Menu

BvS: Konzeptzeichnungen und Kostüm-Details

BvS-Kostümdesigner Michael Wilkinson traf sich mit DC All Access auf dem Gelände der WB Studio Tour um über das Kostümdesign des Superheldentreffens zu sprechen. Dabei zeigte er einige bislang unveröffentlichte Konzeptzeichnungen.

httpvh://youtu.be/WSAO2Ff09SU

Superman:
In Supermans leicht überarbeitetem Kostüm finden sich nun subtil eingearbeitete kryptonische Schriftzeichen, die sich auch über sein Symbol und den simulierten Gürtel strecken.

Batman:
Zack Snyder wollte von Anfang an ein völlig neues Kostüm für den Dunklen Ritter, welches sich stark an Frank Millers ‚The Dark Knight Returns‘ orientieren sollte. Snyder war es auch wichtig, dass Batman in seiner Grundform mächtiger und kräftiger als Superman wirken soll. Seine Stärke sollte nicht nur von seinem Anzug und technischen Gadgets herrühren, sondern besonders körperlich sein. Besonders stolz ist Wilkinson auf die Batman-Maske, welche Batman ermöglicht seinen Kopf zu drehen und maximalen Bewegungsfreiraum lässt.

Wonder Woman:
Wonder Woman hat besondere Kräfte, ist unsterblich und wandert schon seit einiger Zeit durch unsere Welt. Ihr Kostüm reflektiert die Anmut der Amazonen-Kultur, deren Kampfstil sehr diszipliniert ist. In den Konzeptzeichnungen trägt sie ein vogelartiges Cape in Blau und Gold.

Unter den zahlreichen Konzeptzeichnungen hat sich auch ein uns bislang unbekanntes Bild geschummelt: Ben Affleck im neuen Batsuit vor dem Batmobil. Dieses Motiv wurde seinerzeit nur kurz auf den Leinwänden der San Diego Comic Con während der Präsentation des ersten Teaser-Trailers gezeigt.

affleck_batman_batmobile_3

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

8 comments

  1. Captain Harlock sagt:

    Dieses Bild erinnert etwas an das Bild aus The Dark Knight, wo Batman trauernd um
    seine Geliebte, in den Ruinen des explodierten Gebäude steht, in dem sie starb.

    Sah aber in The Dark Knight wesentlich besser aus !
    Auf den Bildern des neuen Batmans sieht er immer bullig, unförmig und untersetzt aus. 🙁

  2. Lui sagt:

    Es passt so wie es ist. das bullige sagt mir persönlich mehr zu. Und wenn ich mir dieses Bild ansehe versteh ich nicht was so übel sein soll. so unförmig sieht er nun wirklich nicht aus, der macht schon was her.

  3. marc sagt:

    für mich ist es der beste Anzug den ich bis jetzt gesehen hab. liegt aber auch daran das is jim lee fanboy bin.

  4. Katze sagt:

    Empfinde ich auch so.
    So mag ich es mehr.
    Sieht für mich einfach mehr nach Batman
    Und Muskelkraft aus.
    Und endlich kann sich Batman auch mal wie Batman bewegen 😀

  5. Hauke sagt:

    Ich liebe das neue Batmankostüm jetzt schon. Es wirkt soooo pur, so roh, so einschüchternd. Kein Technikhighlight wie bei Nolan (no offence, was great), sondern eher wie ein Kampfanzug, wo aber auch jemand drinstecken muss, der halt ein Tier ist. Zudem sind die Ohren nicht so riesig. Seitdem Catwoman die in Batman Returns mal nutzte, um ihn einfach runterzuzerren, sehe ich sie als Schwäche, denn wenn Catwoman das kann… Was hätte ein Bane mit solcher Schwäche gemacht?

  6. Hellfire sagt:

    „Snyder war es auch wichtig, dass Batman in seiner Grundform mächtiger und kräftiger als Superman wirken soll.“

    Wohl eher wollte Warner es so. Soll zeigen, dass Bat einfach in allen belangen besser ist.

  7. Maurice sagt:

    An sich ich bin ein großer Fan der Christopher Nolan- Triologie und bin noch ein bisschen skeptisch mit BvS. Trotzdem finde ich das Kostüm von BvS besser. Bis auf eine Ausnahme: Die Fledermaus bei der Nolan Triologie war größer und hat meiner Meinung nach auch mit dem gelb den Anschein nach Macht und Aufsehen gemacht. Hier bei diesem Kostüm ist die Fledermaus nicht so auffällig und groß.
    Was meint ihr?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer