Menu

NUR 4 MENSCHEN KENNEN DAS ENDE VON TDKR

Chris Nolan ist ein Regisseur der alten Schule. Dies erklärt auch die große Geheimhaltungspolitik bei der Produktion von ‚The Dark Knight Rises‘, denn das Publikum soll bestenfalls erst im Kino das Endprodukt erleben.

Dabei geht die Geheimhaltung soweit, dass nur 4 Menschen das Ende des letzten Batman-Films unter Chris Nolans Führung kennen sollen. Einer davon ist Michael Caine:

„Ich habe das Drehbuch zum neuen Batman-Film gelesen. Chris ist die verschwiegensten Personen die ich kenne“, meint der Alfred-Darsteller gegenüber Examiner.com.

„Er meinte zu mir, ‚Du bist eine von nur vier Personen, die das Ende vorliegen haben‘. Ich bin angehalten kein Wort darüber zu verlieren, oder ich verliere meinen Job.“

www.eximer.com

 

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer