Menu

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson tritt dem DC Universum bei

Ende letzten Jahres lies Dwayne ‚The Rock‘ Johnson per Twitter durchblicken, er würde in Zukunft stärker mit Warner Bros. und DC Comics zusammenarbeiten. Nun bestätigte er die Zusammenarbeit.

Wieder per Twitter haute der 41-jährige Wrestler und Schauspieler samoanischer Herkunft folgende Botschaft an seine „Follower“ raus:

the_rock_2

„Wir hatten gerade ein großes Meeting mit dem Warner Bros CEO. 2014 werden wir zusammenarbeiten und was knüppelhartes auf die Beine stellen.“

Der einzige DC Film, der bislang für einen Dreh 2014 angedacht ist, ist ‚Batman vs. Superman‘. Wird Johnson diesem beitreten oder sind andere DC-Filme mit ihm geplant? Immerhin wurde er in der Vergangenheit als potenzieller Anwärter für die Hauptrollen der geplanten aber wieder verworfenen Verfilmungen von Lobo und Black Adam in Erwägung gezogen.

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson startete seine Filmkarriere mit ‚Die Mumie kehrt zurück‘ und ‚The Scorpion King‘, trat später dem Fast & Furious-Cast bei und war zuletzt in Michael Bays ‚Pain & Gain‘ zu sehen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

21 comments

  1. Mr. D sagt:

    Ich wette Dwayne wird Solomon Grundy spielen 🙂

  2. Nacht sagt:

    Als Gegner oder in einer Nebenrolle wäre der sicherlich nicht schlecht, aber für einen Helden zu bekannt. Es heißt ja immer, dass die bekannten Namen besser als Gegner oder Nebenrolle besetzt werden sollten und die Helden mit welchen, die noch nicht so bekannt sind.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Du meinst wie bei Ben Affleck, Robert Downey Jr., Wesley Snipes, Halle Berry, Nicolas Cage, Scarlett Johansson, Anne Hathaway und George Clooney? 😉

    • Nacht sagt:

      Affleck ist zwar bekannter, aber jetzt aber auch keiner von den ganz großen, Downey Jr. ist zwar schon lange dabei, ist aber auch erst seit Iron Man so richtig bekannt, Wesley Snipes kennt fast jeder nur als Blade, Johansson und vor allem Berry sind zwar bekannt, haben aber nur Nebenrollen (Berry zwar in Catwoman eine Hauptrolle, aber der ist ja nicht sehr beliebt), Hathaway würde ich trotz Rises sogar von den von dir genannten Kandidaten am unbekanntesten einstufen und sowohl Cage, als auch Clooney gehören zwar bestimmt locker zu den derzeit 100 bekanntesten Amischauspielern, aber Batman & Robin hat ja noch heute seinen Ruf und Ghost Rider war nun wirklich nicht der Bringer.

    • Kyp sagt:

      Halle Berry, Nicolas Cage, Scarlett Johansson und George Clooney waren als helden aber auch alle Grausig, selbst wenn die Schauspieler (fast alle) normalerweise ziemlich toll sind.

  3. darkknight1108 sagt:

    DIe ganzen Anderen Quellen im Internet tippen auf eine Green Lantern rolle….

  4. Bert sagt:

    @batcomputer
    Wer ist Nicolas cage:-D

  5. Maxxon sagt:

    Hmm…war nicht mal im Gespräch, dass The Rock mal in einem möglichen Shazam/Captain Marvel Film mitspielen sollte?

    Vielleicht wird das jetzt ja in Angriff genommen 😉

  6. Rudi Rakete sagt:

    Green Lantern? Ich tippe dann eher auf den Martian Manhunter.

  7. Flashalchemist sagt:

    wär doch auch ein wenn auch etwas älterer geiler Cyborg darsteller

  8. Matze sagt:

    Johnson als Darkseid wäre cool. Ich mag den Schauspieler und ich mag Darkseid als Supermans Gegner. Aber leider wurde bisher ja noch gar nicht bestätigt, dass Johnson DC-Zusammenarbeit überhaupt etwas mit Batman vs. Superman zu tun hat. Könnte auch irgendein anderes, unangekündigtes Projekt sein. Als Green Lantern sehe ich ihn aber nicht unbedingt.

  9. Katze sagt:

    Darkside könnt ich mir gut vorstellen.
    Würde vom Körperbau auch einen beeindruckenden Bane abgeben .
    Aber es sollen „angeblich“ ja keine grossen Batman Feinde vorkammen.
    Dan wird’s am Schluss wohl doch noch Lex XD
    Nein bitte nicht :).
    Bane oder darkside fänd ich aber reizvoll

  10. Matze sagt:

    @Katze

    Stimmt, darüber hab ich ja noch gar nicht nachgedacht. Bane könnte auch passen. Halte ich aber für unwahrscheinlich.

  11. GothamKnight sagt:

    Was ein Brecher!!!

  12. Captain Harlock sagt:

    Wie groß ist Dwayne ‘The Rock’ Johnson eigentlich ?

    als Bane könnte ich ihn mir gut vorstellen, aber wenn Batman/Aflek schon 1,93m
    groß ist, sollte Bane mindestens die 2m-Grenze überschreiten. Damit wir nicht wieder
    ein Bane-chen haben wie in Rises. 😉

    • Captain Harlock sagt:

      … hab ihn grad gegoogelt. Er ist auch 1,93m groß also zu klein für Bane.
      Ausser er wird per Computertechnik in mit Venom aufgepumpten zustand dargestellt,
      ähnlich wie beim Hulk. 🙂

  13. Bane187 sagt:

    Vielleicht spielt er ja Doomsday ?

    • Matze sagt:

      Doomsday…hmmm…Statur passt auf jeden Fall und wenig Text hätte er dann auch, was dem Film nur zugute kommen kann. Johnson ist ja nicht gerade für seine ernsten Charakterrollen bekannt. Aber worauf das im Film dann hinausläuft dürfte ja wohl klar sein. Ich denke, wenn Doomsday kommt, dann eher im letzten Teil.

  14. keine ahnung sagt:

    bane aus the dark knight rises vs the rock 1gegen 1 wer würde wohl gewinnen ?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer