Menu

Joker: Dreharbeiten sind offiziell beendet!

Da lag die „Daily Mail“ wohl nicht ganz richtig. Ohne große Vorkommnisse sind die Dreharbeiten zu „Joker“ hochoffiziell von Regisseur Todd Phillips für beendet erklärt worden.

Diese Nachricht verkündete der Regisseur auf Instagram. Nette Worte hatte der Filmemacher auch für die New Yorker-Filmcrew übrig, bei der er sich für die Arbeit an dem Film bedankte. Für Todd Phillips ist die Arbeit allerdings nicht beendet, er wird jetzt wohl monatelang mit dem Schnitt des Films beschäftigt sein.

In den USA geht Joker am 4.Oktober 2019 an den Start, in Deutschland wird der Film seine Premiere am 17.Oktober 2019 feiern.

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

9 Kommentare

  1. Avatar Alex H sagt:

    Wie schnell die Produktion in die Gänge gekommen ist und so schnell und viele Außenaufnahmen offiziell den Fans mitgeteilt wurde, frage ich mich wann in den Studios gedreht wurde?

    Wird es für einem „lowbudgetfilm“ auch nachdrehs geben?

  2. Florian Florian sagt:

    Ich persönlich nehme an das es noch Nachdrehs geben wird.

  3. Gerd Richter Gerd Richter sagt:

    Ich denke auch das es sicherlich noch Nachdrehs geben wird, ist ja eigentlich üblich. Und ich bin weiterhin gespannt auf dieses Projekt, alleine aus dem Grund weil ich mir einfach überhaupt nicht vorstellen kann, in welche Richtung der Film gehen wird.

    • RexMundi RexMundi sagt:

      „… weil ich mir einfach überhaupt nicht vorstellen kann, in welche Richtung der Film gehen wird.“

      Was ich im Übrigen als eine vergleichsweise brilliante Marketingstrategie erachte.

      • Florian Florian sagt:

        „Was ich im Übrigen als eine vergleichsweise brilliante Marketingstrategie erachte.“

        Und auch hoffentlich in künftigen Trailern beachtet wird. ;)

  4. Avatar Batman sagt:

    Kommt von euch noch ein Batcast zum Aquaman Film ???

    • Avatar Visual Noise sagt:

      Dessen Effekte ich wirklich bestaunt habe…da wurde ja anhand des Trailers sehr viel gemeckert…

    • Henning Henning sagt:

      Nein, wir werden keinen Cast zu Aquaman machen.

      Da es in letzter Zeit häufiger vorkommt: Bitte nutzt die Kommentarspalten nicht für Fragen zu anderen Projekten. Dann nehmt bitte Posts zum eigentlichen Projekt oder schreibt eine Mail an mail@batmannews.de :)

  5. Avatar Hasan Özkan sagt:

    Bin mal gespannt was Warner daraus macht.
    Zur Zeit ist es natürlich zu früh um überhaupt etwas über das Projekt zu sagen.
    Einfach warten wie immer und hoffen das Warner es nicht versaut. Vielleicht denken sie mal diesmal nicht nur an sich selbst (damit ist die Kohle gemeint)

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
1
1
4
Stunden
0
4
Minuten
2
7
Sekunden
1
1

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...