Menu

Details zur neuen Dark Knight Trilogie-Dokumenation

Am 4. Oktober erwartet uns mit der Dark Knight Trilogie Ultimate Collector’s Edition neues, angeblich ungesehenes Bonusmaterial. Das Empire Magazine konnte dies bereits begutachten und gibt ein paar Details preis.

Dabei handelt es sich um die Dokumentation „The Fire Rises“, die offiziell wie folgt beschrieben wird:

  • Entstehung und Wirkung der Dark Knight Trilogie – Die Beteiligten erzählen die faszinierende Entstehungsgeschichte eines der am meist gefeierten Kino-Franchises überhaupt und wie es das Filmemachen nachhaltig beeinflusst hat. Enthalten sind viele noch nie gezeigte Aufnahmen, besondere Momente und exklusive Interviews mit Guillermo del Toro, Damon Lindelof, Michael Mann, Richard Roeper, Zack Snyder und anderen.

Laut dem Empire-Redakteur Nick de Semlyen soll diese Doku ca. 90 Minuten lang, „großartig“ und allein den Kauf des Blu ray-Sets wert sein.

Besonders faszinierend fand das Filmmagazin im Screentests andere Schauspieler für Batman vorsprechen zu sehen. Als Beispiel wurde Cillian Murphy im Batsuit genannt, der sogar das passende Kinn für die Rolle gehabt hätte.

Auch erfährt man in der Dokumentation, dass der spätere Joker-Darsteller, Heath Ledger, sich mit Regisseur Chris Nolan traf um über die Rolle des Batman zu sprechen. Neben einem Tom Hardy mit nacktem Oberkörper, sieht man auch Chris Nolan auf dem Batpod fahren.

TDKTrilogyBoxSet

Das Set erscheint am 4. Oktober und kann weiterhin bei Amazon.de für 77,99 Euro vorbestellt werden *

*Partnerlink

Quelle: Twitter

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

8 comments

  1. Cutter sagt:

    Lassen wir die Presse nochmal ordentlich die Werbetrommel rühren, damit das Ding auch ordentlich für 70€ -80€ über die Ladentheke geht (zumindestens am Anfang). Ich halte es für eine Mogelpackung.

    • Batman94 sagt:

      Die Box ist nun mal was für RICHTIGE Fans ! Also ich finde das hört sich sehr interessant an.

    • TiiN sagt:

      Nur was für richtige Fans?
      Man muss sich nicht alles, wo Batman steht, kaufen um ein richtiger Fan zu sein.

    • Cutter sagt:

      Das bin ich.
      Seit vielen Jahren, aber hier wird versucht dem Fan das Geld aus der Tasche zu ziehen.
      Wem es gefällt und wem das Ding 80 € wert ist…klar… wirds kaufen.
      Ich stelle mir unter einer ULTIMATE COLLECTORS EDITION etwas mehr vor, obwohl der Preis natürlich einer solchen Edition gerecht wird. Und damit hat Warner in Deutschland wieder einmal seine Schuldigkeit getan.

  2. Lucis sagt:

    Toll, früher oder später kann ich mir mind. die Hälfte davon gratis auf youtube ansehen. Völlig überzogener Preis. Was interessieren mich die Screentests oder langweilige Interviews die die Trilogie eigentlich nur in den Himmel heben und wenige neue Infos bringen? Für 30€ würd ichs mir überlegen, aber doch nicht für 70-80€.

  3. LongWater sagt:

    *Ironie Modus an* Oh ja, Tom Hardy mit nacktem Oberkörper, dass wollte ich schon immer sehen!!! *Ironie Modus aus*

  4. Georg sagt:

    Apropos Tom Hardy, der gilt als Top Choice als neuer James Bond.
    Wenn Christopher Nolan Regie führt, mal sehen was dabei heraus kommt.
    Mit einer guten Story …?
    Christian Bale wäre auch sehr gut.

  5. Zombie sagt:

    Hätten sie gesagt Anne Hathaway mit nacktem Oberkörper, hätt ich’s mir überlegt, aber so… 😉

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer