Menu

Jetzt erhältlich: No Man’s Land 1 – Niemandsland

Mit „No Man’s Land“ geht die Hörspielreihe von HighScoreMusic in die bereits dritte Staffel und ist ab heute exklusiv bei iTunes erhältlich.

N10426767_819104908120414_4117295116721605921_nach „Gotham Knight“ und „Inferno“ nehmen sich die Macher mit ‚No Man’s Land‘ eine der beliebtesten Batman-Storys der Neuzeit in Angriff. Gotham City wird von einem Erdbeben erschüttert und anschließend von der Regierung zum Niemandsland erklärt.

Die erste Folge mit dem Titel „Niemandsland“ ist hetzt erschienen und kann bei iTunes  für 5,99 geladen werden.

Insgesamt wird die Reihe aus 6 Folgen bestehen. Vorerst wird die Reihe nur als Download erhältlich sein, Highscore Music schließt aber ein später erscheinendes komplettes CD-Boxset nicht völlig aus.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 comments

  1. batman_himself sagt:

    1.Ist NICHT exklusiv, sondern gibt es auch zum Download bei amazon…

    2.Auf Spotify kann man sich das Hörspiel umsonst anhören (mit Werbung)!

  2. Batattack sagt:

    Ich hab mir das Hörspiel am 31.10. gekauft und muss sagen bei allen weiteren Teilen steige ich um auf Spotify. Bisher hat mich noch kein Batman Hörspiel von Highscore in ihren Bann gezogen. Die Geschichten sind mir einfach zu lang und für mein Empfinden klingen einige Stimmen recht ähnlich.
    Ich denke gerade im akustischen Bereich lässt sich viel machen – was Regen, Gewitter usw. angeht. Aber ich bekomm einfach keine Batman-Stimmung. Liegt vielleicht auch an den Geschichten. Ich hätte mir gewünscht immer eine Geschichte oder max. 2tlg. Reihe veröffentlicht werden. Aber ich denke das dies ein Problem bezüglich der Lizenzen ist.

  3. batman_himself sagt:

    Also, Ich kann sagen, das es sich um „Eindeutschungen“ der Original-Versionen von „Graphic Audio“ sind. Ich glaube schon, das die Originalversionen „besser“ sind, schließlich werden die auch mit „A movie in your mind“ beworben. Bei den deutschen Versionen hört sich das alles seltsam an (steril? Lahm? keine Ahnung). Aber bei dem neuen Hörspiel ist wenigstens „Barbara Gordon“ als Erzählerin zu hören, in den anderen 2 Hörspiel-Staffeln war es ja so eine lahme, unpersönliche Stimme).
    Zum Vergleich kann man auch den 1.Teil des Original-Hörspiels von NML hören.
    Jöer war aber schön durchgeknallt.:)

  4. batman_himself sagt:

    Ich meine „JOKER“, nicht Jöer…

  5. GabrielapGangrel sagt:

    Also mir haben die Hörspiele von Highscore bisher sehr gut gefallen, wenn es wirklich Umsetzungen der graphicaudio Geschichten sind – Respekt.

    Das was ich bisher von denen gehört habe war weniger „a movie in your mind“ sondern vielmehr ein „lärmendes Fiasko in meinem Schädel“. Meines erachtens gibt es in Deutschland „Amateur“ Hörspiel-Projekt(e) 🙂 die auf höheren Niveau produzieren.

    Die Stimmen selbst empfinde ich als Gut besetzt (man erkennt einige aus den Nolan-Filmen)
    und die Story durchweg interessant. Natürlich ist noch Luft nach oben, wir haben in Deutschland aber schon deutlich schlimmers auf die Ohren bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer