Menu

Hardy bricht die Fledermaus … oder so ähnlich.

Es ist wohl eine der berühmtesten Posen der Batman-Geschichte: Bane bricht Batman das Rückgrat. Seit der Ankündigung Banes als Batmans Gegner in ‚The Dark Knight Rises‘ rätseln die Fans, ob diese Szene auch im Film zu sehen sein wird.

Auch Hardy scheint sich der polarisierenden Wirkung dieser Szene bewusst zu sein und lies sich während dem Dreh zusammen mit einem Kollegen in der besagten Pose fotografieren. Vielleicht ein Hinweis auf eine dementsprechende Szene im Film? Oder einfach nur eine Tollerei hinter den Kulissen.

Vielen Dank an ‚Sonny David‘ aus unserem Batman-Forum für den Hinweis.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

12 Kommentare

  1. David sagt:

    Ich habe keine ahnung wem die meinen. Also ich bin ja mal gespannt ob dies im Film zu sehen sein wird

  2. Andy sagt:

    Wow, das ist ja extrem 😐

  3. Batman94 sagt:

    Das ist doch mal eine anspielung wie ich finde ! Hoffe zumindest das es passiert 🙂

  4. Frank Martin sagt:

    Ständig wird so getan, als sei Bane der einzige gewesen, der in der Vergangenheit Batman das Rückgrat gebrochen hat. Joel Schumacher hat das aber seinerzeit auch geschafft.

  5. king sagt:

    Frank: SUPER !!!! GEIIILER KOMMENTAR!!!! 100 Punkte von mir!! :D:D:D:D

    Ich schlage diesen Kommentar für den Kommentar des Monats vor 😀

    Sowas von trocken mit der Verbitterung über den Schund von Schumacher…. GENIAL !!!

    Danke!! 🙂

    • The Dark Knight Begins sagt:

      Ja, da hast du Recht. Schumacher ist noch einen Schritt weiter gegangen als Bane, er brach im nicht nur seinen Stolz und seine Seele, sondern gab ihn der Lächerlichkeit preis und dichtete ihm sogar noch eine homoerotische Beziehung an. Das waren echt harte Zeiten für Bats, der diese Filme mehrmals über sich ergehen lassen musste als der Joker ihn fesselte und ihm diese Verbrechen immer wieder vorspielte in einem dunklen Keller.

  6. David sagt:

    Also diese Czene mit Bane das er Batman,s rückgrat bricht wird es im Film nicht zu sehen sein. Dann wäre der Film doch vorbei und hätte kein Happy End.

  7. David sagt:

    Kann mir einer von euch mal erklären was Episch bedeutet!??!??
    Und was bedeutet Back to Back Drehen wenn es um einen 4ten und 5ten teil eines films geht.

  8. foh sagt:

    mir ist grad aufgefallen, dass es eine neuauflage von „no man’s land“ gibt (ab 13. dezember gibts teil 1, teil 2 ab april 2012 ->amazon)…. ich hab keine ahnung ob marketing dahintersteckt und sie so auf den film anspielen wollen, oder ob es einfach so ne neuauflage gibt (wie bei „a death in the family“) aber für mich wird die kombi „bane meets no man’s land“ irgendwie immer wahrscheinlicher…!

  9. tdk sagt:

    @David

    -Ein „Epos“ so etwas wie „handlungs-reiche“/“spektakulär inszenierte“ Geschichte [!S. Lied – Hymne?].
    -„Back To Back“ beschreibt das UN-MITTELBARE/-UNTERBROCHENE (Ab-)Drehen eines MehrTeilers [`Herr der Ringe`].*

    *Angaben „Ohne Gewähr“

    P.S.: Evtl. „bricht“ das „Rückgrat“ ANFÄNGLICH [!ZeitSprung?]!?

    @foh

    Zumal auch „Knightfall“ nochmals publiziert wird…

  10. foh sagt:

    und so schließt sich der kreis…!

  11. Batman94 sagt:

    Und tatsächlich ist es passiert 😉

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer