Menu

Comixology: Who needs Superpowers Sale

Wir jedenfalls brauchen keine Superkräfte, um euch auf attraktive Angebote hinzuweisen.

 

Die Normalos des DC Universums stehen im Fokus des dieswöchigen Sales bei Comixology. So sind von Green Arrow über Catwoman oder Batgirl bis hin zu den Vertigo-Helden aus „V wie Vendetta” oder „Y: The Last Man” einige kräfte- aber nicht kraftlose Kandidaten im Rabattangebot berücksichtigt.

Natürlich dürfen auch Batman und Co. an dieser Stelle nicht fehlen. Interessant sind da sowohl der Band „Harleen”, welcher alle 3 Ausgaben der Black Label Reihe von Stjepan Šejić zu einem Preis von 13,99 € beinhaltet, als auch „Joker” von Brian Azzarello & Lee Bermejo für 6,99 €.

Ein Highlight für alle, die sich auf The Batman freuen, dürften auch die 4 herabgesetzten Sammelbände von „Gotham Central” (Ed Brubaker, Greg Rucka & Michael Lark) sein. Immerhin ist das wohl die Vorlage für die geplante, gleichnamige Prequel-Serie zum Film auf HBO Max. Jeder Band kostet 6,99 €, ist damit angabegemäß um die Hälfte reduziert und so auch wirklich ein Schnäppchen.

©DC Comics | © 2020 iconology Inc.

Alle digitalen Comics liegen ausschließlich in englischer Sprache vor. Zum Sale kommt ihr hier. Dieser endet am kommenden Montag, den 19. Oktober 2020.

Schiller
Batmanfan seit frühester Kindheit; besonders geprägt durch die Animated Series und die Dino-Comics.

4 comments

  1. Kyodai Ken sagt:

    Hallo Batman-Freaks,
    kann mir mal jemand helfen. Es kam ja vor Kurzem ein Band heraus, der sich „Batman: Ego“ nannte. Gab es diese Geschichte vorher schon mal in deutsch? Und wenn ja, in welcher Form wurde er veröffentlicht?
    Vielen Dank und liebe Grüße

    • Schiller Schiller sagt:

      Moin. Nein, die Geschichte wurde bis jetzt noch nie auf deutsch veröffentlicht. Der Band ist aber ein Sammelband, welcher auch noch andere Batman-Geschichten von Darwyn Cooke enthält, die es zum Teil schon auf Deutsch gab (z. B. „Selinas großer Coup“) .

  2. Kyodai Ken sagt:

    Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen! 🙂

    • Lars sagt:

      Ich hab ihn mir auch geholt. Die Zeichnungen gefallen mir sehr. Das wird das nächste Comic, wenn ich mit meinen James Bond fertig bin. Geholt hab ich ihn mir auf Empfehlung im batcast. Ich glaube Gerd war es. Das Beiwerk bräuchte ich auch nicht, aber vielleicht verkaufen sich dickere Hardcover besser. Schiller hat mich auch schon aufgeklärt, dass es seit Jahren in USA immer mit den Zusätzen verkauft wird. Nun denn. Allerdings muss ich auch zugeben, das sich ein Hardcover mit wenigen Seiten auch nicht so wertig anfühlt, wie eins mit 100+ Seiten. Man nehmen einfach mal ein Hardcover von Asterix in die Hand. Dann weißt du was ich meine.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer