Eindrücke des Batsuits einher. Wir werfen mal einen Fokus auf die jeweiligen Ausschnitte ohne Farbstich mit dem Dunklen Ritter:

Wie gefällt euch das Batmobil und die neuen Batsuit-Eindrücke? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

68 Kommentare

  1. Bertman sagt:

    definitiv ein ansatz, der polarisiert.

    aber ich steh drauf. verklagt mich. 😉

    • Matt Hagen sagt:

      Anzeige ist raus. Nein quatsch. Steh hinter dir. Geiles Fahrzeug. Der Anzug wirkt auf den Bildern auch anders auf mich als vorher. Damit kann ich gut leben. 😉

  2. Phoenixx2sg sagt:

    Finde es HAMMER!!!! Uhrig und böse! Freu mich immer mehr auf einen Batman, der am Anfang steht und die Legende des Dark Knight aufbaut! Meine zu erkennen, das ein Dodge Charger darunter steckt.

  3. Batman sagt:

    Nach dem Batmobil aus der Dark Knight Trilogie und dem Batmobil aus BvS mal was ganz anderes ich hoffe das besitzt auch ein paar richtig coole Sachen

  4. Joker86 sagt:

    Sieht schon sehr cool aus!!!

  5. blueonetwothree sagt:

    DAS Batmobile ist gebongt!!! Supergut!! 🙂

  6. Captain Harlock sagt:

    Sieht eher nach einer Mischung aus „Mad Max“ und „Zurück in die Zukunft“ aus.

    Auf jeden Fall 100x besser als das Ding aus „Justice League“ ! ! !

    Batman sieht hier auch besser aus als der Mofarocker auf den letzten Bildern !

    • Captain Harlock sagt:

      Erinnert mich auch an mein erstes Auto, einen Opel Manta !

    • Benjamin Souibi sagt:

      „Sieht eher nach einer Mischung aus „Mad Max“ und „Zurück in die Zukunft“ aus.“

      – Das war auch mein erster Eindruck…

      Ersteindruck ist „okay“…
      An die Klasse vorangegangener Batmobile, kommt es aktuell nicht heran…

  7. KnightFlo(h sagt:

    Jaaa ein Dodge! Sehr cool hatte es gehofft.
    Gerd du bist gut, fast getroffen 🙂 front sieht(was ich bislang erkenne) dem charger(69er Modell) ähnlich, Aber ich vermute es ist ein challenger. Das Dashboard deutet darauf hin und die Beschaffenheit der Front. Beim challenger der 2009er neuen Auflage wurden die Designelemente der klassischen Serie übernommen, beim charger nicht. Zudem bietet der Challenger gut PS je nach Modell, demon, hellcat, etc 700PS 900PS
    Ach da könnt ich jetzt euphorisch werden 😉
    Ich war wie viele von euch auch skeptisch aber das was ich bislang sehe gefällt mir.
    Bei besseren fotos kann man natürlich dann genaueres sagen. Aber die Vorfreude geht weiter

    • Gerd Richter sagt:

      Das Gerücht eines umgebauten Muscle Car ging ja schon eine Zeitlang rum. Ich hab die Fotos erst auf dem Handy gesehen, da haben sie mich nicht so angesprochen, aber jetzt auf dem PC. Gefällt mir sehr gut. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

  8. Visual Noise sagt:

    … … …so! Ich glaube ich bin wieder da!? Da hat doch ganz kurz die Atmung ausgesetzt!? xD

  9. KnightFlo(h sagt:

    Das haben sie, was ich bislang sehe, gut umgesetzt.
    Und was ich im Heck erlenne sieht nsch einer Turbine aus – 1966 und 1989 lässt grüßen 😉
    Das Muscle Car Gerücht machte mir freude und skepsis zugleich. Aber letzteres ist nund aufgrund der Fotos fast weg. Mit Muscle Cars ist der Ansatz was die Motorisierung und was das Fahrerk angeht ein guter Ansatz da. Da Dodge mit dem Charger die Mustangs und Camaros in den Verlaufszahlen angeht überholt hat-und product placement ja schon in BvS ne rolle spielte- denke ich dass man sich für dieses Basismodell entschied

  10. Bexter sagt:

    „Hey Sie da! Ihr Cape klemmt in der Türe!“
    Macht an

  11. Felix sagt:

    Das ist das neue „Blade-Mobile“

    • David sagt:

      Genau der Gedanke ist mir auch als erstes in den Sinn gekommen. „eher von Blade kopiert“.

      • matchesmalone sagt:

        Komisch das erste was mir in den Sinn kam ist das Batmobile aus der Batman Story „Konstantes Wildwasser“, damals bei Dino Comics im zweiten Batman Special erschienen (in der USA Batman VOL 1, Nr. 526). Sieht ähnlich aus, bis auf die Düse und die fehlenden Heck-Batflügelchen. Der dunkle Ritter hatte mehr als ein Batmobile in seiner Karriere. Wenn man bedenkt, dass er in Detective Comics 27 noch mit seinem roten Zivilauto umhergekurvt ist, ist das Batmobile aus „The Batman“ die deutlich bessere Variante. Mir gefällt es 🙂

  12. Robotman sagt:

    Das Teil sieht eher wie ein Chevy Barracuda aus… 🤔

  13. KnightFlo(h sagt:

    Je öfters ich die pics ansehe deste mehr gefällt es mir. Ob charger oder challenger ich denke mit den nächsten bildern kann man mehr sagen. Aber es sieht für mich mejr matt grau als schwarz aus…
    Das bvs batmobile war auch grau.
    Jetzt kann batman ja wie Rico schon sagte einen auf vin diesel machen mit seinem Dodge: es gibt nichts wichtigeres als die Familie 😉

  14. Erik sagt:

    Finde ich sehr, sehr geil. Perfekter Spagat zwischen klassischem Batmobil und praktischem Gefährt. Bester Kommentar, den mir ein Kumpel geschickt hat: „Hoffe ja irgendwie auf ne Szene, wo er im Feierabendverkehr von Gotham feststeckt und nicht weiter kommt.“

    Bester Stealth Modus. 😀 Fand ich erstmal sehr lustig und hab das auch nicht als ewiges Genörgel empfunden. Dann habe ich nachgedacht und ehrlicherweise muss man sagen, dass man damit tatsächlich temporär untertauchen könnte. So ein Panzer ist halt doch auffälliger. Im Dunklen wäre das für dich im Augenwinkel auch nur ein Sportwagen. Bzw. auf nen kurzen Blick sogar unauffälliger als ein Lamborghini oder so. Der hat ja abgesehen vom Heck ja noch eine ziemlich normale Form.

    Und der Gedanke mit dem engen Verkehr ist garnicht so uninteressant. Bisher waren die Straßen in den Filmen halt bis auf ein paar wenige Zivilisten auch in der Innenstadt immer leer… Allerdings ist das nachts halt auch meistens so. Aber Gotham ist quasi New York und die Stadt schläft ja nie.
    Auf jeden Fall fände ich den Aspekt der Logistik, dass man eben nicht stecken bleibt etc. und wie man sich am intelligentesten durch die Stadt bewegt, sehr interessant. Wann und wo man aussteigt, eventuell Spots hat, um auf das Bike zu wechseln etc. und wo und wie man am besten auf Dächer kommt. Sowas kam bisher wenig bis garnicht. Das war am stärksten bisher spielerisch in Arkham Knight eingebaut.

    So wie beim praktischen Einsatzsuit könnte man hier den Spagat zwischen comichafter (durch die Story, Atmosphäre, Rogue Gallery und Ästhetik) und einer anderen Form von Realismus als bei Nolan wagen. Er ist zwar schon Batman, aber muss einige Dinge noch optimieren. Hypetrain hat Tempo aufgenommen.

  15. Sephiroth sagt:

    Das Batmobil passt zum neuen Batman… beides sieht im Ansatz gut aus, aber gefällt im Großen und Ganzen doch nicht.

    Bei Batman ists die Maske, die auch in diesen Einstellungen sehr merkwürdig und fast schon eher lachhaft, als bedrohlich aussieht, beim Batmobil… weiß nicht genau… vielleicht, weil es einfach wie ein normaler, leicht umgebauter Sportwagen aussieht.

    Naja Designtechnisch bin ich nach wie vor nicht sehr glücklich mit allem. Hoffe dennoch auf einen guten Film, auch wenn er nicht im DCEU spielt T_T

    • RexMundi sagt:

      Da bin ich bei dir. Wie das Kostüm ist das Ganze auch nicht mein Fall. Ich hätte gern mehr was fantastisches, eher Batman-artiges.

  16. Cloud sagt:

    Von der Optik her sieht es echt nice aus. Ich freue mich schon richtig auf den ersten Teaser bzw Trailer. Batman wirkt mit seinem Anzug auch wesentlich stimmiger und gefällt mir noch mal besser als im Kameratest oder gar den Setfotos.
    Was ich mich jetzt aber immer noch frage. Hat Batsi Waschbäraugen oder sind hier auch wieder diese schwätzen Gläser davor? Kann man leider nicht wirklich erkennen.
    Aber endlich haben wir wieder ein richtiges Batmobil und keinen Batpanzer.
    Und ich muss sagen man kann auf den Bildern schon gut erkennen, was Reeves mit dem Noir Style meint. Macht auf mich nen coolen Eindruck. Dieses raue und kantige.

  17. RaduTV sagt:

    Ich freue mich sehr ☺️ Tolles neues Mobil und eine neue Interpretation des Batman.

    Ich bin zwar optisch immer noch Team Batfleck aber ich freue mich trotzdem sehr auf Battinsons ersten Einsatz als dunkler Rächer und Detektiv 🙂

  18. James Gordon sagt:

    Endlich ist es da, das Musclesmobile!
    Je öfter man es anschaut umso besser sieht es aus.
    Hoffentlich bekommt es im Film auch genug Szenen und Zeit eingeräumt um es gebührend feiern zu können.
    Ich mache schon mal in der Vitrine Platz, für die Modellversion.

  19. MaN-BAT sagt:

    Also das neue Batmobil, schaut aus wie ein HotWheel-Wagen und ich finde alleine schon die Vorstellung das der neue Batman-Streifen in den ersten 2 Jahren spielt, echt mal mega! Der Film wird zwar aus dem Comic : The Long Halloween übernommen ( was ich nicht gelesen habe) aber ich vertraue da auf Matt und ich werde das Gefühl nicht los , dass man die Serie (The Batman-Cartoon) aus dem Jahre 2004 mit einbeziehen will.

    Denn hier war ein Junger Milliardär Bruce Wayne in mittleren Alter 26j. Zusehen.

    Bin weiterhin gespannt auf die Dreharbeiten mit zahlreichen Bildern+Videos .

    Freue mich wünsche euch allen eine schöne Batwoche!

    Ps. Wird Zeit mal mit der PattinsonBat-Maske zu beginnen.

  20. the DK rises sagt:

    Die Idee ist nicht schlecht – geht in Richtung der älteren Comics. Leider fehlt aber das gewisse Etwas…

    Auf jeden Fall findet Batman damit eher eine Parkmöglichkeit, als in der Burton-Variante 🙂

  21. Jonathan Hart sagt:

    Ich hatte immer ein Gefühl das es ein Dodge Charger wird.
    Warum sind die Fotos immer so dunkel?
    Sonst gefällt es mir sehr gut, ein bisschen 70-er Stil.
    Was soll der Flux Kompensator?

  22. Batfan sagt:

    Mich erinnert das Heck auch etwas an den alten Ford GT. Die Stimmung auf den Bildern ähnelt der aus Batman Begins, ich finde die Richtung gut und bin gespannt auf mehr. Hole schon mal die Lego-Kiste raus.

  23. Sonkratos-Z sagt:

    Wird wohl ne Komödie! Siehr schrecklich aus, eine enttäuschung nach der anderen

    • Cloud sagt:

      Und warum sieht es für sie schrecklich aus? Ne Begründung wäre ja mal ganz angebracht…

      • Visual Noise sagt:

        Geschmack!? Also das was bisher vom Batmobil gezeigt wurde, wäre auch nicht meine Designentscheidung gewesen… Aber ich mag diesen frischen Wind in den Segeln und bin extremst gehyped was das Gesamtbild am Ende hergibt!?

      • Sonkratos-Z sagt:

        Leute schreiben auch das es genial aussieht ohne Begründung, warum muss ich mich vor dir rechtfertigen? Ist halt meine Meinung es ist genauso schrecklich wie der cast.

      • Cloud sagt:

        Keiner sagt das du dich Rechtfertigen musst. Ich hätte nur mal gerne gewusst warum du es so „schrecklich“ findest. Ich habe weiter oben auch geschrieben warum es mir gefällt.
        Einfach nur zu schreiben „sieht schrecklich aus“ kann man zwar machen, ist dann aber halt doof. Meine Meinung.
        Du brauchst dich auch nicht gleich angegriffen zu fühlen.

  24. Captain Harlock sagt:

    Ist der Wagen hinten offen ??? Ich sehe keine Heckscheibe.
    … wahrscheinlich, damit das Batcape beim fahren hinten herausflattern kann.
    So wie bei den Samurais, das bietet Schutz vor Pfeilen …

    Der hat bestimmt noch ein Radio mit Kassettenteil.

  25. Mrsyxx sagt:

    Der Film schreckt mich auch immer mehr ab.
    Der suit sieht für mich immer noch sehr bescheiden aus, bedrohlich wirkt Batman nicht.
    Ich finde auch das die Maske Eigenartig aussieht.
    Das Batmobil find ich ebenfalls grausig.
    Den Tumlber fand ich schon schlimm.
    Von allen Batmobilen gefällt mit Burtons immer noch am besten.

  26. TheDarkKnight81 sagt:

    Der Wagen ist echt klasse, mal was ganz anderes..
    Und das Kostüm sieht etwas aus wie in den arkham Spielen.. Bin gespannt

  27. Jonathan Hart sagt:

    Sind das Doppel-Reifen hinten oder sehr breite Reifen?
    Und der Batcave ist das nicht?

  28. Bkant sagt:

    Wow… Ok…

    Er traut sich was. Aber kann es mir gut vorstellen so als Anfang. Vielleicht hat Bruce es selbst auf- bzw. umgerüstet. Später hilft Alfred und vielleicht auch Lucius Fox ihm was stärkeres zu Bauen. Bin echt gespannt. Kann jetzt schon nicht mehr abwarten. Weiß man schon was wegen nem ersten Trailer?

    • Robotman sagt:

      Ganz genau lässt sich das nicht sagen, aber für gewöhnlich erscheinen Trailer ungefähr ein halbes Jahr vor Kinostart. So weit mein Wissensstand…

      • Florian Florian sagt:

        Ich könnte mir vorstellen, dass wir dieses Jahr auf der San Diego Comic-Con was zu sehen kriegen.

      • Matt Hagen sagt:

        Ich rechne gegen Ende des Jahres mit einem Trailer. Auf der Comic Con eher ein kurzer Teaser, wenn überhaupt. Denke Reeves wird uns da eher zappeln lassen.

      • Robotman sagt:

        Ich will ja keinem die Petersilie verhageln, aber so langsam glaube ich, dass die SDCC 2020 gar nicht mehr stattfinden wird. Natürlich wurde bislang nichts angekündigt und bis zum 23. Juli ist noch massig Zeit, aber man braucht aktuell nur einen Blick nach Italien zu werfen. Die USA mit ihrem zweifelhaften Gesundheitssystem und Stable Captain Orange an der Spitze haben da noch einiges vor sich und stehen erst am Anfang. Aber vielleicht entspannt sich die Lage bis dahin…

  29. Florian Florian sagt:

    @Matt Hagen

    Ganz ehrlich, ich hoffe sogar das es nur zwei Trailer werden, mehr brauche ich persönlich nicht 🙂

  30. Robotman sagt:

    Für mich macht der freistehende Antrieb/Motor einfach keinen Sinn. Zwar wirkt das Auto dadurch irgendwie bedrohlich und rau, aber: Obwohl die ganze Kiste durch Streben verstärkt scheint oder zum Teil gepanzert aussieht, ist ausgerechnet das sogenannte Herz komplett ungeschützt und zur Manipulation freigegeben?

    Das ist aus mehreren Gründen einfach keine gute Idee: So können einerseits das Kühlsystem oder die Treibstoffversorgung leichter beschädigt werden. Möglicher Ausgang wäre, der Motor fliegt einem dann mit viel Getöse um die Ohren. Werden anderseits die Elektronik und/oder Verkabelung lädiert, wird alles ziemlich schnell ziemlich dunkel.

    Die einzige Lösung ist, dass für eventuelle Notfälle vorn ein unabhängiger zweiter Antrieb steckt, wahrscheinlich ein kleiner, kompakter Hochleistungselektromotor mit einem separaten Elektronikkreislauf.

    Trotzdem, warum sich der Gefahr so offensichtlich preisgeben? Vielleicht um die Dramatik im Film zu steigern? Wer weiß…

    • Matt Hagen sagt:

      Vielleicht macht es eben diesen Batman aus, dass er Fehler macht und daraus… Irgendwann wird alles Sinn ergeben. 😉

    • Cloud sagt:

      @Robotman: Es ist immer noch ein „Film“ da soll das Batmobil cool aussehen. Ob etwas augenscheinlich keine Sinn ergibt oder so, ist doch völlig Banane.
      Du nimmst die Sache da wohl etwas zu ernst bzw zu genau. 😷

      • Robotman sagt:

        @ Cloud:

        Verzeih, falls ich deinen Beifallssturm mit meinem Gedankengang gestört habe, aber wird hier nicht ein noch realistischerer Batman in Szene gesetzt als alle bisherigen? Alle Gadgets, Fahrzeuge und Anzug Marke Eigenbau, keine Fox-Abteilung für Over-the-top-Projekte usw. Für dich mag dieses Batmobil cool aussehen, dies muss aber nicht für alle anderen auch gelten. Außerdem habe ich auch einen möglichen Ausweg aus meiner Kritik gleich mitgeliefert.

        Um die Sache abzuschließen, für mich wirken weder Anzug noch die bisher gezeigten Fahrzeuge imposant. Ich bin kein Fan von Mad-Max-Design und kann den F&F-Filmen nur wenig abgewinnen. Steam Punk macht nur im richtigen Setting (d.h. in der Ära vor dem Automobil) für mich Sinn. Ich versuche zu beschreiben, warum ich etwas gut oder schlecht finde und will dabei niemandem zu nahe treten. Ich verstehe nicht, warum sich manche wegen offensichtlich nur einer eigenen Meinung gleich angesprochen fühlen, die Ehrrettung eines Hollywood-Streifens zu erstreiten.

  31. Alex H sagt:

    The Bat and the furious

    Ich habe mir mal ein paar Tage Zeit gegönnt, um das neue Batmobil auf mich wirken zu lassen. Ich mag das neue Gefährt sehr. Ich bin auch sehr froh darüber, dass es endlich mal wieder ein Auto und kein Panzer mehr ist. Es passt auch optisch zu unserem neuen rohen Batman sehr und deswegen finde ich es umso so cooler.

    Die Seitenelemente des neuen Batmobil´s haben auch wieder diese geschwungen Form, die es so charakteristisch einzigartig macht. Es gibt auch endlich wieder zu mindest kleine Flügel am Fahrzeug. 🙂 Das eine Turbine am Heck des Fahrzeuges es gibt, war mir eigentlich immer schon klar und dies haben alle anderen Fahrzeuge zuvor auch gehabt.
    Ich komme auch super damit zurecht, dass der Wagen ein umgebautes Muscle Car ist.

    Die Rückleuchten erinnern mich leicht an das Batmobil aus Batman & Robin. 🙂 Dieses Fahrzeug hatte jeweils drei kleine Turbinen links und rechts gehabt, welches hier sehr ähnlich mit den Leuchten angeordnet ist. Die sichtlich verdeckten Scheinwerfer an der Vorderfront lassen es ein bißchen wie das 66er Batmobil auf mich wirken.

    Allerdings gibt es auch zwei wesentliche Elemente an diesem Fahrzeug, die ich sehr vermisse. Das neue Batmobil hat keine getrennte Frontscheibe und keine ausfahrbare oder aufklappbare Fahrerkuppel. Unser neuer Batman wird anscheinend ganz gewöhnlich durch die Autotür einsteigen, es sei denn er hüpft wie die Dukes durch die fehlende Seitenscheibe. Ich gehe mal davon aus, dass die Scheiben zwar kugelsicher sind, daher finde ich es umso interessanter, dass dieses Auto eine Heckscheibe hat.

    Ich habe mir ein bißchen erhofft, dass das neue Batmobil ein Fledermauskopf am Kühlergrill oder auf der Motorhaube hat, so wie es das neue Babike auch schon präsentiert…. vielleicht wurde dies aber auch uns zum Glück erspart. 😀

    Mit Sicherheit hat das neue Auto auch ein paar Gadgets, aber Hauptsache keine Haubitze auf dem Beifahrersitz wie im letzten Film. 😉 Wenn man näher an das Bild ranzoomt, kann man glaub ich eine Nos-Gasflasche im Cockpit sehen.

    Ich bin sehr gespannt drauf, wie das neue Batmobil im Einsatz aussehen wird. 🙂

  32. Florian Florian sagt:

    “ aber wird hier nicht ein noch realistischerer Batman in Szene gesetzt als alle bisherigen?“

    Wer hat das denn gesagt ?

    Gerade wegen dem Look des Batmobils,glaube ich das es wieder in eine „fantastischere“ Richtung geht.

    • Robotman sagt:

      Warum ich das glaube, steht im Satz danach. Für eine „fantastischere Richtung“ hab ich andererseits noch nichts ausmachen können. Dieses Batmobil ist für mich sicher kein Indiz dafür. (Ein Beispiel zur Erläuterung: Nehmen wir Burtons Batmobil, Batwing, Batboat und Schumachers gesamten Fuhrpark für Batfamily und Villains, hier existieren fast alle Fahrzeuge ohne zu erklären, woher sie kommen oder wie sie entstanden sind usw. Allein das Batmobil aus BATMAN & ROBIN ist auf normalen Staßen kaum steuerbar, weil der Fahrer gerade so die riesige Motorhaube überblicken kann. Nolan bestritt einen etwas anderen Weg.)

      Trotz allem folge ich dir aber gern, falls ich etwas übersehen haben sollte oder sich zukünftig neue Blickwinkel eröffnen.

      Wären noch die Locations für Außendrehs, die sehen mitunter gotisch inspiriert aus und wirken stimmig für ein Comic-Gotham. Das war’s aber schon. Beim Thema Mutanten und Monster sieht’s dagegen zur Zeit mau aus, es sei denn Man-Bat, Killer Croc oder Clayface würden sich demnächst ein Stelldichein geben.

    • Matt Hagen sagt:

      Denke ich auch. Ich sehe da nichts, was in Richtung Realismus geht. Und gesagt hat bisher auch niemand, ob es realistisch oder in Richtung Comic sein wird.

      • Robotman sagt:

        Trotzdem darf man Gedankspiele eröffnen. Oder ist meine erklärte Herleitung falsch oder habe ich sie nicht schlüssig dargelegt? Ist sie kompletter Käse? Warum? Bessere Idee parat? Immer her damit. Aber gleich mit dem erklärfreien Holzhammer „Nö, ist nicht so“ bei einem recht vagen Thema zu kommen, falls jemand mal um zwei Ecken denkt, ist echt top. Gibt es eine klare Faktenlage? „Nichts genaues weiß man.“

        Vielleicht ist es eher erwünscht, dass ich mich in die Masse stelle und laut mitblöke „Cool“. Gleiches gilt übrigens für die Fraktion „So ’n Schrott“. 🙂

      • Florian Florian sagt:

        „Trotzdem darf man Gedankspiele eröffnen.“

        Natürlich! Für eine interessante Diskussion bin ich immer offen 🙂

        „Oder ist meine erklärte Herleitung falsch oder habe ich sie nicht schlüssig dargelegt?“

        Das hab ich nicht gemeint, ich teil sie nur nicht. Zum besseren Verständnis: Natürlich kann auch ich mit meiner Annahme völlig falsch liegen.

        „„Nö, ist nicht so““

        Das hab ich nicht getan.

  33. Florian Florian sagt:

    „Warum ich das glaube, steht im Satz danach.“

    Der aber noch kein Fakt ist. 😉

    Es könnte ja sein,dass wir diesbezüglich überhaupt keine Erklärungen bekommen,woher Batman seine Gadgets hat. So wie es halt in den Burton/Schumacher Filmen auch der Fall war, ich persönlich müsste es auch nicht zwingend präsentiert bekommen.

    • Robotman sagt:

      Was denn für Fakten? Ich habe nichts dergleichen geschrieben. Ich stelle doch bloß Vermutungen an und gebe meinen Blickwinkel wieder. Bitte setz dich nur mal mit dem verfassten Inhalt auseinander (Auto zur Verbrechensbekämpfung mit freistehendem Antrieb, mögliche Risiken). Wo nehme ich mir den Anspruch, Fakten zum kommenden Film klar zu betiteln? Aber vielleicht hast du andere Ideen oder Theorien? Klasse, du brauchst keine Erklärungen für Batmans Gadgets usw. Super, bin ganz bei dir (Filmleitsatz: „Show, don’t tell“). Aber bitte mach mir meine Ideen nicht madig, weil sie dir nicht passen. 😉

  34. Florian Florian sagt:

    “ Aber bitte mach mir meine Ideen nicht madig, weil sie dir nicht passen.“

    Das möchte ich überhaupt nicht. Wahrscheinlich reden wir sowieso aneinander vorbei.

  35. Jonathan Hart sagt:

    Und nächste Woche werden wir das gute Ding in Liverpool sehen können.

Schreibe einen Kommentar zu Bertman Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer