Menu

Joker: Story-Details & Origin-Andeutungen

Es ist uns ja schon länger bekannt, dass der Film in den 80er Jahren angesiedelt ist. Nun ist auch von Schauspieler Shea Whigham das genaue Jahr bekannt gegeben worden.

Shea Whigham (Agent Carter) und sein Schauspielkollege Bill Camp (Public Enemies) porträtieren in Joker zwei Cops des Gotham City Police Departments, in einem Gotham City, das im Jahr 1981 als mörderisches Pflaster gilt. So untersuchen die zwei Polizisten am Anfang des Films einen Fall, der sich gerade erst ereignet hat. Daraufhin nehmen die Dinge ihren Lauf.

Der Schauspieler hat sich aber auch über die momentan laufenden Dreharbeiten des Films geäußert. Und auch über die Origin des Jokers, ohne ins Detail zu gehen:

„Wir befinden uns gerade im Mittelteil der Dreharbeiten und im Moment gibt es für mich nichts besseres. Es ist eine sehr intensive Erfahrung. Meine Arbeit wechselt sich zwischen Kino-und Fernsehproduktionen ab und mir fällt dabei auf, wie großartig die Zusammenarbeit mit Joaquin Phoenix verläuft und was er für eine Leistung an den Tag legt. Das Drehbuch von Todd Phillips ist fantastisch und es zeigt eine noch nie vom Zuschauer gesehene Joker-Entstehungsgeschichte, die einfach unglaublich ist. Ich war sehr selten an einem Film beteiligt, wo so eine Spannung in der Luft lag, wie es bei dieser Produktion der Fall ist. Die Arbeit an diesem Film ist einfach ein Vergnügen.“

Quelle: Collider

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Visual Noise sagt:

    Ich bin mal so naiv und glaube jedes Wort! Einfach nur,weil ich möchte dass der Film eine großartige Sache wird! ^^

    • Captain Harlock sagt:

      @ Visual Noise
      ich hoffe mit Dir.

      …nur wenn dieser Film wirklich so Großartig wird, wie wir hier glauben wollen, dann wird eine
      Fortsetzung mit Batman in den 90ern spielen und es keinerlei Verbindung zu den anderen
      aktuellen Filmen ( wie Aquaman) in der jetzt-Zeit geben. Wobei wenn es wirklich gut ist, dann
      kann man auch auf den Rest der JL-Gang ja verzichten. Die brauchte ja schließlich der
      Dark Knight im Nolan-Universum auch nicht.

  2. Benjamin Souibi sagt:

    Könnte der erste vernünftige Film seit Langem werden… ☺😃☺

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

  • Comicheld on Jetzt bei Netflix: TITANS!: “Nein, spielt nicht im gleichen Universum.
  • Visual Noise on Jetzt bei Netflix: TITANS!: “Und GOTHAM lohnt sich tatsächlich etwas durchzuhalten!? Gerade als Comic-Freund sind verschiedene Charaktere und Entwicklungen zum Lachen komisch oder neu…
  • Visual Noise on Jetzt bei Netflix: TITANS!: “Rein zeittechnisch liegt es natürlich sehr weit auseinander... Aaaber ich stelle mir den gleichen Kosmos immerhin noch vor! xD

Umfrage

Worauf hofft bzw. freut ihr euch 2019? Mehrfachnennungen möglich.

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...