Menu

BvS: Erste Deleted Scene aus dem R-Rated Cut!

Warner Bros. veröffentlichte die erste Szene aus dem angekündigten R-Rated Cut zu ‚Batman v Superman‘.

httpvh://youtu.be/s-MUzvASr8s

Die Szene scheint nach dem finalen Kampf gegen Doomsday zu spielen und zeigt die Festnahme des Lex Luthor im inneren des kryptonischen Raumschiffs, während er eine Begegnung der etwas anderen Art hat, welche 2 Motherboxen in der Hand hält.

„Bing, Bing, Bing, Bing, Bing…“

Vielen Dank an Patrick für den Hinweis.

Der R-Rated Cut ist nach neuesten Informationen auch auf der regulären Fassung auf Blu ray enthalten und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden:

-> Batman v Superman Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman 3D Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman Ultimate Collector’s Edition (Batman) Blu ray bei Amazon.de
-> Batman v Superman Ultimate Collector’s Edition (Superman) Blu ray bei Amazon.de
-> Batman v Superman Steelbook Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman DVD bei Amazon.de vorbestellen

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

22 comments

  1. Sephiroth sagt:

    Evtl. SPOILER

    ——————

    Die Szene rüttelt ein wenig an meiner Theorie, dass Luthor schon vor der Erschaffung Doomsdays von Darkseid wusste und Doomsday auch deshalb erschaffen hat, um eine kontrollierbare Waffe gegen Darkseid zu besitzen…

  2. Steffen Gärtner sagt:

    @Seph ich hatte ja eher die Theorie das LEx von Darkseid eingespannt wurde. Wer ist denn dieses Alien da? Kennt man das?

    • Sephiroth sagt:

      Das war meine zweite Theorie dazu, tendiere aber zur ersten 😉

      (Also Darkseid wollte so die Verteidigung der Erde schwächen bzw. diese erkunden)

      Mit dem Vieh kann ich ehrlich gesagt auch nichts anfangen…

    • batman_himself sagt:

      Tja, man kann wohl davon ausgehen, das es sich um einen der „New Gods“ handelt. Wahrscheinlich wird man vom Aussehen sich komplett von den Darstellungen der „New Gods“ in den Comics abkehren und sie viel Alienhafter darstellen. Darkseid dürfte es nicht sein, aber vielleicht Steppenwolf? In den neueren Darstellungen hat er auch Hörner.
      Und übrigens haben wir schon eine Mutterbox im Film gesehen, wer das verpasst hat, sollte sich die Szene mit Silas und Vic Stone genauer ansehen.
      Es könnte sein, das Steppenwolf (wenn er es ist) auf der Suche nach Mutterboxen ist. In der Szene mit dem Alien sind 3 Mutterboxen zu sehen. Aber es ist ja nur eine Simulaion des kryptonischen Schiffs. Hinter dem Alien sieht man Kugeln, die wohl Planeten darstellen sollen?
      Mehr fällt mir jetzt dazu nicht ein. Luthor scheint übrigens in der Szene irgendwie weggetreten, weil er erst nach und nach die Soldaten hinter sich bemerkt.

  3. blueonetwothree sagt:

    … auf Superherohype schreiben Sie, es sei Steppenwolf!? Ein Charakter aus den Comics von „the new 52“ bzw. earth 2. Einfach googeln…

  4. TingelDan sagt:

    Vielleicht hätte WB den Kritikern mal die R-Rates Version zeigen sollen! Denke der Film wäre ganz anders gesehen worden. Finde es nur Schade, dass man als unwissender im Kino auf wichtige Dinge verzichten musste oder muss.

  5. damio sagt:

    Ist schon wahnsinn !!!! Der film ist nicht mal 1 woche raus !!!! Und es gibt schon neue szenen !!! Wooooow das läst ein was hoffen bestimmt kommen auch neue kampfszenen zwischen mensch gegen gott.auch bestimmt die szenen die im trailer waren. Punkt 1: zod leiche wurde mit dem reisverschluß aufgemacht. Punkt 2 : beim kampf gegen gott hatt batman zuvor wie im trailer gezeigt wurde beim batsignal die plane entfernt,dann das batsignal eingeschaltet.punkt 3 : die wüste:die szenen auf den pferden wurden auch nicht gezeigt. Ich hoffe nur und wünsche mir das wb nicht zu viel oder besser gar nicht mehr zeigt von den neuen 30 min.☺

  6. Gotham-City sagt:

    Es ist doch sehr offensichtlich das Darkeid der eigentlicht Strippenzieher im Film war. Er hat ganz klar Lex und auch Bruce/ Batman getäuscht und gegen the Lsst Son Of Krypton aufgebracht!!!!

  7. mindfields sagt:

    …ehrlich gesagt find´ Ich das eine schöne Zusatzinfo, aber ohne zu spoilern sehe ich hier aktuell die Gefahr das nur noch eine zusätzliche Storyline hinzukommt.

    Würde dem Film statt an der ein oder anderen Stelle Aufklärung zu gewähren, eher noch zusätzlichen Input hinzufügen…..man wird sehen, Ich bin gespannt !

  8. Marc B sagt:

    Frag mich nur warum so eine Szene, welche den künftigen Plot anzeigt, nicht mit reingenommen wurde…

  9. Gotham-City sagt:

    Weil Snyder wie er im Video interview mit Collider sagt….den Wunsch des Studios erfüllen musste und seinen Cut auf 150min kürzen musste!

    • Marc B sagt:

      Dann hätte die traumszene rausgemusst!

    • Maddrax sagt:

      Und heraus kam ein halbgarer Film, der größtenteils vernichtende Kritiken bekam.
      Da nützt dann HINTERHER auch ein Directors oder wie auch immer Cut nix mehr.

      WARNER lernt es einfach nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  10. Two Face sagt:

    ACHTUNG SPOILER
    Also ich habe im Internet gelesen das man bei der Szene in der Batman den Lex in der Gefängniszelle besucht man in den Augen von Lex diese 3 grünlichen Punkte, bzw. das Symbol von Brainiac spiegeln sieht. Allerdings hab ich das erst nach meinem Kinobesuch gelesen und konnte deshalb nicht drauf achten. Das könnte doch mit auch ein Grund sein warum der Charachter von Lex Luthor so gar nicht dem entspricht was man von den Comics kennt. Wenn ich richtig informiert bin kann Brainiac ja Personen kontrollieren. Mit Brainiac könnte man sicherlich auch eine Verbindung zu den Green Lanterns hertsellen. Ich könnte mir Brainiac auch son als Zwischen-Ober-Bösewicht vorstellen weil ich mir nicht vorstellen kann das Darkseid gleich in den nächsten Filmen auftauchen wird. Obwohl alle Indizien auf einen Strippenzieher Darkseid hindeuten denke ich nicht das man ihn im nächsten Film gleich verheizt. Wie gesagt habe ich das mit Brainiac auch nur gelesen. Vielleicht ist es ja jemandem bereits aufgefallen?

    • mindfields sagt:

      …es gibt ja diese lustige These, das es ein EasternEgg von Brainiac bereits in Man of Steel gegeben hat. …google einfach mal „Man of Steel Brainiac“ 😉

  11. Mr. Mxy sagt:

    Zack Snyder kann einem schon leid tun. Die coolsten Szenen wurden entweder in den Trailern verheizt oder rausgeschnitten.

    Jedenfalls freue ich mich jetzt umso mehr auf den Ultimate Cut und den JLA-Film.

  12. Katze sagt:

    Vielleicht liegt das auch daran das es nicht der Lex Luthor aus den Comics ist,
    sondern Lex Luthor junior 😉

  13. Ravenlord sagt:

    Auf filmstarts.de werden zu BvS ein paar „offene Fragen“ beantwortet. Da macht vieles im Nachhinein schon Sinn. Leider erst im Nachhinein. Dinge, Zusammenhänge und Details die einem als Nicht-Vorbelasteten und Normalmensch niemals aufgefallen wären. Man kann sich gar nicht vorstellen dass das am Ende in den folgenden Filmen alles so schlüssig zusammenhängen soll, aber die Macher haben sich anscheinend sehr viele Gedanken über die folgenden Filme und die Zukunft gemacht.

  14. Gotham-City sagt:

    Auch wenn es einiges an Kritik an seinem BVS hinsichtlich des pasings und Storytelling gab steht es außer Frage das Zack ein hervorragender Regisseur ist. Er ist nicht perfekt, aber wer konnte das bitte in der langen Geschichte Hollywoods schon von sich behaupten. Aus heutiger Sicht vielleicht 5-6 Genies! Die Arbeit eines Regisseurs ist sehr viel mehr als lediglich Aktion zu rufen. Zack hat ein optisches Meisterwerk mit einem sehr gutem Cast erschaffen. Ja, auch das besetzten einer Rolle und den Mut zu haben diese auch durchzusetzen ist eine Kunst und Gabe!
    Zack ist ein Typ der Storytelling schon immer auch mit seiner unglaublichen Bildsprache betrieben hat. Bei Yahoo Movies hat Zack Snyder angesprochen auf die durchwachsenen Kritiken geantwortet:
    Ich bin ein Comic Book Fan und mache einen Film für Fans und nicht für Kritiker!
    Dafür bin ich Ihm auch sehr dankbar! Ich kann einige der Kritik Punkte an BvS durchaus nachvollziehen,bewerte Sie für mich aber bei weitem nicht so dramatisch wie das andere getan haben. Ich bin mir sogar fast sicher das der UC einiges glatter und runder gegenüber der Kinofassung wirken wird. Warum? Weil es nicht so viel Änderungen oder Ergänzungen bedarf den Film in der ersten Hälfte runder zu erzählen!
    Die Arbeit von Snyder kann einem in Gänze gefallen oder auch nicht, aber ihn als Blender und Ahnungslose Regie Gurke zu bezeichnen ist einfach so weit Weg an der Realität das einige persönlichen Geschmack mit der eigenen Ahnungslosigkeit verwechseln! Denn genau das ist es was mich so oft an einer sogenannten Meinung stört: Es ist einen Geschmacksache und kein Grundlegendes Urteil über die beruflichen Qualität.

  15. Cloud1983 sagt:

    Vielleicht ist dieses Wesen ja auch schon selbst höchstpersönlich Darkseid? Schon mal daran einer gedacht? Kann doch sein das er extra fürs DCEU so vom Aussehen her so radikal verändert wurde um ihn endgültig von Thanos, dem er ja sehr ähnlich sieht, hier zu unterscheiden. Sein Planet Apokolips spiegelt ja schließlich sozusagen die „Hölle“ wieder und Darkseid ist ihr Herrscher also sozusagen der „Teufel“. Was wiederum zu Satz von Luther zutrifft als er vor dem Bild steht und das mit den Teufeln sagt.

  16. ParadoxBats sagt:

    Ich denke nicht das das Darkseid ist. Aufjedenfall Motherboxes. Ich weiß jetzt garnicht wie das in den Origins war mit Cyborgs erschaffung, aber in den New52 wurde er glaube ich durch eine erschaffen. Nur wenn diese Szene am Ende spielen soll, wo ich jetzt einfach mal von ausgehe das das erstmal die MB auf der Erde erscheint, warum am vorher die Szene von Cyborg sehen kann von Luthors Meta Humans File… .

    Und ich hoffe nicht das Darkseid und Brainiac kommen, das wäre toooo much!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer