Menu

Matthew Modine über ‚The Dark Knight Rises‘

Filmfans kennen Matthew Modine als Private J.T. ‚Joker‘ Davis aus Stanley Kubricks Kultfilm ‚Full Metal Jacket‘. Im letzten Batman-Film wird er einen hochrangigen Polizisten verkörpern. In einem Radio-Interview erzählt der 52-jährige von seinen Erlebnissen am Set – natürlich nur soweit es ihm auch erlaubt ist.

Modine wird dabei nicht der einzige aus seiner Familie sein, der bei ‚The Dark Knight Rises‘ im Abspann erwähnt werden wird. Sein Sohn arbeitet derzeit in Los Angeles an den Visual Effects für den Film.

Wie alle anderen Beteiligten war auch Modine von den Dreharbeiten begeistert.

„Es fängt schon damit an, mit wem man alles arbeiten darf: Morgan Freeman, Christian Bale, Anne Hathaway, Marion Cotillard, Gary Oldman. Jeden Tag wenn man ans Set kam fragt man sich, mit wem man heute arbeiten darf. Das war schon sehr angenehm. Und dann gibt es da noch Christopher Nolan, den ich für einen der brillantesten und innovativsten Filmemacher der Neuzeit halte, er ist einfach ein Genie.“

Auch wenn die charmante Moderatorin versucht etwas über seine Rolle und den Inhalt des Films zu erfahren, so muss sie sich doch damit abfinden, das er einfach nicht darüber sprechen darf.

„Ich kann darüber nicht sprechen. Und auch Sie werden mich nicht dazu bringen. Ich habe 3 Verschwiegenheitserklärungen unterschrieben. Dadurch darf ich weder über meine Rolle, das Drehbuch oder was am Filmset passiert ist sprechen. Aber es hat wirklich Spaß gemacht. Ich sah Christian Bale ohne seine Batman-Maske. Er nahm sie ab und man sah das seine Augen wie Waschbär-Augen bemalt waren. Und er meinte zu mir, ‚Jetzt da du mich ohne die Maske gesehen hast, muss ich dich umbringen‘. Er ist ein cooler Typ, ein Gentlemen. Es war mir eine Freude mit ihm arbeiten zu dürfen.“

Und was ist das Besondere an diesem Film?

„Nun, es ist der letzte Film dieser Reihe. Christian Bale wird nicht mehr Batman sein, Christopher Nolan wird keinen weiteren Batman-Film mehr drehen. Für diese eingeschworene Gruppe, war das schon etwas sehr besonderes. Morgan Freeman, Gary Oldman, Michael Caine – sie alle werden danach ihre Rolle an den Nagel hängen.

Abschließend kehrt Matthew Modine kurz zu Christopher Nolan zurück.

„In meiner Vergangenheit habe ich schon mit einer menge extrem talentierter Regisseure wie Stanley Kubrick, Robert Altman, Spike Lee oder Oliver Stone arbeiten dürfen. Und all diese Filmemacher nutzen dieselbe Ausrüstung an Kameras, Linsen, Lichter, etc. und es ist einfach erstaunlich wie manche Regisseure mit dieser Ausrüstung etwas großartiges schaffen und Filmgeschichte schreiben. Andere Filmemacher bedienen sich derselben Technik und lassen es flach und langweilig wirken. Und ich fragte Christopher Nolan woran das liegt. Und er weiß es nicht. Er meinte dann, das er zwar noch keinen schlechten Film gedreht habe, sich aber fragt was passieren würde, wenn er beim betrachten des gedrehten Materials feststellt, das er einen schlechten Film dreht. Das ist aber bei ihm nicht der Fall, denn alles was er bislang gedreht hat ist einfach wundervoll.“

Und glaubt Modine, der selbst hinter der Kamera steht, Filme schreibt und produziert, ob man als Regisseur dafür ein Gespür entwickelt?

„Ich glaube er hat dieses Gespür. Es geht darum einen Blitz mit einer Flasche einzufangen.“

httpvh://youtu.be/a_lCLDuqmy8

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

21 comments

  1. Batman94 sagt:

    Danke für den Link ;D
    Bin auch echt gespannt wie groß seine Rolle im Film sein wird.

  2. Philipp van Nilson sagt:

    Hallo allerseits!!!

    Was ist dran an den Gerüchten, dass Baman in TDKR am Schluss verstirbt?

  3. David sagt:

    An diesem Gerücht! ist nichts dran. Bane wird Batman seelisch brechen zerstören. Deswegen wird Batman auch eine weile weg sein. Um sich zu erholen. Batman hat ein privileg. Er tötet niemanden. Am ende wird er es denoch tuhen. Deswegen wird es ein ende mit der Legende geben.

  4. Batman94 sagt:

    David kennt natürlich wieder das Ende und den Ablauf des Filmes 😀

  5. Sandro sagt:

    Oh Nein, David ist wieder da.

  6. David sagt:

    Ich habe das ende nicht gesehen. Ich glaube das Batman Bane umbringen wird. Ich spekuliere nur. Wir haben alle seit langem mitgelesen was hier veröffentlicht wurde. Da kann mann doch eins und eins zusammen zählen. Deswegen glaube ich das er es tuhen wird

  7. Batman94 sagt:

    Ich denke Bane wird Batman das Rückrat brechen. Kann sein das Batman sterben wird, aber ich glaube es nicht.

  8. Batfan sagt:

    Also, wenn es einen gibt, dessen Rückgrat niemals gebrochen werden kann(selbst Bane nicht), dann ist es „David“! Ist schon fast unverschämt, wie hartnäckig er sich schlägt 😀

    okay, um mal endgültig einen Kompromiss vorzuschlagen:
    bitte, um Gothams Willen nächstes Mal/nächste Male am Anfang deiner Enthüllungen(nicht deine eigenen Spekulationen, sondern tatsächliche Fakten) „SPOILER“ eintragen, dann sind schonmal alle gewarnt.
    Da wirst du sicher wieder mal eins und eins zusammen zählen können und dich wohl auch dran halten können, oder?

  9. David sagt:

    @All

    Ich habe nichts unrechtes getan. Ich glaube Batcomputer hat die sache mit dem falschen David im griff. Oder wieso hat er den eintrag gestern um 21:47 war es glaube ich wieder gelöscht. Ich habe nichts unrechtes getan. Meine frage, müsst ihr nicht beantworten. Warum soll es keine personen geben. ( Batman Fans ) Die sich auskennen??? Wir alle Lesen eine menge, davon gehe ich mal aus was das Thema Batman und Co betrifft. Ich lese zum beisspiel. Cinema, Widescreen, DVD Aktuell, Piranha, DVD Spezial oder Empire. Die berichten ja nur über Filme DVD und so. Ich habe die neue Widescrenn gestern gekauft. Gelesen aber noch nicht. Daher habe ich viel Info,s. Ich lese aber auch viel hier von anfang bis ende. Das sind meine quellen. Ihr könnt auch eins und eins zusammen zählen. BIch bitte euch inständig, lasst mich in ruhe mit euren attacken. Lasst uns friedlich sein. Ich möchte einfach nur spekulieren. es sei denn, ich oder ihr lisst etwas was oft vorkommt. Und wenn es heißt aus 3-5 quellen das batman stirbt dann kann es ja nicht falsch sein. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Viel spaß noch

  10. Nightwing sagt:

    Spekulieren , ja!
    Aber ganz ehrlich, du redest wie christopher nolan! 😀 ich meine wenn du sagst „vielleicht könnte es sein, dass“ ist das ja ok. aber so, geht…
    zum ende. vielleicht ist das ende ja einfach so, dass gotham batman wieder braucht und das batsignal aufgebaut wird. könnt mir auch vorstellen, dass bane wieder bei einer art selbstmord stirbt. batman ist doch kein henker 😉

  11. David sagt:

    Da hast du Recht. Batman ist kein Henker. Er ist aber zu etwas großen fähig. Ich kenne das ende nicht. Ihr warscheinlich auch nicht. Ich glaube nicht das ich so rede wie Herr Nolan. Ich habe mir vor kurzen die Bluray,s Batman Begins und The Dark Knight geholt. Premium Collection. Da wurde aber auch öfters erwähnt das Herr Nolan einer der besten seines fachs ist. Und das er es schafft jeden hinters licht zu führen . Nur damit die Hauptstory eines seiner Filme heraus bekommt. Wir alle dürfen gespannt sein

  12. Alex sagt:

    WEG MIT DAVID!!!

    der nervt einfach nur.!

  13. keysersöze sagt:

    Mein Vorschlag: Die deutsche Sprache bietet ein tolles Wort, um seine eigene Vermutung oder Spekulation anzuzeigen, ohne dass man damit den Anspruch kommuniziert, es schon zu wissen: „Ich glaube“
    einfach so:
    Ich glaube Batman wird getötet werden.

    oder, wenn man es aus 3-5 Quellen genau weiß so:

    Ich denke, dass Batman getötet werden wird, weil ich das aus 3-5 Quellen kenne.

  14. David sagt:

    The Dark knight Rises wird definitiv 8 Jahre nach The Dark Knight spielen. Bruce Wayne/Batman leidet an dem Burn-out Syndrom. Dies ergab ein Interview mit Herr Nolan. Und die ersten 8 minuten des Films. Die von ein haufen Journalisten gesehen haben. Unter anderem die Widescreen Redaktion gesehen wurde.

  15. Batman94 sagt:

    Ja das mit den 8 Jahren ist ja Offiziell. Daher ist es auch ok 😉
    Gut das mit dem Burn Out Syndrom wusste ich jetzt nicht, aber es klingt plausibel. Da Bruce Wayne ja auch nicht alles verarbeiten kann… Und von den Körperlichen Anstrengungen mal ganz abgesehen 😉

  16. David sagt:

    Wenn jemand meine berichte anzweifelt dann seit nicht kinisch und sagt weg mit David. Sondern ignoriert mich, den bericht. Ich nenne auch quellen. Wenn mehrere quellen etwas bestätigen ist dies meistens nicht falsch

  17. David sagt:

    Kindisch meine ich

  18. David sagt:

    Die ganzen beleidiegungen war ich nicht. Ansonsten mal sehen was kommt. Vielleicht bekommen wir ja maaaallll neue news.

  19. Krayzee sagt:

    Lol um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
    Ich glaub diese News dürfte BatFans in aller Welt freuen, jetzt bekommen sie doch noch ihren „Joker“ in den Film 😀

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer