Menu

Deadline: WB hat sich für Pattinson als Batman entschieden

Wie Deadline.com berichtet, hat sich Warner Bros. für Robert Pattinson als neuen Batman-Darsteller entschieden.

Auch wenn bereits zu lesen war, dass Robert Pattinson sicher zum Dunklen Ritter in Matt Reeves neuem Batman-Film wird, so war auch von einem Rennen zwischen Pattinson und X-Men-Darsteller Nicholas Hoult zu lesen. Dieses Rennen soll nun Pattinson für sich entschieden haben, wie Deadline.com berichtet. Diese Entscheidung soll gestern in einem Meeting bei Warner Bros. getroffen worden sein.

Collider.com spricht des weiteren von einer Batman-Trilogie, die in keinster Weise etwas mit Ben Afflecks Darstellung in ‚Batman v Superman‘ und ‚Justice League‘ zu tun haben wird.

Quelle: Deadline.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

64 Kommentare

  1. Avatar Daniel Rüst sagt:

    Dann kann Battinson ja loslegen ^^

  2. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Reboot…😉
    Nein im Ernst ich hoffe das er als Bruce/Batman überzeugen kann.

  3. Avatar TheDarkKnight81 sagt:

    Ich hoffe mal Warner Brothers und Matt Reeves haben die richtige Entscheidung getroffen? Weil von der Optik, Gesicht jetzt, nicht vom Körperbau weil da muss erstmal Masse zulegen, finde ich er hat nicht diese typische Bruce Wayne und vor allem nicht ein Batman Ausdruck… vielleicht wird er die Rolle ja gut spielen aber momentan bin ich nicht so überzeugt aber ich warte ab bis der Film im Kino läuft

  4. Avatar LA10 sagt:

    War so zu erwarten!

    Auch das The Batman eigenständig und nichts mit dem jetzigen „DCU“ zu tun haben wird.

    Vielleicht macht man in 10 Jahren mal wieder einen Justice League Film, der heißt dann einfach „The Justice League“ und hat nichts mit dem 2017er zu tun. Das DCU ist im Endeffekt vorbei, inderekt hatte das Warner/DC ja auch schon bestädigt mit der Aussage „man sehe das heute anders als noch vor einigen Jahren, man brauche nicht unbedingt gemeinsame Filme/Universum, und wolle sich viel mehr auf Einzelfilme konzentrieren“.

    • Avatar Mr. Mxy sagt:

      Dass es ein komplettes Reboot ist, ist ja erstmal nur als Gerücht zu betrachten. Ich verstehe auch nicht, warum die Leute gerade jetzt sagen, das DCEU sei tot. Mit Shazam kam gerade der dritte Kritikererfolg raus. Und nun bekommen ausgerechnet die Charaktere aus Suicide Squad weitere Filme, obwohl dieser als schwächster DCEU-Film gilt.

      • Avatar Mikey sagt:

        Beim DCEU war nicht alles schlecht aber bei Batman vs Superman und Justice League hätten sie mehr Zeit investieren sollen dann wären sie besser geworden

  5. Avatar LA10 sagt:

    Was mich auch interessieren würde – bekommen wir dann eine erneute neue Interpretation der Ermordung der Waynes…?

  6. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Ich persönlich denk auch der Film kann ja noch so toll werden, aber ich glaube nicht das ich ihn als Batman akzeptieren kann.

    • Avatar Matt Hagen sagt:

      Und ich sehe schon die Aufschreie wie geil es ist und wie überzeugend er spielt wenn der Film läuft.
      Also erstmal abwarten bis erstes bewegtes Bildmaterial zu sehen ist bevor man solche Aussagen macht.

  7. Avatar Cloud sagt:

    Ihr werdet an meine Worte zurück denken wenn ich jetzt sage, „Das wird ein rieeeeesen Reinfall alles“ WIEDERMAL.
    Ich will nicht pessimistisch klingen aber Warner und DC sind einfach zu dumm um was ordentliches auf die Beine zu stellen.
    Und daran wird Matt Reeves erst recht nix dran ändern.
    Ich würde ja Will Smith Anbieter Stelle als Batman nehmen. Das hat mehr Erfolgspotenzial. sry, aber das ist meine Meinung.

  8. Avatar BATSY2000 sagt:

    Das wars ich bin raus…
    Wird ja immer schlimmer

  9. Florian Florian sagt:

    Eine tolle Nachricht, ich freu mich auf den neuen Dunklen Ritter.

  10. Avatar Bämä sagt:

    Wieso sich manche Leute als Fans bezeichnen, dann aber alles mies reden, bevor man überhaupt auch nur den kleinsten Fitzel einer Szene mit dem Darsteller gesehen hat, verstehe ich nicht. Statt sich zu freuen, dass es etwas Neues von dem gibt, wofür man sich als Fan bezeichnet. Nein, es wird mies gemacht.

    Ich persönlich freue mich einfach auf den Film. Enttäuscht kann ich hinterher noch sein, wenn ich den Film gesehen hab und er wirklich schlecht war. Aber vielleicht wird es auch der beste Batman-Film aller Zeiten. Kann man doch jetzt noch gar nicht sagen. Pattinson wird im Übrigen von Kritikern für seine darstellerischen Leistungen nach den Twilight-Filmen gelobt. Und was die körperliche Form angeht: das ist in Hollywood ja wohl das kleinste Problem. In 4 – 6 Monaten hat der Mann sich Muskeln antrainiert, wovon wir nur träumen können.

  11. Avatar LA10 sagt:

    Ich denke Pattinson macht das schon. Zuerst dachte ich auch bitte nicht, jetzt habe ich aber ein gutes Gefühl. Vom Typ her etwas ähnlich wie Bale wie ich finde – und auch bei Bale waren damals viele nicht begeistert das er Batman wurde. Das weiß man heute nur nicht mehr, und die Internet Zeit von damals ist mit heute natürlich überhaupt nicht zu vergleichen! Bale wurde anschließend der beste Dark Knight aller Zeiten – die Messlatte für Pattinson kann höher also gar nicht sein!

  12. Avatar Xalpacs sagt:

    Also ich kann mich bisher auch noch nicht so richtig damit anfreunden. Aber mal abwarten. Irgendetwas muss Warner ja in Pattinson gesehen haben und Überraschungen gibt es immer wieder.

  13. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Ja die Messlatte liegt sehr hoch aber der Punkt ist, Pattinson will ich gar nicht sehen als comicfan möchte ich endlich mal Schauspieler, die mich auch an die comics erinnern, vielleicht würde Pattinson ja mit kurzen Haaren nen Batman year one darstellen aber nicht nen world’s greatest Detective in seiner besten Zeit.
    Ist wie bei wonder woman…da waren bei den Amazonen Frauen denen hätte ich die wonder woman mehr abgekauft…und nicht so’n püppi Mädchen.
    Will smith alias deadshit…
    Die Liste ist lang.
    Das ist z.b bei disney/marvel viel besser.
    Dachte auch bei Aquaman nur “ zum Glück nicht im Kino gesehen“.
    Egal mich kann man nach dem ebenfalls nicht so geilen Endgame und Got eh nicht mehr viel begeistern.
    Ich warte dann mal 15- 20 Jahre auf den nächsten Batman.
    Viel Spass mit Battinson.

    • Avatar TMM sagt:

      komm bitte nie wieder. danke.

      • Avatar BATSY2000 sagt:

        Jeder hat seine eigene Meinung.
        Ich finde einen unbekannten Schauspieler wäre einfach besser gewesen.
        Bei Spiderman hab ich die Darsteller vorher auch nicht gekannt. Ausser andrew Garfield kannte ich aus das Kabinett des dr. Parnassus und das wars auch schon.
        Wie hier viele schreiben gelingt das Casting auf der marvel seite einfach besser.

      • Avatar BATSY2000 sagt:

        Jeder hat seine eigene Meinung.
        Ich finde einen unbekannten Schauspieler wäre einfach besser gewesen.
        Bei Spiderman hab ich die Darsteller vorher auch nicht gekannt. Ausser andrew Garfield kannte ich aus das Kabinett des dr. Parnassus und das wars auch schon.
        Wie hier viele schreiben gelingt das Casting auf der marvel seite einfach besser.

    • Avatar Perios sagt:

      Na wenn Du 15-20 Jahre auf den nächsten Batman wartest, dann müssen wir ja Gott sei Dank 15-20 Jahre Deine dämlichen Kommentare nicht mehr lesen. 😄 Halleluja!

    • Avatar LA10 sagt:

      Pattinson heißt der Mann :-). Ja in 15-20 Jahren wird er bestimmt abgelöst werden. Viel Spaß beim warten:-).

      • Avatar LA10 sagt:

        Vielleicht kommt ja zwischenzeitlich einen Film ins Kino mit dem Titel „Fluchtwagenfahrer aus Hollywood“ :-). Dann ist die Zeit zum überbrücken nicht ganz so lange.

      • Florian Florian sagt:

        Ich würde vorschlagen wir kehren zum eigentlichen Thema zurück !

  14. Avatar Derek Schlotter sagt:

    Eine wirklich großartige Wahl. Ich denke wir können eine tolle Filmadaption erwarten. Die Zutaten stimmen. Ich freue mich.

  15. Avatar TheFan sagt:

    Ich habe zwar kein Vertrauen in Warner, dafür aber in Matt Reeves. Von daher abwarten.

  16. Avatar Michael Bane sagt:

    Also ich lasse mich gerne überraschen wie der Film wird. Ich denke das er gut wird und das auf seine Art. Wir hatte schon so viele verfilmungen von Batman von düster zu bunt zu realistisch und wieder zu comichaft. Abwarten und sich freuen und ausserdem gibt es ja etwas was Warner und DC trotzdem noch gut können. Die Animationsfilme, auch wenn nicht alle sooo gut sind bieten sie ne tolle abwechselung und verkürzen das warten auf die realfilme. Wünsche noch ein tolles Wochenende.

  17. RexMundi RexMundi sagt:

    „Wie hier viele schreiben gelingt das Casting auf der marvel seite einfach besser.“

    Das so pauschal zu behaupten ist einfach nur Quatsch. Es ist noch keine einzige Klappe gefallen für diesen Film, kein Kostüm, kein Requisit fertig; ob selbst das Drehbuch schon vollends steht weiß hier keiner. Aber die ganzen superschlauen, bestimmt alle selbst top organisierten und alles überblickenden Fans können sich natürlich ein qualifiziertes Urteil anmaßen … Die Castings bei Marvel liefen unter ganz anderen Bedingungen. Und die haben natürlich keine einzige ihrer Rollen mit bekannten Schauspielern, vorbelasteten Heldendarstellern, Hochkaräter(inne)n und Oscarpreisträgerinnen besetzt … Diese ganzen Vergleiche mit Marvel sind gleichermaßen zum Kotzen wie lächerlich. Aber schön, dass sich da Fans und Warner lange Zeit einig darüber waren, dass es eine gute Idee wäre, dumme Vergleiche zu ziehen und ein ungleiches Rennen mit Marvel zu veranstalten … während Marvel schon im Ziel saß. Das hat uns so wunderbare Hits und Publikumslieblinge eingebracht wie BvS, Justice League und Snydergeddon.

    „Jeder hat seine eigene Meinung.“ ist eine einfache Wahrheit, die, nur weil sie stimmt, nicht bedeutet, dass „Meinung“ irgendeinen Bezug zur Realität hat oder als gültiges Argument gilt, wenn man pauschale Behauptungen als Fakten verkaufen möchte.

    • Avatar TMM sagt:

      Vor allem wenn man sich anguckt, was Hemsworth aus Thor in Endgame gemacht hat!!! :D der Typ war das beste Casting was gibt aldaaaaaa!!!! Hammer krass!!!! Hahahahaha Besseren Darsteller hätts gar nicht geben können :D

  18. Avatar Mr. Mxy sagt:

    Nach Sichtung des Trailers von „High Life“ kann ich mir Pattinson durchaus als Rückblenden-Version von Batfleck vorstellen. Er sieht weitaus kantiger aus als noch vor einigen Jahren. Jetzt müsste er nur noch etwas an Muskelmasse aufbauen.

  19. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    @ Perios was ist den an meinem Kommentar dämlich, nur weil es meine Meinung widerspiegelt ?
    @ LA10 du bist wahrlich wohl der einzige der Battinson nicht verstanden hat…

    • Avatar Perios sagt:

      Dämlich ist, dass Du 15-20 Jahre auf den nächsten Batman Film warten willst, weil ja der Reeves Film lt. Deiner Aussage nichts ist… dämlich ist, dass Du das von Dir gibst, obwohl Du den Film weder gesehen hast (oder hast Du??? 😉) noch die Story kennst, noch irgendwelche Kostüme gesehen hast… usw. Einen Film zu verteufeln, der noch nicht mal existiert ist dämlich… ist kindisch… ist lächerlich… ist naiv…
      Natürlich ist das Deine Meinung und jeder darf seine Meinung frei äußern… aber alle anderen dürfen dann auch meinen, dass Deine Meinung doch etwas komisch ist… 😉

      • Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Ich habe nichts bezüglich des Films verteufelt, leg anderen keine Wörter in den Mund. Ich habe vorher schon erwähnt der Film mag ja gut werden Robert Pattinson dieses Bubigesicht ist für mich kein Batman und dabei bleibe ich, natürlich werde ich ihn gucken sonst kann man sich ja kein Urteil bilden. Aber Pattinson wird nicht meine Vorstellung von einer sehr maskulinen Figur gerecht werden können, er kann zwar trainieren und Masse zulegen aber das shitface bleibt und sagt mir nicht zu.
        Und da er ja wohl für mindestens 3 Filme herhalten soll, muss ich halt warten bis mal wieder ein Schauspieler ran darf, der mir gefällt.
        Aber hey ich kann mich auch irren und an der ganzen genderscheisse ist was dran, weiblicher Riddler etc.
        Dann geht’s auch ganz schnell und der erste ist vielleicht auch sein letzter Auftritt.

      • Avatar Perios sagt:

        So so… 🙂 Na dann unterhalten wir uns am Besten, wenn wir den Film gesehen haben… alles andere macht keinen Sinn…

        Steh aber zukünftig zu Deiner Meinung und ändere sie nicht, nur weil andere sie dämlich finden… 😉

      • Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Ich steh zu meiner Meinung Pattinson finde ich scheisse.

  20. Gerd Richter Gerd Richter sagt:

    Es ist immer wieder amüsant wie die „Fans“ laut schreien das sie Film XY nie niemals nie sich anschauen werden weil ihnen:
    A. Der oder die Hauptdarsteller/Hauptdarstellerin nicht passt
    B. Der Regisseur nichts kann
    C. Zoff mit ihren Schwiegereltern haben
    D. Die Welt im allgemeinen Scheisse ist
    E. Nur sie selber als einzigste Person auf der Welt einen Plan haben

    in zwei Jahren werden sie brav ihre Kinokarte/DVD oder Blu-Ray kaufen. Sobald dies geschehen ist können wir dann folgendes weil bekanntes Szenario erleben:

    A. Sie können sich nicht mehr daran erinnern das sie zu den Hatern gehört haben
    B. Das dies der geilste Shit ist den sie je gesehen haben
    C. Die Nolan/Snyder Jünger in wehmütigen, weil bessere Zeiten schwelgen
    D. Sie immer noch Zoff mit ihren Schwiegereltern haben
    E. Die Welt und damit auch der Film immer noch Scheisse ist
    F. Sie immer noch Niemand gefragt hat obwohl sie doch den Plan haben

    Die menschliche Natur ist einfach herrlich offensichtlich. 😀

    • Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

      Wo liest du denn hier das sich einer den Film nicht anschauen wird ?

      • Avatar TMM sagt:

        Dein Ernst was???? :D Alter Falter….hahahaha

      • Avatar Bämä sagt:

        Erst sagst du, du wartest 15 – 20 Jahre. Dann, wenn man dir sagt, dass es dämlich sei, kommt von Dir, du schaust ihn Dir natürlich an, aber Pattinson sagt Dir nicht zu. Also sag doch mal bitte, worauf du wartest? Offenbar schaust du dir den Film ja an. Worauf ist dein Warten denn dann bezogen?

      • Avatar Bämä sagt:

        Worauf soll es im letzten Satz heißen

      • Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Ich habe gesagt das ich Pattinson nicht als Batman akzeptiere und mit 15- 20 warten meine ich…bis ein neuer Darsteller kommt, das heisst nicht das der Film scheisse wird. Lernt lesen ihr hater.
        Und weiterhin fuck Pattinson, da gibt’s kein wenn und aber ich will ihn nicht als Batman haben.

      • Avatar Perios sagt:

        Aber, aber Fluchtwagenfahrer… wir sind KEINE Hater! 😉
        Du hasst doch, dass Pattinson der neue Batman wird…

        Ist aber gut jetzt… Ende der Agression… für uns ist es ok, für Dich nicht… passt…

        So Ausdrücke wie „fuck“ haben hier aber m.M.n. nichts verloren… 😉

    • Avatar Alex H sagt:

      😂😂😂👍

  21. Avatar Michael Knight sagt:

    Ich freue mich auf Robert Pattinson.
    Ich bin mir sicher der Film wird gut.
    Denkt an Christian Bale als Machinist und wie er als Bruce Wayne ausgesehen hat.
    In ein paar Monaten wird Battinson die gleiche Figur haben.
    Ich freue mich auf die nächsten Monate wenn das Wayne Manor usw ausgewählt wird.

  22. Avatar Bernd Köhler sagt:

    Um was geht’s eigentlich hier lasst doch spielen wer will ihr all könnt sowieso nichts dran ändern

  23. Avatar Visual Noise sagt:

    Na huch! Das is ja schnell und lang eskaliert… xD

    Ich vertraue da ganz Matt Reeves!? Wenn er Pattinson haben will,soll er ihn bekommen! Wenn das nach hinten los geht,ist Pattinson das kleinste Problem!?

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
5
0
Stunden
0
4
Minuten
4
3
Sekunden
1
5

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...