Menu

Harley Quinn am „The Suicide Squad“-Set

Während ‚Harley Quinn: Birds of Prey‘ – so der mal eben eingekürzte Titel zu ‚Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) – an den Kinokassen unter den Erwartungen eingestartet ist, befindet sich Margot Robbie bereits im nächsten Einsatz in ihrer Paraderolle als Harley Quinn.

Aktuell dreht Regisseur James Gunn in Panama und Harley Quinn-Darstellerin Margot Robbie ist nun ebenfalls am Set eingetroffen. Auffällig ist ihre neue Frisur-Farbkombi, welche comicakkurat Rot/Schwarz ausfällt.

In ‚The Suicide Squad‘ kehren auch Viola Davis (Amanda Waller), Joel Kinnaman (Rick Flag), Jai Courtney (Captain Boomerang) zurück. Neu dabei sind David Dastmalchian, John Cena, Joaquin Cosio, Nathan Fillion, Mayling Ng, Flula Borg, Sean Gunn, Juan Diego Botto, Storm Reid, Pete Davidson, Taika Waititi, Alice Braga, Steve Agee, Tinashe Kajese, Daniela Melchior, Peter Capaldi, Julio Ruiz, Jennifer Holland, Idris Elba und Michael Rooker.

‚The Suicide Squad‘ startet am 6. August 2021 in den US-Kinos. Ein deutscher Termin steht bislang noch aus.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 Kommentare

  1. Avatar Visual Noise sagt:

    Also ich finde es super,dass sie wieder mit dabei is! Von mir aus auch gern „Harley Quinn: Suicide Squad“!? xD

  2. Avatar BATMAN sagt:

    Ich bin gespannt und hoffe das Viola Davis wird genau so krass ist wie in Suicid Squad1ich bin gespannt wie uns Harley in The Suicid Squad erzählt wird

  3. Avatar TheFan sagt:

    Trägt sie nicht eine Art Mütze/Hut?

  4. Avatar Comicheld sagt:

    Panama? Ich wünsche mir ja immer noch Panama City als Kulisse für Coast City :)

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

"Birds of Prey" ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...