Menu

Justice League: J.K. Simmons über Commissioner Gordon

J.K. Simmons ist der neue Commissioner Gordon, welcher in ‚Justice League, Part One‘ seinen ersten Auftritt im neuen DCEU haben wird. Collider.com befragte den Oscar-Preisträger nach seiner Herangehensweise an die Rolle.

JKSimmons_Gordon

Wie er sich auf die Rolle vorbereitet:

„Nun, ich werde natürlich die Comics lesen. Ich habe noch ein paar Monate für diesen Dreh Zeit und davor noch 2 andere Filme zu drehen, deshalb konnte ich mich noch nicht einarbeiten. Wunderbare Schauspieler haben diese Rolle zuvor dargestellt und die meisten davon hab ich zu der Zeit gesehen, als sie ins Kino kamen. Aber ich hätte mir nie vorstellen können, dass auch ich diese Rolle spielen werde. Deshalb bin ich nicht ganz unbeinflusst, was die Darstellung dieser Figur angeht, aber ich werde mir die Filme bis dahin nicht noch einmal ansehen. Ich werde das meiste aus den Comics beziehen, dann werde ich mich im ersten Film eingewöhnen und darauf aufbauen.“

Wie er sich von seinen Vorgängern unterscheiden möchte:

„Ich mach es so, wie ich es schon am Theater gehandhabt habe. Wenn ich in einem Musical gespielt habe, dann habe ich mir nicht das Cast Album dazu angehört, weil ich meine eigene Interpretation dazu abliefern wollte. Es wird sicherlich Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Gary Oldmans oder Pat Hingles Darstellung geben, aber ich möchte meinen eigenen Ansatz verfolgen und so viel wie möglich aus der umfangreichen Historie des Batman-Universums aufsaugen.“

Wie er sich von seiner Spider-Man-Darstellung als J. Jonah Jameson abgrenzen möchte:

„Da gibt es einen simplen Vergleich. Ich habe als Kind keine Comics gelesen und habe dafür eine Menge gelesen, als ich Jameson spielen sollte, welcher als sehr comicartige Figur in den Filmen dargestellt wurde. Selbst in den Comics war er ein Aufschneider, der ständig bellt, aber nur selten beisst. Über Commissioner Gordon weiß ich, dass er ein älterer Herr mit Schnauzer ist, welcher in Verbindung mit unserem Helden steht. Darüber hinaus ist er ein ganz anderer Charakter und eine viel stärkere, bedeutsamere Figur des DC Universums.“

Quelle: Collider.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 Kommentare

  1. Frank Drebin sagt:

    So gut wie er in Spiderman war, so gut wird er in Justice League sein.

  2. damio sagt:

    Bin gespannt auf ihn. Es wartet ihn eine große aufgabe.schließlich muss er mr gary oldman übertreffen.das wird nichr sonderlich leicht.oldman wird lange wenn auch für immer der beste gordon bleiben.

  3. Katze sagt:

    Das ist doch Blödsinn .
    Er muss gar niemanden übertreffen.
    Er muss einfach wie immer nur seinen Job machen .
    So wie ben affleck seinen Job macht.
    Also ehrlich

Schreibe einen Kommentar zu damio Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer