Menu

Dark Nights: Metal – The Merciless Statue von Prime 1 Studio

Prime 1 Studio hat eine weitere High-End Statue ihrer Museum Masterline Kollektion angekündigt: The Merciless, basierend auf der „DC Comics Dark Nights: Metal“- Storyline.

Wie für alle Collectibles von Prime 1 Studio üblich, wird auch die The Merciless 1/3 Scale Statue als High-End Sammlerstück eine spezielle Zielgruppe von Sammlern ansprechen. Sie soll ca. 112 cm hoch und 21 kg schwer sein und wird in zwei verschiedenen Versionen erscheinen: Neben der Standard-Edition wird exklusiv über den Onlineshops des Herstellers eine Exklusiv-Edition erscheinen, die zusätzlich zu den beiden Köpfen der Standard-Edition noch einen dritten Kopf des unmaskierten Bruce Wayne enthalten wird. Designt wurde die Statue von Jason Fabok (z.B. „Batman: Three Jokers“).

Preislich liegt die Standard-Edition bei 1.349 $, während die Exklusiv-Edition für 1.399 $ zu haben sein wird. Die Statue soll allerdings erst im April 2022 erscheinen, kann aber bereits auf der Homepage von Prime 1 Studio vorbestellt werden. Die Fotos, die ihr euch weiter unten anschauen könnt, sind Promofotos eines Prototyps. Weitere Fotos und detailliertere Infos findet ihr auf der Homepage des Studios.

 

© Prime 1 Studio

 

 

Zusätzlicher Kopf der Exklusiv-Edition:

 

© Prime 1 Studio

 

Quelle: toyark.com


Schreibt gerne in die Kommentare, ob allgemein Interesse daran besteht, dass einige Statuen dieser „Museum Masterline“- Reihe hier knapp mit Eckdaten und Fotos vorgestellt werden. Auch wenn diese High-End Sammlerstücke wohl nichts für die breite Masse sind, sind sie dennoch von beeindruckendem Detailreichtum und durchaus schön anzusehen. Oder kommen solche Collectibles erst gar nicht für euch infrage?

Lukas C.
Seit meiner Kindheit bin ich Batman-Fan und Anhänger der "Animated Series", die mich bis heute begeistert. Ich bin leidenschaftlicher Sammler und besitze eine umfangreiche und ständig wachsende Actionfiguren- und Merchandise-Sammlung. In der ersten "Batcast - Collector's Edition"- Folge im August 2020 durfte ich von meiner Sammelleidenschaft berichten und freue mich nun, als Mitautor von Batmannews.de zum Team zu gehören. Ich bediene vorrangig die Kategorie "Toys & Merchandise" mit News, Infos usw.

2 Kommentare

  1. Lars sagt:

    Also ich lese die Artikel immer sehr gern, erfreue mich an den Fotos und träume vor mich hin. Also immer her damit. Mich würde mal interessieren, was das für eine Zielgruppe ist, bei den Preisen und auch dem nötigen Platz. Stehen die am Ende nur bei Elektronikmärkten oder Spielhallen? In welcher Stückzahl wird sowas den hergestellt? Interessant auch, welchen Vorlauf die haben. Jetzt zeigen und kaufen, in 1,5 Jahren bekommen. Fast wie croudfunding.

    • Lukas C. Lukas C. sagt:

      Ja es werden auch Finanzierungspläne angeboten, damit man die Stücke in Raten abzahlen kann.
      Aber wohin damit? Da reicht ja fast keine Bathöhle mehr!

      Und interessant auch, dass viele dieser teuren Stücke recht schnell ausverkauft sind….

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer