Menu

Nightwing-Film in der Mache

Wie der Hollywood Reporter berichtet, arbeitet Warner Bros. an einem Nightwing-Film und führt bereits erste Gespräche mit einem möglichen Regisseur.

So soll sich Chris McKay, dessen Animations-Abenteuer ‚The LEGO Batman Movie‘ die Charts beherrscht, in Verhandlungen um den Regieposten eines ‚Nightwing‘-Films sein. Bill Dubuque (‚The Accountant‘) wird das Drehbuch schreiben.

Nightwing erzählt die Geschichte von Ex-Robin Dick Grayson, welcher nach seiner Karriere als Batmans Partner als Nightwing auf eigenen Füßen stehen will. Bereits vor Jahren gab es Pläne, die Geschichte von Dick Grayson in einer TV-Serie mit dem Titel ‚Grayson‘ aufzuarbeiten. 2013 gab es Gerüchte, Nightwing hätte eine Rolle in ‚Batman v Superman‘. Die Gerüchteküche sah damals Adam Driver (‚Star Wars: The Force Awakens‘) als sicheren Kandidaten, was er aber selbst verneinte.

Quelle: TheHollywoodReporter.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

17 comments

  1. Watchman89 sagt:

    Ich bin mir sicher, dass Nightwing im Batman Solo Film ist und man zumindest mit dem Gedanken spielt, dass Nightwing der zweite Batman der DCEU wird, wenn Ben aufhören will.
    Und ich kann mich nur wiederholen; Ben hat mit einem Batman Solo 3 große Batmanfilme gespielt. Niemand hat je mehr gespielt. Ist viel Stress und Arbeit.
    Verstehe ihn und wenn der 2. Batman Schauspieler awesome ist, habe ich keine Probleme mit der ganzen Sache.

    • batman_himself sagt:

      Das wäre Blödsinn. Batman wird immer Bruce Wayne sein und somit Affleck. Ein Wechsel auf jemand anders hinter der Maske (Grayson, Azrael, Damian) würde nur für Verwirrung sorgen. Wieso will heir jemand einen Austausch von Ben mit jemand anderem? Ben ist gut angekommen, ein Wechsel wäre sehr riskant

      • Watchman89 sagt:

        Bin total bei dir, ABER Ben geht auch 45 zu.
        Diese Filme haben so viel Drama um sich.
        Da ist dieser Buzz, dass er nicht mehr SO lange machen will.
        Ich sage nur, SOLLTE Ben aufhören wollen(erstmal oder für immer), kann man machen, was DC Comics 2009 aufzog. Dick wird Batman und das kann sicher funktioneren.
        Muss man eben im Batman Solo Film gut erklären.

  2. Captain Harlock sagt:

    Es gab als Batman Animated eine kurze US-Comic-Serie

    „The Lost Years“

    Dies zeigt den Werdegang von Robin zu Nightwing. Da kam auch Two-Face vor.
    Das wäre doch eine tolle Story ! 😀

    Hoffentlich wird es ein Nightwing mit längeren Haaren ! 🙂

  3. -Makaveli- sagt:

    Hoffentlich versucht man nicht den als Ersatz für Ben Affleck/Batman aufzubauen…Will den noch ein paar Filme als Batman sehen…

  4. Zugwurst sagt:

    Kann mir jemand verraten ob noch irgend etwas dran ist an den Gerüchten, dass der Sohn von Clint Eastwood, der einen kurzen Auftritt in Suicide Squad hatte, Nightwing sei? Zumindest wäre seine Rolle vergeudet wenn er wirklich nur ein Statist sein sollte.

  5. Sephiroth sagt:

    Geilgeilgeilgeilgeil!

    Nightwing is so ein toller Charakter…. ich freu mich sehr ^^

  6. Jokerjulez sagt:

    Könnte cool werden 😉!! Vllt mit na kleinen Origins in der ma die Entwicklung sieht!!

  7. Benjamin Souibi sagt:

    Nightwing jaaa…
    Aber bitte ohne Adam Driver!!!

  8. Comicheld sagt:

    Damit ist das Gerücht, der tote Robin im DCEU wäre Dick Grayson und nicht Jason Todd, wohl aus der Welt.

    An Adam Driver glaube ich nicht, da der nicht wirklich gut aussieht und beim weiblichen Publikum in Star Wars nicht gut ankommt.
    Bei dem passen eigentlich nur die Haare und dass er ein guter Schauspieler ist.
    Nightwing hingegen ist zumindest bei weiblichen Comicleserinnen sehr beliebt, auch wenn er darüber hinaus bisher nicht sehr bekannt ist.
    Ich denke Warner wird sich das weibliche Publikum nicht entgehen lassen wollen.

  9. Florian sagt:

    @H3IINuN

    Der auch schon Interesse an der Rolle bekundet hat. 😉 Und ja,mit Jared Padalecki als Nightwing könnte ich sehr gut leben.

    • H3llNuN sagt:

      Die Supernatural-Brüder als Nightwing und Red Hood wären echt Hammer. Jensen Ackles hat ja schon oft Red Hodd synchronisiert. Online schon ein paar Fan Arts gefunden 😀

      • Sephiroth sagt:

        Lustig… in Batman under the Red Hood wurden Nightwing und Red Hood jeweils von den entsprechenden deutschen Sprechern der beiden Brüder synchronisiert xD wäre nur all zu geil, wenn das jetzt auch im Filmuniversum dazu kommen würde ^^

Schreibe einen Kommentar zu Comicheld Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer