Menu

DC Films Roundup: Leaks / Neuer Fahrplan / Man of Steel 2 / Squad 2 / Harley Quinn

Wir werfen wieder einen Blick über den Tellerrand des Batman-Universums und fassen in unserem unregelmäßigen DC Films Roundup kurz und bündig die Entwicklungen im DC Filmuniversum zusammen.

EINE NEUE DC NEWS SHOW

Durch den neuen DC Films-Präsidenten Walter Hamada scheint einiges in Bewegung zu kommen: Ähnlich wie mit DC All Access soll es demnächst eine tägliche News-Show aus der DC-Welt geben. Auch exklusive und große Ankündigungen sollen durch dieses Portal verkündet werden. Vermutlich will DC/WB damit die Gerüchteküche stärker eindämmen.

Generell möchte WB stärker gegen Leaks vorgehen, da verstärkt Insider-Informationen aus ihrem Haus an die Öffentlichkeit gelangen, bevor Ideen überhaupt ausformuliert wurden.

DER NEUE DC FILMS FAHRPLAN

Hier eine Übersicht an Filmen, welche bei DC ins Rennen geschickt wurden, aber nicht notwendigerweise Grünes Licht erhalten werden/müssen. Hier arbeiten Autoren und Filmemacher daran, die Projekte zum Laufen zu bekommen:

  • Aquaman
  • Shazam!
  • Suicide Squad 2
  • The Batman
  • Justice League Dark
  • Batgirl
  • Green Lantern Corps
  • Flashpoint
  • Wonder Woman 2
  • Man of Steel 2
  • Nightwing
  • Lobo
  • Cyborg
  • Deadshot
  • Deathstroke
  • Black Adam
  • Booster Gold
  • Untitled Todd Philips Joker Movie
  • Untitled Joker/Harley Quinn Movie
  • Gotham City Sirens
  • Birds of Prey

Doch der eigentliche Fahrplan sieht im direkten Vergleich tatsächlich recht mager aus:

  • Aquaman
  • Shazam!
  • Wonder Woman 2
  • Suicide Squad 2
  • Flashpoint
  • The Batman

Quelle: RevengeoftheFans.com

MAN OF STEEL 2

Angeblich sollte eine Fortsetzung zu ‚Man of Steel‘ im Zuge von ‚Justice League‘ angekündigt werden, da man nach Testscreenings guter Hoffnung war. Da ‚Justice League‘ aber nicht der erwünschte Erfolg wurde, hatte dies einen großen Einfluß auf die Ankündigung – welchen genau weiß man nicht. Der Misserfolg von JL könnte die Verhandlungen mit potenziellen Regisseuren geschadet haben. Trotzdem soll man aktuell daran festhalten ‚Man of Steel 2‘ (so wird der Film letztendlich nicht heißen) mit Starttermin und gesetztem Regisseur offiziell anzukündigen.

NIGHTWING

Das Ex-Robin-Projekt ‚Nightwing‘ soll kurz davor stehen, von WB eine offizielle Ankündigung zu erhalten.

SUICIDE SQUAD 2

Zwar kein konkretes Indiz für einen baldigen Drehstart von Gavin O’Connors ‚Suicide Squad 2‘, aber Joel Kinnaman postete bei Instagram ein Bild von sich mit Jai Courtney (Cap Boomerang) und Jay Hernandez (Diablo), welche „sich wieder in Form bringen“. Dem widerspricht lediglich, dass der Drehbeginn weiterhin für Herbst 2018 gehandelt wird.

Brendan whipping us back into shape. Jay puked. #garagegym

Ein Beitrag geteilt von Joel Kinnaman (@joelkinnaman) am

Auch Margot Robbie (Harley Quinn) meinte erst kürzlich in einem Interview, dass man sie schon sehr bald wieder als Harley Quinn sehen würde.

BIRDS OF PREY und JOKER vs HARLEY

Bleiben wir bei Robbie. Seit ‚Suicide Squad‘ soll sich Margot Robbie zum Comic-Nerd entwickelt haben und großes Interessan an ‚Birds of Prey‘ gezeigt haben. Christina Hodson schreibt aktuell an einem Drehbuch. Dies berichtet TheWrap.com, welche auch das ‚Joker vs Harley‘-Projekt als in Arbeit bezeichnen. Glenn Ficarra und John Requa sollen das Drehbuch schreiben und Regie führen, mit denen Robbie bereits in der Vergangenheit (‚Focus‘, ‚Whiskey Tango Foxtrot‘).

GOTHAM CITY SIRENS

Da stellt sich nun die Frage, was aus David Ayers ‚Gotham City Sirens‘ wurde, für das ebenfalls Robbie vorgesehen wäre. Das Projekt wird nicht in dem TheWrap-Artikel erwähnt und auch im Fahrplan erwähnt. Die Vermutung liegt nahe, dass das Projekt auf Eis gelegt wurde.

SHAZAM

Die ‚Shazam‘-Produktion gibt derweil richtig Gas. Das schon vor ein paar Jahren kommunizierte Startdatum wurde nun erneut von WB bestätigt: 5. April 2019.

Zudem bestätigte Mark Strong das Gerücht, er würde den Bösewicht Dr. Sivana darstellen. Ron Cephas Jones (‚This is Us‘) wird den Zauberer Shazam darstellen, welcher Billy Batson seine Fahigkeiten verleiht.

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

10 Kommentare

  1. Avatar LA10 sagt:

    Hoffentlich stimmt das, und WB macht es bald öffentlich!

    The Batman war ja klar, aber „Man of Steel 2″…

    In den nächsten Jahren neue Batman/Superman Filme – gibt doch fast nix schöneres :-)

  2. Avatar LA10 sagt:

    Bleibt die Frage nach Affleck…? Auch hier sollte WB sehr bald endlich mal Licht ins dunkel bringen!

    Denke aber Affleck hat in SUICIDE SQUAD 2 seinen letzten Auftritt –

    und The Batman wird neu besetzt.

  3. Avatar Ein Fan sagt:

    Was soll dieser Fokus auf Harley Quinn? Einfach nur lächerlich. Gibt’s denn keine interessanteren Figuren zu verfilmen? Und den komischen Gangsta Rappa Joker will niemand mehr sehen..

  4. Florian Florian sagt:

    @Ein Fan

    Red da mal für dich. Es gibt bestimmt Fans die Harley Quinn interessant finde,und Jared Letos Joker Interpretation ist sicherlich Geschmackssache aber das ihn „niemand“ mehr sehen möchte bezweifel ich stark.

    • Avatar Ein Fan sagt:

      Sei dir auch gestattet, die Mehrheit will aber einen echten Joker ala The Dark Knight und keinen MTV Joker.

      • Avatar Arieve sagt:

        Und Du bist die Mehrheit, oder arbeitest Du bei einem internationalen Umfrageunternehmen? Sorry, aber auch Du kannst nicht von Dir oder deinem Umfeld auf „Die Mehrheit“ schließen.

      • Avatar Ein Fan sagt:

        Man muss sich nur die Mühe machen und ein bisschen im Internet stöbern. Schon ergibt sich ein allgemeiner Tenor aus Kritiker- und Userstimmen. Flächendeckend. Es mag eine kleine Minderheit geben, die diese Emo-Instagram und Facebook Variante des Jokers gutheißen, aber diese Minderheiten gibt es immer. Diese Interpretation wird nur noch durch die Joker Variante aus Batman hält die Welt in Atem getoppt. Wobei der mit Puder überdeckte Schnauzer visuell stärker erscheint als der entfernte CGI Schnauzer Cavills im Megaflop JL. Gruß

  5. Florian Florian sagt:

    Margot Robbie ist so oder so die Idealbesetzung für Harley Quinn. Ich bin mir auch relativ sicher das man von ihr in zukünftigen Filmen noch mehr sehen wird.

  6. Avatar Sephiroth sagt:

    Hoffe wirklich, dass die Solofilme zu Deathstroke und Lobo kommen… sind zwei meiner absoluten Lieblingsfiguren…

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
7
7
hours
0
1
minutes
2
3
seconds
0
6

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...