Menu

Marion Cotillard: Ich spiele nicht Talia Al Ghul!

Bereits im September beteuerte Marion Cotillard, keine Figur aus den Comics zu spielen. Im Gegensatz zu der seinerzeit etwas schwammig gestellten Frage von MTV will es der Hollywood-Reporter nun genauer wissen.

Die 36-jährige Französin begann ihre Dreharbeiten im Juni 2011 und stand hin und wieder bis zum Herbst an verschiedenen Locations wie Los Angeles, New York und Pittsburgh vor der Kamera. Dazwischen gab es laut ihr große Pausen, da sie nicht gebraucht wurde: „Es war eine sehr, sehr kleine Rolle“.

Etwas verschlossener gibt sich Cotillard, wenn man sie auf die Set-Fotos anspricht, die im Internet zu umfangreichen Spekulationen führten. Was sie aber sagen kann ist, das – im Gegensatz zur Fan-Meinung – es sich bei ihrer Rolle nicht um Talia Al Ghul, der racheerfüllten Tochter von Liam Neeson’s Figur, Ra’s Al Ghul, handelt. Ihre Rolle sei Miranda Tate, eine ökonomisch denkende Geschäftsfrau, die „fasziniert von Wayne Enterprises ist. Sie machen schwere Zeiten durch und sie will helfen, der Welt saubere Energien zukommen zu lassen. Sie ist eine von den Guten.“

Und bleibt das auch so? „Ja,“ gibt sie zu verstehen.

Was denkt ihr? Eine weitere Verschleierungstaktik oder könnte Cotillard tatsächlich nur Miranda Tate sein?

Quelle: THR

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

18 comments

  1. XXX sagt:

    Ich tippe noch immer auf die Tochter. Kann aber auch anders kommen.

  2. Klaus Dieter sagt:

    Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

  3. dabeggagaggi sagt:

    Das Bild sieht zumindest nich nach einer Geschäftsfrau aus…

  4. Batman94 sagt:

    Das Bild sieht ganz und gar nicht nur nach einer Geschäftsfrau aus !
    Es wurde ja auch bestätigt, dass ein kleines Mädchen die Junge Talia spielt. DIese wiederum hat viel ähnlichkeit mit Marion Cotillard

  5. Amdosh sagt:

    Hmmm, interessant.
    Hat sie eine Anweisung vom Team, bei dieser Geschichte zu bleiben aus PR oder Inhaltsgründen, zum Wohle der Spannung des Films ?
    Oder ist sie wirklich nicht mit Ra’s Al Ghul in Verbindung zu bringen ? Zumal ja noch Nuancen zutreffen können, sie sagt ja nur nicht dass sie die Tochter ist, die Ziehtochter wäre ja schon wieder was anderes. Oder Al Guhl war nur der Mentor, hat eine schützende Hand über sie gehalten – ups sorry, sowas wollen wir Ra’s Al Ghul ja nicht unterschieben.

    Ok, hier bleibt nur weiteres abwarten bis es auf die Kinoleinwand kommt. Eventuell hat das Team mit diesen kleinen Spannungselement im Film ja noch einen grossen Sinn eingebaut. Überraschende Entwicklungen machen ja bei vielen Fällen auch sehr viel aus (The Sixth Sense …).

  6. Batman94 sagt:

    Du magst recht haben. Denke es dient zur SPannung. Den ihre Kleidung sieht auch etwas seltsam aus finde ich.

  7. dabeggagaggi sagt:

    Ich würde dem Bild zu urteilen, eher glauben das wäre ihr Schlafanzug, sie is am hellichten Tag müde und aufm weg ins Bett, als dass sie nur Geschäftsfrau is…

  8. SeppoHalmi sagt:

    Das will mir nicht in den Kopf, nein. Thalia, Thalia, Thalia – ganz sicher: Die asiatisch angehauchten Klamotten und die Tatsache, dass Joey King (die optisch gut als junge Cotillard taugen würde) als „Young Thalia“ angegeben wird, dann steht ein junger Ra’s auf der Rollenliste und dann noch der Auftritt von Liam Neeson: Die Ghul-Family hat überall in diesem Film ihre Spuren. Und wieso klettert Miranda-Tate auf dem Tumbler rum, den die Bane-Bösewichter gekapert haben?
    Ich glaube auch Liam Neeson mit seinem „Ich habe nur eine ganz kleine Rolle, weiß gar nicht, ob sie mich nicht rausschneiden“-Gerede nicht. Bestimmt ist sein Auftritt klein, aber so eine Hausnummer wie ihn rausschneiden? Keiner schneidet Liam „Fucking“ Neeson raus. Verdammt nochmal, ich bin vor Spannung und Vorfreude bald wahnsinnig – Hilfe!

  9. Batman94 sagt:

    Außerdem gibt es eine Kuss Szene zwischen ihr und Bruce. So klein kann ihre Rolle auch nicht sein.

  10. fgrhgr sagt:

    sure: Talia – what else

  11. Captain Harlock sagt:

    Der Typ hinter ihr hat seine Waffe NICHT auf sie gerichtet…

    …sollte uns das nicht zu denken geben ???

  12. Batman91 sagt:

    Schon mal daran gedacht das das foto nicht ein bild während der aufnahmen ist sondern ein einfaches setfoto ist?

  13. Phantom. sagt:

    Aber Fakt ist doch, dass es eine „junge Talia Al Ghul“ gibt, also muss sie meiner Meinung nach auch als Erwachsene Frau auftauchen, sonst wäre ihre Rolle sinnlos.

    Außerdem: Eine „ökonomisch denkende Geschäftsfrau“?? Klar und das dann auch jeder checkt, dass sie so tickt, kriegt solche Klamotten angezogen.

    Also, ich bin mir ziemlich sicher, dass alles so ist wie gehabt;) Wird dann halt ein typischer Nolan „Twist“ für die jenigen, die nicht schon während der Dreharbeiten jede Information aufsaugen;)

  14. Kai sagt:

    Vielleicht ist das Drehbuch auch so geheim, das sie selber nicht weiss das sie Talia ist…hehe!!!!! Ökonomisch denkende Trau….Ökonomie, damit wollte die Gesellschaft der Schatten in frühen Jahren Gorham vernichten… wird in BB erwähnt. Sehr verdächtig…

  15. thefirerises sagt:

    Matthew Modine ist nicht Nixen sondern Foley, Marion spielt nicht Taila sondern Miranda Tate was kommt noch??? Tom Hardy spielt nicht Bane er spielt den Endgegner von Benjamin Blümchen xDD 😀

    Egal ist auch nicht so schlimm, bin gespannt Scarecrow wiederzusehen.
    Wenn man Inception guckt, freut man sich sehr auf TDKR, Tom Marion Joseph und Cillian spielten mit in Inception, jetzt in TDKR einfach geil 😀

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer