RSS Twitter Facebook YouTube

CHRISTIAN BALE ÜBER BATMAN 4 UND TOM HARDY

Autor: Batcomputer | 22. Januar 2011 um 13:50 Uhr | 2 Kommentare   

Laut einem Empire-Interview schließt Batman-Darsteller Christian Bale einen vierten Batman-Film nicht gänzlich für sich aus.

Christian Bale

„Ich weiß nur von der Wahrscheinlichkeit, dass dies der letzte Batman-Film sein könnte“, meint Bale. „Nun, ich würde das nicht als endgültig sehen. Falls Chris sagen sollte, ‚Hey, ich hab da doch noch eine weitere interessante Geschichte zu erzählen“, dann ja, großartig, ich würde mitziehen. Ich habe immer angenommen, dass es letztendlich drei Filme werden würden – aber ich kann mich natürlich auch irren. Vielleicht stimmt ja mit mir irgendwas nicht, aber ich fühle mich nicht unter Druck.“

Auch zu seinem künftigen Gegenspieler Tom Hardy hat Bale etwas zu sagen:

„Tom Hardy scheint jemand zu sein, der alles geben will, oder? Er legt es darauf an. Er wirkt wie ein Kerl, der gerne an seine Grenzen geht und auch gehen will. Er zieht sowas bis zum Ende durch.“

www.empireonline.com

2 Kommentare

  1. Geschrieben von Christoph am 15 August 11 um 18:55

    Was wohl zuerst kommt, Indy 5 oder Batman 4. Hmm, die Spekulationen mögen beginnen. :-D

  2. Geschrieben von randi am 10 Januar 13 um 00:52

    eher glaub ich derzeit an indy 5 – pirates of carabine 5 und transformers 4/5 ..den ich kann mir net vorstellen das da ein batman 4 kommt….wobei das intr. sein koennte da es noch massig an gegner fehle z.b. Pinguin, Hush oder gar der Riddler(und viele weitere) wer wen davon verkörpert könnte gibt es net extrem lange liste

    Abwarten und Tee trinken wie es so schön heisst

    mFg

    Randi

    Ps. Das Ende vom Rise is relativ groß für Spekulationen – da ja Robin kommt…

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden auf Spam überprüft. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.