Menu

DeVito freut sich über Michael Keatons mögliche Rückkehr

Danny DeVito der in Tim Burtons ,Batmans Rückkehr‘ einen kongenialen Pinguin abgab, äusserte sich über eine mögliche Rückkehr seines Filmpartners Michael Keaton als Batman.

Danny DeVito befindet sich coronabedingt auf virtueller Promotour zu dem neuen Disney-Film ,The One and Only Ivan‘ und äußerte sich im Interview mit Comicbook.com positiv über eine mögliche Beteiligung von Michael Keaton als Batman in Andy Muschiettis ,The Flash‘:

„Ich würde es (Keatons Rückkehr) großartig finden. Meiner Ansicht nach handelt es sich bei den Batman-Filmen um eine fantastische Reihe, mit einer wundervollen, schwungvollen Story. Ich liebe Oswald Cobblepot und Tim Burton – ich habe mit Burton vier oder fünf Filme zusammen gedreht und kann es kaum erwarten, den nächsten Film mit ihm zu machen, was auch immer er vorhaben sollte.

Quelle: Comicbook.com

Anmerkung der Redaktion: Tatsächlich war Danny DeVito in vier Tim Burton-Filmen zu sehen. Und zwar neben Batmans Rückkehr in Mars Attacks!, Big Fish und Dumbo.

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

One comment

  1. Face sagt:

    Ein 3. Burton Batman wäre mir das liebste…Nochmal in Burtons Welt eintauchen mit den technischen Möglichkeiten die es heute gibt…Ja das wäre was…

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer