Menu

Joker BoxOffice: ‚Joker‘ durchbricht die Milliarde!

‚Joker‘ hat es geschafft und durchbricht nach 7 Wochen als erster R-Rated Film die Schallmauer von 1 Milliarde Dollar.

Genau 1.018.302.982 Dollar stehen nun auf dem Kontostand von Todd Philips ‚Joker‘, was sich aus einem US-Einspiel von 322 Mio. Dollar und internationalen 696 Mio. Dollar zusammensetzt. Das Ergebnis ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass ‚Joker‘ dies ohne den 3D-Bonus und ohne einen China-Start bewerkstelligt hat. Dort wird der Film vermutlich aufgrund des Inhalts und Ton auch nicht an den Start gehen.

In Deutschland belegt ‚Joker‘ weiterhin den dritten Platz der Charts und hat nach weiteren 142.000 gelösten Tickets nun 3,7 Mio. Besucher.

Interessant ist in diesem Zusammenhang eine Grafik von Fandom.com, welche ein paar Fakten zusammengetragen haben. Danach beläuft sich das Budget des Films auf 62,5 Mio. Dollar als den bislang weitläufig bekannten 55 Mio. Dollar, von denen Phoenix 4,5 Mio. Dollar an Gage bekommen hat.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

15 Kommentare

  1. Avatar Benjamin Souibi sagt:

    Und einmal mehr:
    Zu Recht… ☺☺☺

  2. Avatar Alex H sagt:

    Da knallen die Korken 😆 das Kinojahr war generell großartig bis jetzt und der Film hat vieles dazu beigetragen. Egal ob es die schauspielerische Leistung war, das Drehbuch, die Regie…. der Film hat die Milliardenmarke verdient!

    • Florian Florian sagt:

      @Alex: Für mich war ‚Joker‘ ein großes Highlight des noch laufenden Kinojahres. Ich freu mich mich schon tierisch auf die Blu ray, um diesen Film nach diversen Details abzuklopfen.

      • Avatar Alex H sagt:

        @ Flo

        Ja richtig, das Jahr mit tollen Filmen ist noch nicht vorbei und ich bin auf den neuen Film mit unserem künftigen Bruce Wayne Darsteller gespannt.

        Absolut auch dieser Film gehört in mein Regal. Bin mal gespannt was wir noch so entdecken werden. 🤗

        Fand die Anspielung auf das Katzenweib in seinem Tagebuch sehr witzig. Übrigens schreibt Arthur Fleck seine Gedanken und Witze in seinem Buch beidhändig. 😉

      • Florian Florian sagt:

        @Alex

        Was ‚The Batman‘ angeht verspühre ich zumindest schon einen klitzekleinen Hype und ich bin dahingehend auch schon gespannt wie sich Pattinson als Batman machen wird.

        „Übrigens schreibt Arthur Fleck seine Gedanken und Witze in seinem Buch beidhändig.“

        Na guck einer an-das ist mir noch nicht aufgefallen. Ich hab den Film aber auch erst einmal gesehen.

      • Avatar Alex H sagt:

        Dann hab erst recht Spaß beim zweiten sehen.
        Selbst damals in der zweiten Trailer Besprechung von Gerd und Ricco, wurde mir die Bildsprache zum Joker Trailer und dem Exit Schild erklärt, aber im Film wurde etwas viel deutlicheres klar.
        Dies möchte ich aber hier nicht Spoilern und finde dies sollte jeder beim weiteren sehen darauf achten.

      • Florian Florian sagt:

        @Alex: Oookay mein Guter,jetzt haste mich mich. Dann nehme ich das jetzt mal so hin und warte auf den Blu ray-Release :)

  3. Avatar d. sagt:

    Hätte keiner erwartet das der film so erfolgreich wird.

  4. Avatar TheFan sagt:

    Zwar kein guter Film in meinen Augen, aber trotzdem ist das Ergebnis ein voller Erfolg für das Genre und sinnbildlich für dessen Dominanz im Kino. Von daher Glückwunsch 😊

  5. Avatar Nicolas Weismann sagt:

    Freut mich, dass der Film im Mainstream Kino so gut ankommt. Ich fand ihn genial

  6. Avatar Visual Noise sagt:

    Ich finde sogar, dass eure Photoshop-Künste auch eine Milliarde wert sind! xD Die Geldscheine aind der Knüller! xD

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
6
0
hours
1
8
minutes
0
5
seconds
3
8

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...