Menu

BvS: Die Geschichte hinter dem Dunklen Ritter?

Gestern tauchten die ersten Set-Bilder von Ben Affleck als Bruce Wayne auf, die ihn neben einer ordentlichen Statur auch mit angegrauten Haaren zeigten. BadassDigest will zusätzlich erfahren haben, welche Geschichte sich hinter diesem gealterten Batman verbirgt.

Batman_Affleck_Silhouette_FanArt

Laut meiner Quelle soll Batman zu Zeiten von ‚BATMAN v SUPERMAN‘ bereits seit fast 30 Jahren operieren, was Wayne zu einem 50jährigen machen würde (deshalb wahrscheinlich auch die grauen Schläfen in Afflecks Haupthaar). In dieser Version ist Batman immer noch eine Großstadtlegende, eine Kreatur der Nacht, von der kein einziges Foto existiert. Aber er hat einige Abenteuer bereits hinter sich und in seiner Bathöhle steht ein Denkmal, welches um ein ramponiertes Robin-Kostüm aufgebaut ist.

Ich konnte noch mehr erfahren, möchte aber Spoiler vermeiden. Ich mag diese kleine Info, da sie uns ein Gespür für einen uns bislang unbekannten Batman gibt, den wir in dieser Form bislang noch in keinem Film gesehen haben. Dies trennt auch Afflecks Version von Christian Bale und anderen Darstellern. Er ist ein ruhiger Operator, welcher nichts mit übermächtigen Kämpfen zu tun hatte, sondern sich knallharter Selbstjustiz verschrieben hat.

Übrigens, meine Quelle berichtet mir, dass auch Wonder Woman schon einige Zeit vor ‚BATMAN v SUPERMAN: Dawn of Justice‘ tätig war, dies aber genauso im Geheimen ablief wie bei Batman. Auch ihre Taten waren knallhart, aber auf eine komplett andere, unerwartete Art und Weise.

Die Kollegen von Batman-News.com bleiben aber weiterhin bei ihrem Standpunkt, Batman/Bruce Wayne wäre alterstechnisch in den 40ern angesiedelt.

Quelle: BadassDigest.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

21 comments

  1. Bane_187 sagt:

    Das Denkmal für das Robin-Kostüm passt gut in den Gesamtkontext und wird Fan-Boys erfreuen.
    Hab erst neulich nochmal die DC Animated Filme „The Dark Knight Returns Teil 1 und 2“ gesehen und wünsche mir Batman von der Art her genau so, allerdings etwas jünger.

  2. Captain Harlock sagt:

    … ramponiertes Robin-Kostüm …

    … das hört sich verdammt nach Jason Todd an.

    => dann müßte es ja auch einen Joker geben, … oder ???

    Was ist jetzt mit Nightwing ???
    Ist der auch mit dabei, ich hoffe doch sehr !!! 🙂

  3. bat sagt:

    was ist das für ein batmanfoto?

  4. Black_Arrow sagt:

    Ihr mögt mich jetzt echt für bescheuert erklären aber wenn ich an Robin/Nightwing Denke kommt mir immernoch Chris O’Donnell in den Sinn… Ja ich geh schon in die ecke und Schäme mich!

  5. Red Robin sagt:

    könnte auch das Robin-Kostüm von Damian von seinem letzten Kampf sein.vielleicht taucht ja im film eine szene auf,wi darauf hingewiesen wird,dass Bruce einen Sohn hatte

  6. Nightwing sagt:

    Ich fand O’Donell klasse als Robin. Sorry, aber bleibe dabei. Mit den gegebenen Mitteln hat er es klasse gemacht.

  7. Bane_187 sagt:

    Hier ist noch einer der Chris O’Donnell als Robin passend fand und findet. 🙂

    Aber die Frage von bat ist berechtigt, was ist das für ein Foto im Header?

  8. The Mini ROCK sagt:

    Wenn er angeblich als 18-Jähriger Batman wird und sagen wir nicht 30, sondern 25 Jahre Erfahrung, dann wäre er 43, um sein Alter zu verschönern.
    50 ist zu brutal und ein paar Filme möchte ich mit Ben Affleck noch haben, 2-3 wäre mein Wunsch.
    Ich bin sehr gespannt was heute passiert.

  9. Thurgood sagt:

    Ich finde erstaunlich, dass bislang nur zwei nach dem Bild im Header gefragt haben!
    WTF… woher kommt das Bild? Ist das ne Montage oder wird uns da etwas vorbehalten? 😉

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Wie schon auf der Hauptseite zu sehen ist (oder wenn man das obige Bild in einem Extra-Fenster öffnet), handelt es sich um ein Fan-Art. Als Grundlage diente das Batman Begins Teaser-Poster (Haltung) und die ersten offiziellen Set-Fotos von Batman Begins (Hintergrund).

    • Thurgood sagt:

      Ah… sehr gut. Es mutete wie eine Montage an, dann lag ich da ja nicht falsch. Aber man muss ja auf Nummer sicher gehen.
      Selbstverständlich gab es zwar eigentlichen keinen Grund zur Beunruhigung… ist ja nicht so, dass uns jemals etwas vorenthalten würde. 🙂

  10. Red Robin sagt:

    ein 50jähriger batman finde ich persönlich zu alt.es gab ja mal das gerücht,dass affleck angeblich für 13 filme als batman unterschrieben hat.und wenn alle filme miteinander zusammenhängen dann wäre er ja etwa 65..es sei denn er lernt einen gewissen terry mcginnis kennen und schon hat man ein neues franchise

    • The Mini ROCK sagt:

      Mit 65 Jahren wird Captain Harlock ihm einen Rollator schenken.
      Aber die Luxusausgabe, bitte. Also fange zum sparen an.

      Ernst beiseite, ich hoffe auch um die 40 wird er sein. Graue Schläfen kann Man(n) schon mit 30 kriegen, wie ihr wisst.

      Wegen Chris 0´Donnell, in Batman forever war er klasse.
      Ich habe mir bei den 3 Musketiere-Dreh ein Autogramm von ihm geholt.

      Aber zurück zu BvS, ich glaube das die Szene die in letzter Zeit gedreht wurde ein Flashback ist,
      aber innerhalb ein paar Tagen, nach dem Ende von MoS.
      Oder Batman und Superman vertragen sich und er hat von Captain Harlocks Rollator-Geschichte gehört und ist fuchsteufelswild geworden, na ja …, kann ja sein.

    • Captain Harlock sagt:

      @ The Mini ROCK

      Moooment !!! Batrollator … und NICHT Rollator !!!

      Das ist ein sehr großer Unterschied !!!
      Das wäre genauso, als würde man einen Fiat mit dem Batmobil gleichsetzen.
      (…und schenken …! einem Milliardär …! ausserdem, wenn Batfleck 65 ist,
      dann brauche ich ihn bereits selber) 😉

      Chris 0´Donnell als Musketier/Robin war auch nicht schlecht.
      Nur die Frisur als Robin fand ich etwas zu Military-Style. 🙁

      Wenn Batman in den Kampfszenen von Jason Statham gedoubelt wird,
      dann ist 45 auch nicht soo schlecht.
      (…ich weiß, das geht alleine größenmäßig schon garnicht…schade)

      Der Hintergrund auf dem obigen Bild erinnert mich eher an eine
      alte Rumpelkammer auf dem Dachboden. 😀

  11. Sephiroth sagt:

    Ach meh… ich werd mich nie an den Gedanken gewöhnen können, dass Batman schon um die 50 rum ist, wenn gerade mal die Justice League gegründet wird…

  12. Black_Arrow sagt:

    Wollte auch nicht sagen das Chris O’Donnell schlecht war als Robin 🙂

  13. Katze sagt:

    Naja, ich diskutiere nicht darüber wer in forever oder bats&robin
    Gut oder schlecht besetzt war . Ich versuche vielmehr diese beiden Filme
    Als kinderwerbung für Batman Spielzeug abzutun und dann meinen Blick in
    Die andere Richtung zu lenken.
    Filmkunst wie es Burtons Filme mit seinem skurrilen Gotham war,
    Oder Nolans Trilogie die einen total neuen Ansatz für das komplette Genre war/ist.
    Was zack snyder mit Comics wie 300 oder watchmen gemacht hatt war für mich
    Atemberaubend . Beides absolute Lieblingsfilme für mich.
    Und jetz macht genau dieser Mann einen Film mit Basis auf meinem
    Absoluten Lieblings Comic DKR.
    Glaubt mir wenn ich sage dass mir der Weltuntergang nach 2017 keine Angst mehr
    Bereiten würde XD .
    Und jetz will ich die Vorfreude auf die coolste/sterilste Batman Version
    Im Kino bis anhien nur noch zelebrieren :).
    Und dann im Kino dahinschmelzen
    O.O

  14. Katze sagt:

    Danach hört sich nähmlich diese Info der Quelle an.
    Und ich kann eigentlich auch ganz gut damit Leben das Batman
    Im Bereich von 43-50 angesiedelt wird.
    Vielleicht etwas alt um erst die Justice League zu gründen.
    Anderer Seits ist seine Erfahrung seine Stärke .
    Und wer es schafft 30 Jahre fast unbemerkt seine Stadt zu verteidigen.
    Der wird auch ein würdiger Anführer einer Gruppe superhelden werden
    (Kingdom come).
    Zudem finde ich das die grauen Haare in Dawn of Justice
    Es ihm gut ermöglichen in beide zeitlinien einzutauchen .
    Die 13 filme (wenn es dann 13 werden)
    Müssen ja nicht alle nach Dawn of Justice verlaufen.
    Vielleicht bekommen wir ja auch irgendwann mal die Geschichte
    Serviert die das Denkmal in seiner höle repräsentiert.
    Also ich könnt eigentlich platzen vor lauter Ideen
    Die man anstellen könnte.
    Und es wäre auch ein guter alternativer Ansatz zu marvels sehr guter
    Kampanie.
    Das die Welt ihre geheimen Helden erst mit dem auftreffen
    Der grössten Bedrohung der Erde in Erscheinung treten sehen .
    Weil genau das ist es doch was die Justice League so fesselt.
    Und an einem Tag an der sich die Welt ihrer grössten Bedrohung
    Konfrontiert sah, treten Helden aus ihren Schatten und vereinigten
    Sich zum Schutz der ihrigen und ihrer Bewohner.
    Oder so ähnlich 😉

  15. HR. Geiger sagt:

    Lächerlich! Wie können Sie, als Betreiber einer sogenannten „Batman-Homepage“ auf eine, verzeihen Sie, hochverehrter „Batcomputer“, den etwas antiquierten Ausdruck „Zeitungsente“ hereinfallen? Was sollte denn der Anlass dafür sein, dass der dunkle Ritter zu Beginn seiner Einführung in ein quasi neues DC-Universum bereits um die Fünfzig sein sollte? Das ganze Franchise mündet wohl nach mehr oder weniger voneinander „unabhängigen“ Batman- und Supermanfilmen wohl auf eine recht amüsante Verfilmung von Frank Miller’s Meisterwerk „THE DARK KNIGHT RETURNS“. Mann muss kein Sherlock Holmes sein, um diesen Fakt zu erkennen. Nicht wahr, „Batcomputer“? Ich mag zwar für Universal und nicht Time Warner arbeiten, aber ich denke dennoch, gewisse Ausgangspunkte lassen nur einen elementaren Schluss zu.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Hi HR, ich versteh ehrlich gesagt nicht ganz worauf du mit deinem Kommentar hinaus willst? Geht es dir darum, dass Batman in diesem Film älter sein wird als bereits angenommen oder darum, dass er von DKR stark beeinflusst sein wird? Oder meinst du damit, dass man nur 1 + 1 zusammenzählen muss um auf solch eine „Info“ wie im Artikel zu kommen? So ganz schlau werde ich aus deinem Beitrag nicht wirklich.

  16. Red Robin sagt:

    batman doch kein 50jähriger
    das alter soll sich nun doch eher an das reale alter von ben affleck (41) ansiedeln

    quelle: moviepilot news

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer